Post Reply Anime Angebot und Verbesserungen
9 cr points
Send Message: Send PM GB Post
Offline
Posted 5/31/15 , edited 5/31/15
Hallo,

mir ist aufgefallen, das viele Animes für uns Nutzer ins Deutschland nicht vorhanden sind zum Beispiel Detective Conan, Attack on Titan, One Piece & Is it wrong to pick up girls in a dungeon. Gerade der letztere ist ziemlich neu, aber hat sehr viel Potenzial. Ich hoffe das zumindest die oben genannte auch hier für den deutschen Markt lizenziert werden.

Außerdem hätte ich ein paar Vorschlage für die PS4, welche offiziell zwar noch nicht in Deutschland erhältlich ist und der Xbox One App. Der wirklich gute Support hat mir diesbezüglich zwar schon weitergeholfen, aber wirklich zufriedenstellend war ich mit der Lösung nicht.

Es geht um die Untertitel in den Apps, denn hier ist es nicht möglich die Sprache in der App aktiv zu ändern und so gehen die meisten Animes an einem vorbei, weil diese nicht angezeigt werden, nur weil es keinen deutschen Untertitel gibt. Es wäre wünschenswert, wenn alle lizenzierten Animes angezeigt werden und beim Start die Sprache auswählen kann.

Ich bin bisher in der Testphase und finde es bisher ganz okay, aber ein zufriedenstellendes Angebot bekommt man nur in mit englischen Untertitel, was vollkommen okay sein würde, wenn man den die Sprache vernünftig auswählen könnte. Ein mehr als atemberaubendes Angebot eben nur mit amerikanischen IP, da dort bei weitem so gut wie alles veröffentlicht wird und die Auswahl einfach immens ist.

Daher hoffe ich, dass Crunchyroll in Zukunft bei Lizenzierung von Animes für den amerikanischen Markt auch die Lizenz in Deutschland erwerben wird. So würde sich bestimmt mehr Premium Abos verkaufen.

Bisher bin ich noch unentschlossen, ob es sich für mich lohnt, da eben viele Animes hier in Deutschland fehlen.

Hoffentlich ist der Text nicht allzu nervtötend und konnte etwas sinnvolles zum Line-Up und Verbesserungen beitragen^^
Der Zoodirektor
23405 cr points
Send Message: Send PM GB Post
34 / M / Germany
Offline
Posted 6/1/15
Insofern die Lizenz für einen Titel bei einem unserer Mibewerber liegt, können wir diese nicht ohne weiteres nachlizenzieren. Die ersten 3 Titel wurden von anderen Anbietern in Deutschland für die Veröffentlichung auf BD/DVD lizenziert, letzterer Titel liegt bei einem anderen Streaminganbieter.

Es wird bereits daran gearbeitet, dass auch Serien, für welche wir noch keine deutschen Untertitel habe, nicht mehr herausgefiltert werden. Es kann auch durchaus sein, dass einige der betroffenen Serien in Zukunft auch mit deutschen Untertiteln verfügbar sein werden.

Sollten unsere App irgendwann auch in Europa offziell auf den Sony Systemen verfügbar sein, ist es sehr wahrscheinlich, dass wir auch ein vollständig lokalisiertes Interface für die App anbieten werden können.

Der beste Weg dafür zu sorgen, dass wir unser Angebot ausweiten können, ist durch die Nutzung unserer Premiumangbote. Je mehr zahlende Kunden wir vorweisen könne, desto eher werden unsere japanischen Partner uns die Lizenzen zukommen lassen.
9 cr points
Send Message: Send PM GB Post
Offline
Posted 6/1/15
Vielen Dank für die schnelle Antwort. Natürlich ist es für uns User hier in Crunchyroll dann ärgerlich, wenn ein anderer Anbieter die Lizenz in Deutschland hat und wir daher in die Röhre schauen. Aber besteht Hoffnung, dass Crunchyroll ebenfalls die Lizenz hier in Deutschland erwirbt oder kann man die komplett vergessen? Zum Beispiel ist hier ja auch einige Folgen von Naruto zu sehen, welcher bestimmt auch schon von einem anderen Anbieter lizenziert wurde. Zwar nicht alle, aber das liegt wohl daran, dass man vielleicht auch einzelne Staffeln lizenzieren kann.

Schön zu hören, dass das Filtern von verschiedenen Subs bald entfernt wird und man slebst entscheiden kann, welachen Untertitel man möchte. Ich hoffe jenes gilt auch dann für die Xbox One und vielleicht bald in Deutschland erhältliche Playstation 4 App, denn hier lässt sich das Problem leider nicht so leicht beheben. Englischer Untertitel ist kein Problem, aber wenn möglich, dann würde ich eben auch auf den Konsolen die deutsche Übersetzung bevirzugen. Die Sprache des Interface ist mir da eigentlich auch egal, da es simpel aufgebaut ist und eben die englische Sprache kein Problem ist. Die Xbox One App ist ja ebenfalls auf englisch, obwohl man die App aus dem deutschen Store laden kann^^

Klar, eure japanischen Partner wollen natürlich eben auch ein paar Zahlen sehen, um zu wissen, ob es sich denn eventuell lohnt, das ist völlig nachvollziehbar. Aber gleichzeitig sollte man ja auch bedenken, dass man Premiumuser eben durch beliebte Animes anlocken kann, wie eben One Piece oder neu gestartetene Animes wie Is it wrong to pick up girls in a Dungeon.

Euet Angebot ist keinesfalls schlecht, ich finde es für den deutschen Markt auch ziemlich gut, allerdings hat mich ein Freund dazu gebracht hier mal reinzuschauen, da ihr eben viele Animes habt, die mich interessieren. Er ist aber gerade in der USA und hat ein größeres Angebot als ich hier in Deutschland, daher meine leichte Enttäuschung. Ich kann natürlich nur für mich sprechen, aber es gibt bestimmt noch andere, die eben auch bestimmte Animes suchen und hier leider nicht verfügbar sind.
Der Zoodirektor
23405 cr points
Send Message: Send PM GB Post
34 / M / Germany
Offline
Posted 6/2/15 , edited 6/2/15
Unser US-Angebot besteht natürlich schon seit etwa 2007, dementsprechend sind dort viele Titel zu finden, die bereits vor der Eröffnung unserer deutschen Sektion liefen (ab Ende 2013). Es ist nicht immer einfach diese nachzulizenzieren, da die bestehende Lizenzsituation unübersichtlich ist oder der entsprechende Herausgeber bevorzugt neue Titel in unserem Programm sehen möchte. Vor allem in letzterem Punkt helfen aber gute Nutzerzahlen, um doch noch an diese Titel heranzukommen.

Naruto konnten wir ab einem gewissen Zeitpunkt nachlizenzieren, da der japanische Publisher (TV Tokyo) Anteilseigner bei Crunchyroll ist und somit selbst ein Interesse daran hat, das eigene Programm einem breiteren Publikum zugänglich zu machen. Bei einem Großteil der bislang in Deutschland nur auf Englisch verfügbaren Titel handelt es sich übrigens auch um TV Tokyo Titel, da uns für die englischen Untertitel beinahe weltweite Übertragungsrechte eingeräumt wurde.

Einen großen Unterschied macht es übrigens auch, dass in den USA einige lokale Publisher/Distributoren, wie Sentai Filmworks und Diskotek Media, mit uns beim Erwerb der Lizenzen kooperieren oder uns ihr Material weiterlizenzieren. Dadurch kommen wir dort auch an die Titel heran, die die japanischen Publisher bevorzugt mit teuren Volllizenzen inklusive Disc Release im Ausland auf den Markt bringen wollen. Inwiefern solche Lösungen in Deutschland auch praktikabel sind, kann ich aber nicht beurteilen.
5 cr points
Send Message: Send PM GB Post
Offline
Posted 6/3/15 , edited 6/3/15
Ich fande es auch sehr komisch da ich mir gerade eine Premium mitgliedschafft erkämpft habe, (wegen dem PayPal Problem) und habe mich schon auf ein paar folgen Bleach gefreut, und merk dann dass das gar nicht vorhanden ist.
Ich fände es halt besser wenn dann hier in Deutschland auch nur die angezeigt werden die auch verfügbar sind da, den Kunden dadurch keine falschen Hoffnungen gemacht werden.
9 cr points
Send Message: Send PM GB Post
Offline
Posted 6/4/15
Ich verstehe, dass es nicht einfach ist das große Angebot von Animes von dem US-Angebot hier nach Deutschland zu bringen, aber gerade die großen Animes sollten höchste Priorität haben und eben auf die Wünsche der User zu hören. Es ist schwer ja, aber uns hoffen zu lassen, dass mit steigenden Premiumusern die erhofften Animes endlich auch hier im deutschen Markt zu sehen sind, wird nicht jeder User mitmachen oder den gegenteiligen Effekt bewirken.

Gut, Naruto war dann wohl ein schlechtes Beispiel, da ich mich euren Anteilseignern nicht auskenne, aber das zeigt auch wieder, das Naruto auch nur dabei ist, weil es TV Tokyo so wollte. Englischer Untertitel ist wie gesagt kein Problem, nur der Filter ist nervtötend. Das sollte schleunigst behoben werden, vorallem auf dem Smartphone und Konsolen. Eine Auswahl kurz vor dem abspielen des Animes wäre wünschenswert, oder eben eine einmal eine "wenn deutscher Untertitel nicht vorhanden, dann englischen Untertitel benutzen"-Option anbieten.

Vielleicht ist die von Ihnen angesproche Kooperation mit anderen Publishern hier in Deutschland auch sinnvoll. Ob es hier ausführbar ist, kann ich natürlich auch nicht sagen, aber das wäre natürlich super und ein guter Abfang! Vielleicht sollte man den Vorschlag an die Person weitergeben, die dafür zuständig ist. Ich bin bestimmt nicht die einzige Person, die das mehr als positiv empfindet und befürworten würde!

Und ich kann den User KefbarxD nur zustimmen. Hier in der Suche alle Animes anzuzeigen und dann kommt der Hinweis, dass der gewählte Anime durch fehlenden Lizenzen nicht hier verfügbar ist und nur durch andere Methoden anschaubar sind, ist wirklich merkwürdig. Ich glaube auch, dass es gegen ein Gesetz verstößt. Aber das ist ja eine andere Sache^^
Der Zoodirektor
23405 cr points
Send Message: Send PM GB Post
34 / M / Germany
Offline
Posted 6/4/15 , edited 6/4/15
Dass regionale Einschränkungen bei der Verfügbarkeit der Titel bestehen, wird vor Abschluss des Probeabos schriftlich erwähnt.

Grundsätzlich kann man alle verfügbaren Serien sehen, wenn man auf /videos/anime/alpha?group=all geht. (Shows - Anime - Alphabetisch - Alle anzeigen). Wenn man auf der Seite dann unten noch kurz auf Englisch umstellt, sieht man zusätzlich noch die ausgefilterten.


Die Initiative in Sachen Naruto ging natürlich von uns aus. Auch dort gibt es natürlich noch einige Einschränkungen, die z.B. derzeit die Bereitstellung der älteren Episoden verhindert.
9 cr points
Send Message: Send PM GB Post
Offline
Posted 6/5/15
Wie gesagt, ich weiß nicht in wieder das rechtlich richtig ist oder nicht, aber das deutsche Gesetz ist da sehr streng, wenn etwas beworben wird/auf der Seite angezeigt und hinter dann doch nicht wegen den fehlenden Lizenzen in Deutschland alles sehen kann. Es gab schon so einige Fälle, die man zugunsten des Klägers entschied und man nur mit den Kopf schütteln konnte^^

Die Einschränkungen von Naruto haben wir wahrscheinlich auch die schlechte Synchronisation zu verdanken, aber ja, das ist verständlich.

Sie sagten ja, dass man mit mehr Premiumuser eventuell auch mehr Lizenzen erhält, aber wie sieht es aus, wenn man auf der deutschen Seite von Crunchyroll das Premiumabo abschließt, aber dann nur rein hypothetisch mir einer U.S. IP die ganzen Animes anschaut? Rein theoretisch hilft es euch dann auch nicht weiter oder doch?

Trotzdem sollte sich Crunchyroll um ein paar größere Lizenzen bemühnen, damit auch mehr zahlende Kunden kommen. Ich bezweigle, dass das Prinzip mit "je mehr Preiumuser wir haben, desto eher bekommen wir Lizenzen" wirklich funktioniert. Die meisten schreckt es wohl eher ab.
Der Zoodirektor
23405 cr points
Send Message: Send PM GB Post
34 / M / Germany
Offline
Posted 6/5/15 , edited 7/6/15
Solltest du irgendwo auf der deutschen Seite Werbung/Verweise unsererseits für/auf Serien sehen, die nicht in Deutschland verfügbar sind, sag uns bitte Bescheid. Wir achten eigentlich recht pingelig darauf, dass da nichts durchrutscht. Es kann aber leider immer mal passieren, dass auf Grafiken Inhalte von nicht verfügbaren Serien zu sehen sind. Aber im Normalfall sollte keine Verfügbarkeit nicht verfügbarer Serien über die deutsche Seite angezeigt werden.

Es ist, wie bereits gesagt, nicht einfach, mal eben so eine "große Serie" zu lizenzieren. Sobald einer unserer Mitbewerber schon vor Start der Season eine Serie für ein Disc-Release lizenziert, ist es für uns kaum mehr möglich noch eine Streaminglizenz zu bekommen - vor allem falls der Mitbewerber eigenes Streaming anbietet. Aber wir loten natürlich trotzdem alle Möglichkeiten aus, ein möglichst breites Angebot für alle Interessensgruppen zu bekommen.

Die Umgehung der Regionalsperren verstößt gegen unsere Nutzungsbedingungen und geschieht dementsprechend auf eigene Gefahr. Zudem leidet die Qualität des Streamings dabei gegebenenfalls enorm, da man die Streams in dem Fall von Servern in Übersee geliefert bekommt.
9025 cr points
Send Message: Send PM GB Post
Offline
Posted 7/13/15
Ich bin zur Zeit von der Sommer Season auch mehr als enttäuscht. Ihr habt zwar für Deutschland einige Lizenzen eingekauft aber wir Schweizer müssen da leider für einige Serien draussen bleiben. (z.b Gate, Ushio and Tora) was mich etwas enttäuscht. Auch sind einige Katalogtitel in der Schweiz nicht verfügbar, aber sehr wohl für Deutschland. Was ich ebenfalls schade finde. Das habe ich erst dieses Wochenende gemerkt als ich in Deutschland (Bei Verwandten) war und gesehen habe wieviel mehr Content man dann in seinem Account sieht. Jetzt bin ich wieder zu Hause und sehe natürlich die weiteren Angebote nicht :(

Das ärgert mich zur Zeit nämlich besonders, weil ich mit meinem Premium doch weniger sehen darf als unsere Nachbarn.

Liegt das mal wieder daran das wir ein dreisprachiges Land sind und ein französischer Publisher sich die Lizenz für die Schweiz gekrallt hat und das auch für die Deutschschweiz?
Der Zoodirektor
23405 cr points
Send Message: Send PM GB Post
34 / M / Germany
Offline
Posted 7/13/15
So ist es. Je nach Publisher fällt die Schweiz entweder ins französischsprachige Gebiet oder ins deutschsprachige Gebiet. Aber da arbeiten wir noch daran, die Schweiz öfter in die deutschsprachigen Deals hineinzubekommen.
9024 cr points
Send Message: Send PM GB Post
19 / M / Dübendorf
Offline
Posted 7/14/15
Schade, diese doofen Lizenzen immer, mit premium+ erhält man irgendwelche vip einladungen zu events und so. was gehört da alles dazu und wie viele events sind das ungefähr?

Ich denke die android app sollte mal überarbeitet werden. hat manchmal probleme mit dem synchronisieren von der playlist.
nützlich wäre es wenn man die playlist für freunde in CR öffentlich machen könnte. da es nicht viele freunde funktionen hat ausser einen chat der funktioniert aber auch nicht zwischen smartphone und pc und so weiter.
Bachelor of Löwenfüttering
16805 cr points
Send Message: Send PM GB Post
33 / M
Offline
Posted 7/15/15
Premium+ hat einige Vorteile - für DACH/Europa dürfte der größte sein, dass seit dessen Einführung das "alte Premium+" für Drama und Manga nun im "normalen" Premium enthalten sind^^ (Also mehr Angebot bei gleichem Preis - als "normaler Premium-Kunde" darf/durfte man sich also freuen^^)

Das "+" ist nun sozusagen ein Sammelsurium an Bonus-Leckerli. Die können zum Teil interessant sein, aber sind auch nicht elementar: Neue Funktionen Beta-Testen (wenn man mag), hin und wieder ein exklusives Gewinnspiel und so ... Aber leider sind einige der wirklich interessanten Sachen (noch?) exklusiv für Amerika - etwa der kostenlose Versand im Store.

Und das gilt im Grunde auch für die Events. In den USA ist CR nun einfach wesentlich besser aufgestellt, hat eine weit größere Nutzerbasis und kann da auch einiges reißen, entsprechend werden Events auch zu überwiegenden Teilen dort abgehalten werden.
Für DACH dürfte erst mal das "normale Angebot" im Fokus sein.
Das schließt nicht natürlich nicht aus, dass es mal eine Premium+-Aktion gibt. Aber geplant ist erst mal nichts, und würde wohl auch wenig "spektakulär" ausfallen.
Du merkst, wie wenig es da konkret zu sagen gibt. In der Hoffnung auf geile Partys, Filmnächte, Weltreisen und Orgien würde ich also zumindest derzeit kein Premium+-Abo abschließen.

Beantwortet dir das deine Frage halbwegs?

Der Zoodirektor
23405 cr points
Send Message: Send PM GB Post
34 / M / Germany
Offline
Posted 7/15/15

TheGambler97 wrote:

Schade, diese doofen Lizenzen immer, mit premium+ erhält man irgendwelche vip einladungen zu events und so. was gehört da alles dazu und wie viele events sind das ungefähr?

Ich denke die android app sollte mal überarbeitet werden. hat manchmal probleme mit dem synchronisieren von der playlist.
nützlich wäre es wenn man die playlist für freunde in CR öffentlich machen könnte. da es nicht viele freunde funktionen hat ausser einen chat der funktioniert aber auch nicht zwischen smartphone und pc und so weiter.


Das Problem mit der Playlist ist global und hat nichts mit der Android App an sich zu tun.
You must be logged in to post.