First  Prev  1  2  3  4  5  Next  Last
Post Reply Der große Crunchyroll-Adventskalender 2017 - Türchen 12
Shiny Diamond
10738 cr points
Send Message: Send PM GB Post
24 / M / Köln
Offline
Posted 12/12/17 , edited 12/12/17
Die Adventszeit ist bereits zur Hälfte vorüber und Weihnachten naht mit Riesenschritten. Und zur Halbzeit haben wir heute ein Geschenk für euch, welches eigentlich erst in einigen Tagen erscheint~



Denn dank der Kollegen von Animoon könnt ihr heute die erste Blu-ray-Volume von Usagi Drop gewinnen. Um teilzunehmen, müsst ihr nur passend zur Serie in diesen Forenthread schreiben, welcher Teil der Erziehung eines Kindes eurer Meinung nach am schönsten wäre.

Türchen Nr. 12 schließt sich am 17. Dezember um 23:59 Uhr.
16 cr points
Send Message: Send PM GB Post
Offline
Posted 12/12/17
Ich habe zwar selbst keine Kinder, aber ich glaube das es am schönsten ist, wenn das Kind etwas älter ist(Grundschulalter) und man mit ihm zusammen lernt und neues entdeckt. Wenn sie einem dann später dafür dann auch noch dankbar sind ist das umso toller.
20 cr points
Send Message: Send PM GB Post
25 / M
Offline
Posted 12/12/17
Ich kann es so halbwegs nachvollziehen, da ich es ja mit meinen kleinen Geschwistern miterlebt habe und es ist jedes mal schön, wenn man sieht, dass Kinder etwas neues erlernen und selbstständiger werden und man immer mehr den Erwachsenen erkennen kann, welcher später mal aus den kleinen wird.
10 cr points
Send Message: Send PM GB Post
34 / Berlin
Offline
Posted 12/12/17
Am schönsten? Nun, ich muss dazu sagen, dass ich vor einigen Jahren das Vergnügen hatte meine Nichte mitzuerziehen, da sie in der selben Wohnung gewohnt hat. Da ist es eben wirklich so dass man vor der Arbeit die Kleine noch in die KiTa bringen muss (und die Eltern zu teilweise unmöglichen Zeiten arbeiten mussten), bzw. später den Kindergarten... Sie danach dann auch abgeholt werden muss... Die Eltern auch so mal ne Auszeit brauchten und wer musste sich insbesondere dann kümmern? Genau...

Andererseits kann ich mich sehr gut daran erinnern wie die Kleine das erste mal an meinem Grafiktablett digital gezeichnet hat, wie die sich gefreut hat einfach gechillt mit mir rumzuliegen und nen Kinderfilm zu schauen, weil wir beide einfach keine Lust hatten raus zu gehen (wir sollten irgendwo hin, es war aber sehr heiß draußen also ham wir nein gesagt xD), sie mir aufmerksam zugehört hat als ich ihr was vorgelesen habe...

Ich denke am schönsten sind die Momente, in denen man sieht, dass das was man den Kleinen beibringt, worüber man mit dem Kind spricht auch hängen bleibt, wo man sieht dass diese davon abhängig sind, dass man selbst keinen Quatsch erzählt (zumindest nicht, wo es nicht angebracht ist ;D). Aber ist es eben auch genau diese Verantwortung, die einen selbst auch verändert - bzw. auch bewusster mit der Situation umgehen lässt...

Übrigens gefällt mir da die Darstellung von Usagi Drop auch wirklich gut; hätte nie gedacht, dass der hierzulande noch erscheint - auch weil ich den schon seit Jahren gerne weiterempfehle... Ja würde mich jedenfalls freuen über das Volume :).
154 cr points
Send Message: Send PM GB Post
24 / M
Offline
Posted 12/12/17
Der beste Teil ist, der wo man seinem Sohn/Tochter/kleinen Bruder/kleine Schwester zeigen kann, wie stolz man auf ihn/sie ist.

Bei mir ist es der kleine Bruder.

Nach dem Stolz sein, kommt natürlich neue Sachen ihm/ihr beibringen. In meinem Fall hat sich mein kleiner Bruder einige meiner Hobbies und Skills abgeschaut und hat trotzdem eigene Interessen entwickelt. Es ist immer schön Teile von sich selber, aber auch so viel anderes in seinem Sohn/Tochter/kleinen Bruder/kleine Schwester zu entdecken.

Er ist u.a. schon ein Fan von Black Clover, Bleach, Fairy Tail. Yamada-kun and the Seven Witches, The Seven Dealdy Sins, The Irregular at Magic High School, Usagi Drop und Little Witch Academia. Er guckt viel in deutscher Synchro, aber nicht nur.
48 cr points
Send Message: Send PM GB Post
28 / F
Offline
Posted 12/12/17 , edited 12/12/17
Ich hab zwar keine Kinder aber ich denk mal was zu unternehmen und zu Basteln :3 ist das beste
da lernt man auch viel bei
_Kana 
26 cr points
Send Message: Send PM GB Post
20 / F / Rheinland-Pfalz
Offline
Posted 12/12/17 , edited 12/12/17
Ich bin gerade mitten drin in der Erzieher Ausbildung und ich muss sagen, ich finde die Zeit am schönsten in der das Kind laufen lernt.^-^
Das Kind freut sich und du selbst noch viel mehr
Einfach der Moment, wenn das Kind auf dich zuläuft, ist Atemberaubent
29 cr points
Send Message: Send PM GB Post
31 / M
Offline
Posted 12/12/17
Kinderplanung läuft, deswegen kann ich nur berichten wie die Erziehung meiner PAtenkinder ist, denn das machen hauptsächlich die Eltern. Bei mir gibt es nur ein paar klare Regeln, denn ein Bitte und Danke müssen bei mir immer sein. Dann spiel ich auch gerne oder mache sonstigen blödsinn mit. Dann ist das Lachen der Kinder das schönste in der Erzieung. Bei mir muss man auch Essen erst probieren, bevor man sagt das es einem angeblich nicht schmeckt und bisher bin ich sehr gut damit gefahren. Kinder tanzen mir nicht auf der Nase rum (bei den Eltern schon) und gegessen wird auch immer ordentlich, selbst wenn es streng klingt, bin ich der lieblingspate der Kinder und der nächste Urlaub bei mir ist auch schon geplant ^^
9 cr points
Send Message: Send PM GB Post
22 / M / Baden-Württemberg
Offline
Posted 12/12/17
Der schönste Teil ist, wenn man mit dem Kind dann den alten NES oder N64 anwerfen kann. Ich will nicht, dass das Kind ein Hikikomori wird, also wird diese Zeit natürlich beschränkt, aber trotzdem freue ich mich darauf.
13 cr points
Send Message: Send PM GB Post
28 / M
Offline
Posted 12/12/17
Das schönste ist, wenn man mitansehen kann, wie das Kind langsam wächst. Man kann vom Babyalter an sehen, wie sich das Kind entwickelt und auch nochmal Kind sein, indem man die komplette Kindheit miterlebt. Und wenn man alles richtig gemacht hat, dann hat man später einen treuen Zock- und Animekollegen xD
11 cr points
Send Message: Send PM GB Post
Offline
Posted 12/12/17
Das zocken und seine Jugend wieder aufleben lassen sobald das Kind alt genug ist
11 cr points
Send Message: Send PM GB Post
Offline
Posted 12/12/17
Schutz
24 cr points
Send Message: Send PM GB Post
22 / M
Offline
Posted 12/12/17
Ich denke eher mal das es alles ist und besonders zu sehen wie das Kind aufwächst und welche Veränderungen es durchlebt. Das Kind lernt sehr viel durch Nachahmung und ich würde immer versuchen ihm ein gutes Vorbild zu sein, damit das Kind sich an positiven Dingen orientiert und sich kein negatives Vorbild sucht.
16 cr points
Send Message: Send PM GB Post
28
Offline
Posted 12/12/17
Ich bin dieses Jahr Mutter geworden und muss sagen, dass ich die Frage sehr schwer finde ^-^ Ich denke es wird sehr schön, dem Kleinen einfach die Welt zu erklären.. Da man selbst auch viel dabei lernen kann.. Allgemein das lehren und lernen der Kinder und von den Kindern ist sehr schön :)

6122 cr points
Send Message: Send PM GB Post
21 / M / Kiel
Offline
Posted 12/12/17
Ich glaube am schönster wird es sein mit den Kinder zu spielen um selber wieder ein Kind zu sein.
Hoffe es wird ein Junge dann wird den ganzen Tag Lego gespielt und Carrerabahn gefahren XD
First  Prev  1  2  3  4  5  Next  Last
You must be logged in to post.