First  Prev  1  2  3  4  Next  Last
Post Reply Problem mit Videostream
13108 cr points
Send Message: Send PM GB Post
41 / M / Köln
Online
Posted 11/16/15
Seit ~ 3 Wochen tritt bei mir folgendes auf:
Serie läuft, meist wenn ca 1/3, oder 3/5 abgespielt ist, springt das Fenster in die nächste Folge und zählt den Countdown runter,
Bei Ginatama, alte und neue Folgen und bei gestern und heute bei Etotama passiert.

Warte bis die neue Folge anfängt und springe dann wieder in die alte Folge, die dann weiterläuft.

5 cr points
Send Message: Send PM GB Post
Offline
Posted 12/3/15
Leider habe ich auch das Problem das die Videos ohne Ende Puffern.

Hab ein 100mBit/s Kabel Anschluss leider tut sich auch beim Task Manager rein gar nichts also es ist gefühlt gar kein Datenaustausch mehr vorhanden
Der Zoodirektor
23393 cr points
Send Message: Send PM GB Post
34 / M / Germany
Online
Posted 12/3/15

Spawn666 wrote:

Leider habe ich auch das Problem das die Videos ohne Ende Puffern.

Hab ein 100mBit/s Kabel Anschluss leider tut sich auch beim Task Manager rein gar nichts also es ist gefühlt gar kein Datenaustausch mehr vorhanden


Liegt an Kabel Deutschland, da können wir nichts machen. Wahrscheinlich sind sie nicht ausreichen mit unserem CDN Anbieter Akamai vernetzt oder routen einfach schlecht.

Du kannst allerhöchstens versuchen, andere DNS-Server zu verwenden, wie 8.8.8.8 und 8.8.4.4 von Google.
28599 cr points
Send Message: Send PM GB Post
26 / M / Germany
Offline
Posted 12/4/15 , edited 12/4/15
Mir gehts seit 3 Wochen genauso mit der Drosselkom..

Ich kann auf CR nichts mehr lagfrei anschauen. Es betrifft hauptsächlich CR.. noch schlimmer ist allerdings AOD, da brauch ich nicht mal anfangen was zu schauen.. Youtube, Vimeo und Amazon Prime funktionieren einwandfrei und in full HD..

Momentan schau ich über die Wii U, da wird anscheinend mehr zwischen gepuffert.. Aber lagfrei ist was anderes v.v

Ich hab mich schon mal nach anderen Anbietern umgeschaut, aber wirklich eine vernünftige Auswahlmöglichkeit habe ich nicht..

Edit: Interessanter weiße, läuft es gerade im Browser besser als als auf der Wii U
Der Zoodirektor
23393 cr points
Send Message: Send PM GB Post
34 / M / Germany
Online
Posted 12/4/15
Wir stehen da echt vor einem Rätsel. Bei mir läuft es perfekt mit 720p auf 3.4 MBit DSL von der Telekom, während es bei einer 100MBit Leitung von Kabel Deutschland fast gar nicht lädt...
4023 cr points
Send Message: Send PM GB Post
Offline
Posted 12/5/15
Hallo miteinander,

ich habe diese Probleme derzeit auch. Ich bin ebenfalls Kabel-Deutschland Kunde. Zu bestimmten Zeiten läuft alles perfekt und zu anderen Zeiten kommen einfach plötzlich keine Daten mehr. Dann ruckelt man sich so 2-3 Minuten durch den Film, aber danach gehts wieder ne Weile.
Ich habe den Ping zum zuständigen Server (cp150757.edgefcs.net) geprüft, dieser ändert sich in keinster Weise, immer gut um die 20-30ms, selbst während der Zeiten, in denen keine Videodaten ankommen.
Das Tracing zeigt auch keine Auffälligkeiten, dies ist aber immer nur eine Momentaufnahme die über das Echtzeit Paketrouting nicht viel aussagt.
Der DNS-Server macht bei einer etablierten TCP-Verbindung (der Videostrom) nichts mehr, da hier die IP-Adressen schon verhandelt sind und eine Verbindung aufgebaut haben.

Was gegen ein Routing-Problem spricht, ist folgendes Verhalten:

Wenn der Videodatenstrom wieder mal extrem unterbrochen gesendet wird, lässt man diesen einfach weiterlaufen.
Wenn man dann den Film von vorne startet, wird er plötzlich sauber abgespielt.
Gestern war es so, das ich 7 Minuten Realfilm ablaufen lassen habe, das waren dann irgendwas bei 20 Minuten die er brauchte um es anzuzeigen. Ich habe dann wieder von vorne begonnen und er spielte diese 7 Minuten ohne eine einzige Unterbrechung ab. Danach kam fast unmittelbar wieder zu Aussetzern.
Mein Datendurchsatzprogramm sagt mir weiterhin, das in allen Fällen die Daten vom Server kamen und nicht aus einem lokalen Cache.

Wenn das Routing Schuld sein soll, frage ich mich wie Kabel Deutschland es hinbekommt erst nur Bockmist zu machen, dann 7 Minuten lang mustergültig zu routen, um dann wieder ausfallend zu werden ^^.

Meine Schlussfolgerung ist eher, das der Server die Daten nicht schnell genug ranbekommt.
Das kann passieren, wenn Anbindung der Festplatten im internen Netzwerk (Virtuelle Server + Netzwerk-JBOD ???) überlastet ist. Oder die Umrechnung der Videodaten in die richtige Auflösung hat Performanceprobleme, falls nicht jede Video-Auflösung in einem eigenen File abgelegt ist.
Ich weiss nicht wie die Daten abgelegt sind, sprich in welchen Format und welcher Speicherumgebung.

Aber irgendwie hat der Server, nachdem er es mindestens einmal verschickt hat, dies noch im Cache und kanns dann flüssig schicken.

Ich hoffe ihr bekommt das in den Griff, weil hier eigentlich sehr gerne Videos anschaue.

Gruß

Lorvorc





Der Zoodirektor
23393 cr points
Send Message: Send PM GB Post
34 / M / Germany
Online
Posted 12/5/15
Die Videos für alle Auflösungen liegen separat vor für die Streams für den PC.
Conaiz 
3174 cr points
Send Message: Send PM GB Post
33 / M
Offline
Posted 12/8/15 , edited 12/8/15
Ich habe ebenfalls das Problem mit dem plötzlichen Stoppen. Bin aber bei Vodafone. Das ist mittlerweile etwa seit 2 Monaten so, etwa zu dem Zeitpunkt als ich auf Windows 10 gewechselt bin und hatte eher gedacht, dass es irgendwie damit zusammenhängt.
Nach dem Test in eurem Video-Guide ist die Verbindung zu euren Servern jedenfalls ok und gibt auch sonst keine Auffälligkeiten. Trotzdem passiert es, dass beim Streamen (egal welche Qualität) keine Daten mehr gesendet werden und die DSL Leitung sich langweilt.
simkli 
3005 cr points
Send Message: Send PM GB Post
Offline
Posted 12/8/15
Ich habe das gleiche Problem und bin auch bei Vodafone (Kabel Deutschland). Meistens Abends ruckelt der Stream oder bricht einfach ab. Es ist aber nicht so, dass das Internet allgemein langsam wäre. Speedtest.net zeigt 50Mbit an und auch Youtube läuft ohne Probleme. Das interessante ist, dass die Crunchyroll iPad App immer ohne Probleme funktioniert. Nur am PC hängt es immer mal wieder.
12 cr points
Send Message: Send PM GB Post
Offline
Posted 12/8/15
Ich habe exakt das gleiche Problem, bin bei HSE MediaNet (lokaler Anbieter) und der Stream läuft entweder sauber oder gar nicht. Wenn ich dann ein paar Sekunden zurück springe, lädt er manchmal weiter, oft aber leider nicht.
Da hilft nur mehrfaches Wechseln der Qualität und Neuladen der Seite
26 cr points
Send Message: Send PM GB Post
26 / M / Baden Württemberg
Offline
Posted 12/18/15
Habe seit ein paar Tagen das selbe Problem, es stoppt und mit glück lädt es extrem langsam weiter. Allerdings 1h warten auf 20 min ist nicht das was ich erwartet habe

Internet(Kabel BW) stellt kein problem dar, meine Freundin schaut nebendran einen Stream bei anderen Hostern und es läuft flüssig, sowie alles andere Funktioniert. Ram etc sind auch nicht annähernd ausgelastet

gibt es mittlerweile ne gute Lösung?

gruß
Umbra
Der Zoodirektor
23393 cr points
Send Message: Send PM GB Post
34 / M / Germany
Online
Posted 12/18/15
Könnt ihr jeweils das Output von "nslookup cp150757.edgefcs.net" posten? Am interessantesten für uns ist derzeit, wo genau der Server steht. Es scheint die Probleme vor allem bei den Servern zu geben, die direkt bei den Anbietern im Rechenzentrum stehen, wie es bei Kabel Deutschland/Vodafone der Fall ist.
28599 cr points
Send Message: Send PM GB Post
26 / M / Germany
Offline
Posted 12/19/15 , edited 12/19/15
Hi,

ich bin zwar bei der Telekom, aber hier mal mein Output:

ryuu:~ rick$ nslookup cp150757.edgefcs.net
Server: 192.168.178.1
Address: 192.168.178.1#53

Non-authoritative answer:
cp150757.edgefcs.net canonical name = a156.v1507570.c150757.b3.vi5.akamaistream.net.
a156.v1507570.c150757.b3.vi5.akamaistream.net canonical name = a156.vi5g5.akafms.net.
Name: a156.vi5g5.akafms.net
Address: 194.25.95.164


Aktuell habe ich mir angeeignet, dass ich nach 23 Uhr schaue. Da funktioniert alles super. FullHD keine Lags.. Ich vermute mal, dass i was auf der Strecke/Server zu Ballungszeiten bremst.

Es ist zwar nicht die beste Lösung, aber für mich erträglich
_cliff 
8084 cr points
Send Message: Send PM GB Post
M
Offline
Posted 12/19/15

shinryou wrote:

Könnt ihr jeweils das Output von "nslookup cp150757.edgefcs.net" posten? Am interessantesten für uns ist derzeit, wo genau der Server steht. Es scheint die Probleme vor allem bei den Servern zu geben, die direkt bei den Anbietern im Rechenzentrum stehen, wie es bei Kabel Deutschland/Vodafone der Fall ist.


Kann ich bestätigen. Bin selbst im Vodafone DSL Netz unterwegs (über 1und1 Reseller) und habe leider sehr oft zu Peak Times Probleme mit dem Videostream am PC. Ich habe daher zuerst gedacht, dass es wohl am schlechten Peering bei den Inter AS Hops zu den Akamai Servern liegt, allerdings hat meine Recherche dann ergeben, dass ich das Vodafone Netz nie verlasse (cw.net auf der Route gehört ebenfalls zu Vodafone). Und schlechtes Peering innerhalb eines Anbieters schließe ich aus,

Als Problemquelle bleiben dann eigentlich nur noch die Akamai Server, obwohl ich mir das kaum vorstellen kann.

---

C:\Users\XXX>nslookup cp150757.edgefcs.net
Server: fritz.box
Address: 192.168.178.1

Nicht autorisierende Antwort:
Name: a156.vi5g5.akafms.net
Address: 195.27.183.212
Aliases: cp150757.edgefcs.net
a156.v1507570.c150757.b3.vi5.akamaistream.net


C:\Users\XXX>tracert cp150757.edgefcs.net

Routenverfolgung zu a156.vi5g5.akafms.net [195.27.183.212] über maximal 30 Abschnitte:

1 <1 ms <1 ms <1 ms fritz.box [192.168.178.1]
2 14 ms 14 ms 14 ms XXX.pools.vodafone-ip.de [88.69.128.XXX]
3 14 ms 13 ms 14 ms 188.111.222.104
4 * 14 ms 16 ms 188.111.217.200
5 14 ms 15 ms 16 ms 92.79.212.49
6 29 ms 31 ms 30 ms 85.205.25.114
7 34 ms 34 ms 34 ms ae4-100-xcr1.lnt.cw.net [195.59.77.25]
8 27 ms 27 ms 34 ms ae15-xcr1.amt.cw.net [195.2.25.154]
9 32 ms 30 ms 29 ms ae1-xcr2.amd.cw.net [195.2.25.221]
10 28 ms 27 ms 28 ms ae7-xcr1.fra.cw.net [195.2.25.174]
11 27 ms 27 ms 27 ms 195.27.183.212

Ablaufverfolgung beendet.
Der Zoodirektor
23393 cr points
Send Message: Send PM GB Post
34 / M / Germany
Online
Posted 12/19/15
195.27.183.212 ist der Server auf dem alle Kabel DW/Vodafone Kunden landen. Der Server gehört Akamai, steht aber direkt bei Vodafone im Datacenter. Dadurch spart man sich als Backbone/CDN-Anbieter den Stress über Einspeisungsgebühren zu verhandeln. Ob und wie viel Kapazität die CDN Anbieter in solchen Deals dort hinstellen entscheiden sie so weit ich weiß selbst.
First  Prev  1  2  3  4  Next  Last
You must be logged in to post.