First  Prev  1  2  3  4  5  Next  Last
Post Reply euer erster anime
5163 cr points
Send Message: Send PM GB Post
26 / M / Berlin
Offline
Posted 4/12/14 , edited 4/12/14
Hallo Community

Wisst ihr vielleicht noch welcher Anime der Erste war, den ihr gesehen habt?

Ich meine nicht Mickey Mouse oder Heidi, weil für mich sind das Zeichentricks, obwohl Zeichentrick Animationen sind von daher auch Anime... bitte korrigiert mich, wenn ich falsch liege .

Mein erster Kontakt war Dragonball es lief in Ungarn aber noch nicht in Deutschland.
Komischerweise als ich dann nach Deutschland zurück fuhr gab es auf einmal Werbung auf RTL2 wo Sailor Moon, Pokemon und Dragonball angekündigt wurde.
Helping Cat
9127 cr points
Send Message: Send PM GB Post
24 / M / Bonn
Offline
Posted 4/12/14
Der Begriff "Anime" hat je nach Verwendungskreis verschiedene Definitionen. Normalerweise spricht man von durch Japaner animierte/gezeichnete Zeichentrickserien, die eben einen gewissen "japanischen Stil" mit sich bringen. Heidi zählt man dabei dazu, Mickey Mouse, weil amerkianisch nicht! Allerdings ist das nicht die einzige Definition. Gerne wird gestritten, ob "The Last Airbender" als Anime gezählt werden soll, oder nicht, weil der Stil eigentlich japanisch ist, aber die Produktion in der USA liegt.

Ich finde es schwierig zu sagen, was mein erster Anime war. Da ich früher jeden Tag relativ hirnlos einfach alles im Fernsehen gesehen habe, werde ich sicher ein paar folgen Dragonball, Kickers, Sailormoon etc. aufgeschnappt haben, aber ich denke, die ersten Animes, die mich wirklich fingen waren Digimon 02, Yugioh, vielleicht Beyblade. Pokemon hat mich als Anime tendentiell immer nur genervt.
9030 cr points
Send Message: Send PM GB Post
32 / M
Offline
Posted 4/12/14
Damals als ich jung war, fing es an mit den Kickers, Captain Tsubasa und Mila Superstar.
5163 cr points
Send Message: Send PM GB Post
26 / M / Berlin
Offline
Posted 4/12/14

mellowgerman wrote:

Damals als ich jung war, fing es an mit den Kickers, Captain Tsubasa und Mila Superstar.


Stimmt das habe ich mir damals immer angeguckt bevor ich zur Schule musste

13101 cr points
Send Message: Send PM GB Post
31 / M
Offline
Posted 4/12/14 , edited 4/12/14
Also die allerersten waren wohl bei mir ebenfalls im TV Serien wie Saber Rider, Dragonball Z, Mila Superstar und Kickers, was ich allerdings noch nicht als "Anime" wahrgenommen hatte. Für mich waren das damals einfach "Zeichentrickfilme", die ich noch nicht groß von amerikanischen Serien trennte.

Richtig auf Anime aufmerksam wurde ich durch einen Bekannten von mir, der mir eines Tages eine DVD in die Hand drückt und meinte, ich müsse das schauen. Die Serie war Kimi Ga Nozomu Eien und das war auf jeden Fall der Punkt, an dem ich von Anime richtig mitgerissen wurde. Danach kam direkt Evangelion, womit ich direkt hintereinander zwei meiner absoluten Lieblingsserien geschaut hatte und nicht mehr mit Anime aufhören konnte...
Bachelor of Löwenfüttering
16805 cr points
Send Message: Send PM GB Post
33 / M
Offline
Posted 4/12/14 , edited 4/12/14
Hm... Zur Definition, was "Anime" ist...
War das nicht so, dass für Japaner alles, was "animiert" ist auch "Anime" ist? Während hier im Westen im Prinzip alles "Anime" ist, was aus Japan kommt (und Trickfilm ist)?

So oder so: Heidi IST Anime!
Und das dürfte auch mit mein erster gewesen sein^^ Neben Captain Future! (Und Saber Rider)...
Der (Wieder)Einstieg dann übers Studium mit "Akira" und "GitS" und über "Elfenlied" ging's in die Subszene.

Edit: OMG, wie konnte ich nur Biene Maja, Kimba und Wickie vergessen?!
Helping Cat
9127 cr points
Send Message: Send PM GB Post
24 / M / Bonn
Offline
Posted 4/12/14
Zur Definition gibt's ein spannendes Video auf Englisch:
www.youtube.com/watch?v=CRfv5a9QFu8
Der Zoodirektor
23405 cr points
Send Message: Send PM GB Post
34 / M / Germany
Offline
Posted 4/12/14
Bei mir müsste es Mitte der 80er so was wie Wickie gewesen sein.

Im Internetzeitalter (ab 2000/2001) war's dann Evangelion, Vandread, Hellsing, ...

Fansubbing fing bei mir dann 2005 an mit Akazukin Chacha...
2046 cr points
Send Message: Send PM GB Post
Offline
Posted 4/12/14
Ayeee

Ich denke es waren Animes wie Heidi (definitiv ein Anime... ist aus dem Ghibli Studio) und Wickie oder Biene Maya als gaaaanz kleines Kind
:D
danach war es wohl Sailor Moon aber Animes aus dem Mahou Shoujo Genre waren damals garnicht so mein Ding
also schätze ich auch das die ersten Animes in denen ich so richtig aufgegangen bin (Anfang der Grundschulzeit)
Animes wie Pokemon/Digimon gewesen sind (Monster Rancher/Kickers/Flint Hammerhead/Detektiv Conan/Beyblade kamen dann später noch dazu)
warum schreibe ich so viele Animes auf....war doch nur nach einem gefragt
also dann wäre es wohl Biene Maya haha
13101 cr points
Send Message: Send PM GB Post
31 / M
Offline
Posted 4/12/14 , edited 4/12/14

Horus wrote:

Zur Definition gibt's ein spannendes Video auf Englisch:
www.youtube.com/watch?v=CRfv5a9QFu8


Ich vertrete ja schon länger den Standpunkt, dass in Avatar mehr Anime als Ami-Cartoon steckt und es genau deshalb in den Kreisen, in denen wir uns hier bewegen, (zu recht) sehr hoch gehandelt wird..
9018 cr points
Send Message: Send PM GB Post
21 / Wilen
Offline
Posted 4/16/14
Erster: One Piece

Richtig angefangen zu suchten: Tengen Toppa Gurren Lagann
Posted 4/16/14 , edited 4/16/14
Heidi, Dragonball, Dragonball Z, Sailor Moon, Pokemon, Die Kickers usw. Halt die typischen RTL2 Sendungen von früher .
100 cr points
Send Message: Send PM GB Post
31 / München
Offline
Posted 4/20/14 , edited 4/20/14
Hm...der erste Anime dürfte bei mir wohl auch Biene Maya gewesen sein.

Den ersten Anime, den ich auch als solchen sofort erkannt habe, war Dragon Ball. Wobei nicht wirklich als Anime erkannt...nur wenn man in einer "Zeichentrickserie" plötzlich japanische Schriftzeichen sieht, so fällt das halt dann doch auf...und das (unter anderem) hat mich dann halt neugierig gemacht.

Der erste Anime, den ich dann in der Originalfassung (sprich uncut...wir kennen ja alle RTL2) gesehen habe, war dann zur Jahrtausendwende Neon Genesis Evangelion...dicht gefolgt von Golden Boy.

Mann, war das ne Zeit, als man sich noch vor den "Möchtegern-Experten" rechtfertigen musste, dass man mit 13 noch Animes schaut. Besonders Neon Genesis Evangelion scheint daran am meisten geändert zu haben, weil man damit erstmals wirklich etwas hatte, was man den Leuten vorlegen konnte, ohne gleich in die ganz extreme Richtung (Kite) gehen zu müssen und so nur neue Vorurteile zu schaffen. (besonders in Chats, wie in meinem Fall den ehemaligen Chat von Radio NRJ, waren derartige Diskussionen immer recht "witzig")
1012 cr points
Send Message: Send PM GB Post
26 / M / Hanau
Offline
Posted 4/21/14 , edited 4/21/14
Mein erster Anime, wie bei einigen bei euch auch, war es Dragonball und Dragonball Z. Danach dich gefolgt von Golden Boy .

Habe früher die ganzen RTL 2 Anime angeschaut, die in dieser Zeit liefen. Diese Zeiten waren noch schön *in Vergangenheit schwelg*.

Später habe ich erst erfahren, dass man dieses Serien nicht "Zeichentrick" sondern "Anime" nannte .
Das hat mich dann neugierig gemacht und habe dann den Anime "Gantz" geschaut. Tja, den fand ich so knorke, dass ich seitdem nur noch Anime schaue!
Posted 4/21/14 , edited 4/21/14
Golden Boy ist wirklich ein guter Klassiker. Ach ich weiß noch wie ich als kleiner Stöpsel damals auf MTV diesen Anime gesehen habe ^^. Habe mir deshalb vor kurzem aus Nostalgiegründen die Golden Boy Box gekauft. Leider hat sie nur 6 Folgen zzgl. eine Bonusepisode.
First  Prev  1  2  3  4  5  Next  Last
You must be logged in to post.