First  Prev  1  2  3  Next  Last
Post Reply Crunchyroll-Umstellung seit April
1070 cr points
Send Message: Send PM GB Post
Offline
Posted 5/6/14
Ich will nicht extra jetzt ein Thema dazu aufmachen, aber was ich richtig blöde finde das die Deutschen Subs von Crunchyroll vermehrt jetzt auch geklaut werden und diese wenige Minuten nach der Veröffentlichung auf Ilegalen Seiten dort auch zu finden sind, warum zahl ich den Geld wenn ich mir es in der gleichen Qualität auch woanders kostenlos ansehen kann und das auch noch ohne das mir was passiert, so denke ich natürlich nicht aber die Leute beschweren sich über die CR Subs aber wenn sie kostenlos zu Verfügung stehen ist aufeinmal alles egal hauptsache kein Geld ausgeben und sie kommen damit ja durch xD

So gehen viele potenzielle Kunden verloren, wenn man nicht mal ein Zeichen setzt.
Auch in Zukunft.
13101 cr points
Send Message: Send PM GB Post
31 / M
Offline
Posted 5/6/14
Denke nicht, dass da was passieren wird. CR-Politik ist, so etwas nicht zu unterbinden. In der englischen Szene tauchte ebenfalls bereits kurz, nachdem CR auf den Plan trat, eine Gruppe auf den Plan, die nichts anderes tut, als alles von CR zu rippen. Nicht einmal gegen diese wurde vorgegangen, also denke ich nicht, dass CR es in Deutschland anders halten wird.
1070 cr points
Send Message: Send PM GB Post
Offline
Posted 5/6/14 , edited 5/6/14
Ich denke es reicht wenn Crunchyroll die Streamseiten betreiber in Deutschland anschreibt und wünscht das Anime in ihren Portofolio nicht dort zu finden sind, die bekommen schnell kalte Füße, ganz wird man sowas natürlich nicht unterbinden können aber es wäre mal wenigstens etwas.
1026 cr points
Send Message: Send PM GB Post
34 / M
Offline
Posted 5/6/14
Hi Leute Ich bin neu hier und hab da mal ne Frage,

Ich hatte den CR Support angeschrieben weil das bezahlen für einen Premium Account per PayPal ja nicht funktioniert, hat sich ja bisher auch noch nichts dran geändert.

Der support gab mir den tip man könne das Premium Abo auch abschliessen wenn man sich im Shop eine Giftcard holt, was zu diesem Zeitpunkt aber auch noch nicht möglich war da man die Giftcards zumindest in DE noch nicht im Shop kaufen konnte.
Wie Ich gerade gesehen hab kann man die Cards jetzt kaufen aber was Ich mich frage ist? Wie soll Ich denn dieses Guthaben dann in einen Premium Account umwandeln können? Kann dafür jedenfalls keine Option finden.
Wenn Mir da jemand weitehelfen könnte wäre das wirklich super, da es schon irgendwie verdammt nervig ist wenn man einen Premium Account anlegen will und dies nicht kann da man keine Kredit Karte besitzt.

Danke schonmal
mfg Ryo
Helping Cat
9127 cr points
Send Message: Send PM GB Post
24 / M / Bonn
Offline
Posted 5/7/14
Hallo RyoKurosaku,

du wirst wohl vom Krümelsystem sprechen, weil die Gift-Cards im Moment tatsächlich vom Markt genommen wurden. Um die Krümel einzulösen müsstest du hier klicken:
http://www.crunchyroll.com/crbucks/
und dann dort auf den Button "CR Krümel Einlösen" gehen.
Dann solltest du schnell deine gewünschten Optionen finden.
Hilft dir das weiter?
Grüße,
~Horus
(Dein Support :D)
Helping Cat
9127 cr points
Send Message: Send PM GB Post
24 / M / Bonn
Offline
Posted 5/7/14
Hey OliverJ,


[...]Warum zahl ich den Geld wenn ich mir es in der gleichen Qualität auch woanders kostenlos ansehen kann und das auch noch ohne das mir was passiert[...]


Ich verstehe dieses Problem durchaus. Wenn aber jeder so denken würde, gäbe es den Witzigen effekt, dass Crunchyroll seine Arbeit einstellen müsste, und schwupp-di-wupp, gäbs diese gestohlenen Subs gar nicht mehr, weil eben niemand dafür bezahlen möchte. Wie es meistens im Internet so ist (auch mit Musik etc.) muss sich der Bezahlende mehr oder weniger mit dem Gefühl, das richtige zu tun, zufrieden geben, schätze ich...
Bachelor of Löwenfüttering
16805 cr points
Send Message: Send PM GB Post
33 / M
Offline
Posted 5/7/14
@OliverJ

Ich ärgere mich schon lange über jene Portale und könnte mich auch gut darüber aufregen.
Was mich persönlich am meisten an ihnen stört, ist dieses Gehabe, dass sie das aus einem Fan-Gedanken oder so machen würden. Und das das ganze ein kostenloses Angebot wäre.
Das stimmt natürlich nicht so wirklich: An allen möglichen Stellen wird versucht Geld zu machen - über Werbung, Abos für die One-Click-Hoster/Streamer, sogar Spendenaufrufe (obwohl man selbst praktisch keine Arbeit oder Ausgaben hat), etc. Zumeist werden dort auch die eigenen "Mitarbeiter" verarscht, indem sie die geklauten Titel nur auf einem bestimmten Weg hochladen können, von dem es dann automatisch auf die (zahlenden) Hoster verteilt wird. So können sich die Betreiber dann auch sicher sein, dass sie mit wirklich Null Aufwand Geld bekommen, dass sie nicht mal mit den Leuten teilen, die zumindest noch etwas Arbeit hatten... Aber ich schweife ab^^
Aber noch der Hinweis darauf, dass diese Portale auch nichts mit Fansubs zu tun haben - diese werden ebenso einfach geklaut - die Fansubber mögen das idR auch gar nicht. Aus dem Grund, weil Fansubs (auch wenn sie natürlich auch illegal sind) eben Fanprodukte sein wollen und von den Gruppen ohne eine finanzielle Absicht erstellt werden.

Zurück zu Crunchyroll:
Auch wenn Crunchyroll nicht aktiv gegen diese Seiten vorgehen sollte, ist CR doch eine ganz interessante Alternative.
Neue Folgen erscheinen hier als erstes.
Die Videoqualität ist besser (da diese Stream-Plattformen noch mal encoden, was Verlust bedeutet)
Die Kosten für einen Anime-Premiumaccount bei CR dürften geringer sein als ein "Premiumaccount" einer dieser Stream-Hoster (ansonsten muss man halt warten oder was auch immer)
Dein Geld geht an die Japaner und Übersetzer und nicht an einen irgendeinen dubiosen Kerl.

Das mag jetzt für den Verbraucher gar nicht so ein Riesenunterschied sein. Aber bedeutet im Umkehrschluss auch, dass CR gerade für die Zielgruppe dieser Portale eine sinnvolle Alternative darstellen müsste. Zumal Anime nun mal ein Nischenprodukt ist und man sich als Fan eines solchen Produktes klar sein sollte, dass man durch die Nutzung solcher illegaler Angebote schlicht ins eigene Fleisch schneidet.
6055 cr points
Send Message: Send PM GB Post
M / Hamburg
Offline
Posted 5/7/14 , edited 5/7/14
Die einzige Alternative die Crunchyroll hätte, wäre ja auf den von Microsoft bereits eingestellten Silverlight Standard zurückzugreifen und das Abo als Pflicht zum anschauen von Animes einzuführen. Ähnlich wie es Maxdome, Watchever und Amazon Instant Video machen. Das würde aber einen immensen Nutzer Schwund erzeugen und ist glaube ich nicht im Interesse der Betreiber.

Man kann halt auch nicht gegen jede der 1000 Seiten vorgehen. Crunchyroll muss einfach eher eine neutrale legale Position einnehmen und ordentlich Werbung machen und hoffen, das sie immer mehr Kunden gewinnen, die auch zum zahlen bereit sind. Ich bin auch nur durch die Umstellung zahlender Kunde geworden, weil ich hoffe dass sich jetzt auch im deutschen Raum mal endlich eine legale Alternative durchsetzt.

Auch wenn ich nicht mehr annähernd so viele Animes schaue wie früher. Das alles wird sich erst ändern wenn auch das Anschauen eines Streams, auf einer illegalen Seite, als illegal aufgefasst wird und gegen immer mehr Nutzer vorgegangen wird. Es ist schon eine Schande, dass die Leute nicht mehr bereit sind für Musik, Filme, Serien oder Animes auch nur in irgendeiner Form zu zahlen.
1026 cr points
Send Message: Send PM GB Post
34 / M
Offline
Posted 5/7/14
Ich sehe das so.
Diese Leute in Japan leisten jeden Tag harte Arbeit um Animes und Mangas zu basteln und Sie bereichern mein Leben damit ungemein.
Ich hab was zu Lachen, Spannung, Action und Dramatik und vor allem ne menge Spass.
Ich finde diese Leute haben es verdient von Ihren Fans supported und auch gerecht Entlohnt zu werden, was Ich auch mit Freuden tun werde wenn sich mir die Gelegenheit dazu bietet. Ein Premium Abo von 4,99 Euro im Monat macht keinen Arm und dient gleichzeitig auch dazu den Deutschen Anime Markt atraktiver zu machen denn desto mehr Geld ein Markt generiert desto atraktiver ist er natürlich, was langfristig auch dazu führen könnte das mehr Serien es nach Deutschland schaffen oder z.b auch die Preise von Blurays in diesem segment sich senken usw. da der Markt wächst.

@ Helping Cat
Erstmal danke für die Antwort :)
Nein in der Email vom Support war die rede von Giftcards, da Ich nirgendwo die Option für die umwandlung von Guthaben in ein Abo gefunden habe wollte ich mich nochmal vergewissern befor Ich mir so eine Giftcard kaufe

mfg Ryo
28599 cr points
Send Message: Send PM GB Post
26 / M / Germany
Offline
Posted 5/7/14

TenogradR5 wrote:

Die einzige Alternative die Crunchyroll hätte, wäre ja auf den von Microsoft bereits eingestellten Silverlight Standard zurückzugreifen und das Abo als Pflicht zum anschauen von Animes einzuführen. Ähnlich wie es Maxdome, Watchever und Amazon Instant Video machen. Das würde aber einen immensen Nutzer Schwund erzeugen und ist glaube ich nicht im Interesse der Betreiber.


Nein, bloß kein Silverlight... Ich bin sehr froh, das CR das nicht benutzt. Ich hab bei mir Zuhause nur Linux PCs/Laptops rumstehen. Sobald Silverlight im Spiel ist könnte ich (und vermutlich auch einige andere) keine Serien mehr ansehen.

Aber ja die Sub-Seiten nerven mich auch. Darum hab ich mich damals ja nach CR umgeschaut. Ich bin froh, dass es solche Seiten wie CR gibt
11193 cr points
Send Message: Send PM GB Post
31 / M
Offline
Posted 5/8/14
Hmm ich muss ehrlich sagen ich bezweifel immernoch stark das Crunchyroll wirklich glücklich auf dem deutschen Markt wird wenn sie hier so handeln wie in den anderen Ländern.

Sind wir mal ehrlich die deutschen sind ein volk wo die Mentalität zum Illegalen besorgen von Film und Musik Material sehr groß. Ich würde sogar behaupten das deutschland Prozentuell gesehen zur Bevölkerungsdichte mit ganz oben steht. Hinzu kommt das Problem, dass der Animemarkt hier nun auch nicht so besonders groß ist, so dass man auch nur schwer im gegensatz zu anderen Ländern durch eine große Fan Base dies ausgleichen könnte.

Da CR ja auch nur Streams bringt und keine Disc der sachen, kann man nicht mal die leute ziehen die sich dann trotzdem das deutsche Produkt kaufen einfach um es in der Hand zu haben. Da ist auch wenn der Preis wirklich nicht teuer ist noch weniger bereit zu Zahlen.

Ein beweis dafür, dass sehr viele sich nicht um Crunchyroll kümmern ist wohl oder übel auch, dass sich kaum Fansubber dafür entschieden haben, Titel die von Crunchyroll veröffentlicht werden nicht zu Subben. Im gegensatz sie Konzentrieren sich verstärkt darauf um diese schneller raus bringen zu können.

Also um wirklich eine gute Chance auf dem deutschen Anime Markt zu bekommen hat CR meiner meinung nach keine andere Wahl als auch wenigstens im kleinen Maße gegen diese Fansubber, welche ihre Titel Subben oder sogar nur rippen.

Deutschland ist halt einfach nicht Amerika.
Bachelor of Löwenfüttering
16805 cr points
Send Message: Send PM GB Post
33 / M
Offline
Posted 5/9/14
In den Reihen der Fansubber ist diese "Entscheidung" nicht unumstritten. Aber das wäre ein anderes Thema.
Was man aber feststellen kann, dass die Fansubs selbst keine große Beachtung bei den Leuten findet, die Anime schauen - zumindest.nicht bei den Fansubgruppen selbst. Man kann das an den Downloadzahlen ja ganz gut nachvollziehen: Selbst bei den populäreren Gruppen und beliebten Serien kratzt das selten mal an 1000 Downloads. Eher deutlich darunter. Die Tendenz der letzten Jahre war auch stetig abnehmend.
Das liegt nicht daran, dass weniger geschaut wird, sondern die Leute lungern größtenteils auf den illegalen Stream-Portalen rum.
Und im Vergleich zu diesen illegalen Portalen ist CR - wie ich oben ja bereits schrieb - gar nicht so unattraktiv.
13 cr points
Send Message: Send PM GB Post
26 / M
Offline
Posted 5/14/14

GenosseC wrote:

In den Reihen der Fansubber ist diese "Entscheidung" nicht unumstritten. Aber das wäre ein anderes Thema.
Was man aber feststellen kann, dass die Fansubs selbst keine große Beachtung bei den Leuten findet, die Anime schauen - zumindest.nicht bei den Fansubgruppen selbst. Man kann das an den Downloadzahlen ja ganz gut nachvollziehen: Selbst bei den populäreren Gruppen und beliebten Serien kratzt das selten mal an 1000 Downloads. Eher deutlich darunter. Die Tendenz der letzten Jahre war auch stetig abnehmend.
Das liegt nicht daran, dass weniger geschaut wird, sondern die Leute lungern größtenteils auf den illegalen Stream-Portalen rum.
Und im Vergleich zu diesen illegalen Portalen ist CR - wie ich oben ja bereits schrieb - gar nicht so unattraktiv.


die geringen DLs haben aber auch einen anderen hintergrund, ich lade mir fansubs von animes die ich sehr gut finde auch runter. ABER die fansub seiten haben meist keine DL anbieter die ich nutze oder nutzen will (torrents kommen mir nicht mehr auf den pc^^) somit weiche ich zum DL auf andere Seiten aus.

Und übrigens nicht jede Streaming seite ist "böse" und geldgierig, meine lieblingsseite diesbezüglich subt zum bsp alles selber und nimmt keine Fremd-Fansubs unerlaubt.


Aber jetzt mal eine Frage von mir aus, da mich trotzdem das CR angebot interessiert.

Mir ist aufgefallen das bei einigen Animes nur die Aktuellste/n Episode/n zu sehen ist/sind (oder zumindest im "Ordner" vorhanden), "Fairy Tail" zum bsp. oder "The Irregular at Magic High School".

Was ist mit den vorrangehenden Episoden gibts die nicht mehr, oder wo sind die?

wen es 1. ist werde ich mir wohl kein Prem hohlen seh dann kein sin darin wen ich die episoden nicht schauen kann wann ich will.^^
Der Zoodirektor
23373 cr points
Send Message: Send PM GB Post
34 / M / Germany
Online
Posted 5/14/14 , edited 5/14/14
The Irregular at Magic High School hat eine Lizenzeinschränkung. Wir dürfen die Episoden jeweils nur 3 Wochen zeigen und müssen sie danach von der Seite wieder entfernen.

Fairy Tail und andere Serien, für die wir keine deutschen Untertitel anfertigen dürfen, kannst du nur über die englische Version der Seite schauen.
13 cr points
Send Message: Send PM GB Post
26 / M
Offline
Posted 5/14/14

shinryou wrote:

The Irregular at Magic High School hat eine Lizenzeinschränkung. Wir dürfen die Episoden jeweils nur 3 Wochen zeigen und müssen sie danach von der Seite wieder entfernen.

Fairy Tail und andere Serien, für die wir keine deutschen Untertitel anfertigen dürfen, kannst du nur über die englische Version der Seite schauen.


ok dann bin ich wohl raus, versucht mal dauerhafte lizenzen zu bekommen, sonst kann ich euch prophezeien das ihr auf dauer wirklich 0 erfolg haben werdet. Wisst ja sicher das es auch viele gibt die sich aktuelle "seasons" nach beendigung anschauen damit sie das in einem "rutsch" machen können^^

und auch so für ältere sachen etc...

werd trotzdem euch weiter im augebehalten^^
First  Prev  1  2  3  Next  Last
You must be logged in to post.