Post Reply Anime Produktionskomitees
2056 cr points
Send Message: Send PM GB Post
Offline
Posted 3/4/18 , edited 3/4/18
Der Knuspercast #26 ist jetzt zwar schon ne Weile her (an der Stelle nochmal danke dafür, das war wirklich sehr interessant), aber ich hätte noch ein paar Fragen zu einem Thema, das dort nur angeschnitten wurde, nämlich den Produktionskomitees:

1. Wie wird das Komitee gebildet? Sagen wir z.B. ein Verlag will einen seiner Mangas als Anime umsetzen lassen. Gibt der dann bekannt "Ich möchte ein Produktionskomitee bilden" und dann melden sich Leute bei ihm, die mitmischen wollen? Oder wie läuft das ab?

2. Von wem geht das in der Regel aus? Immer von demjenigen, der die Rechte am Material hat (Verlag im obigen Beispiel), oder kann eigentlich jeder andere potentiell Beteiligte (z.B. auch Crunchyroll) bei demjenigen anfragen, ob er z.B. diesen Manga nicht gern als Anime umgesetzt sehen würde.
Shiny Diamond
10834 cr points
Send Message: Send PM GB Post
24 / M / Köln
Online
Posted 3/5/18 , edited 3/5/18
Das variiert wirklich von Komitee zu Komitee. Es kann genauso gut vom Manga- oder Light-Novel-Publisher ausgehen. der die Vorlage pushen will oder auch einem Produzenten, der sich für ein Werk einsetzt, um dieses als Anime umzusetzen. Wer wie mitmischt, basiert dabei natürlich einerseits darauf, welcher Aspekt einer Produktion sich wie auswerten lässt (Merchandise, Musik, TV-Auswertung), aber auch auf vorherigen Geschäftbeziehungen.

Zum Einlesen würde ich dir da den Sakuga Blog empfehlen. Die machen da meist sehr gute Artikel zu: https://blog.sakugabooru.com/2017/05/02/what-is-an-animes-production-committee/
2056 cr points
Send Message: Send PM GB Post
Offline
Posted 3/5/18 , edited 3/5/18
Super, danke!
You must be logged in to post.