Post Reply Anlaufstelle für LN
3326 cr points
Send Message: Send PM GB Post
22 / M / Germany
Offline
Posted 10/29/15
Da ja nur wenige LN's ins englische (geschweige denn ins Deutsche) übersetzt werden wollt ich mich hier mal erkunden ob sowas wie ne offizielle, digitale Anlaufstelle (Gebühren wären mir dabei recht latex) für LN's existiert oder ich mich mit Fan-Übersetzungen zufriedengeben muss?
7469 cr points
Send Message: Send PM GB Post
Offline
Posted 10/29/15
Also mir fällt da nur Baka-Tsuki ein (-->Fan-Übersetzungen).

Zumindest recht populäre LN schaffen es ja relativ häufig nach Amerika (wenn auch manchmal nur digital), oder?

Glaube nicht, dass irgendeine Firma allein von LNs leben könnte.



3326 cr points
Send Message: Send PM GB Post
22 / M / Germany
Offline
Posted 10/29/15
Baka-Tsuki wäre auch so bisher meine Anlaufstelle; aber ich würd halt auch gern die Verleger unterstützen ohne gleich überteuerte Importe kaufen zu müssen, die ich dann nichtmal lesen kann..
Und es gibt ja tatsächlich nen paar gedruckte LN's auf englisch; aber bisher hatt mich von denen nur NGNL interessiert, was ja schon ziemlich Mainstream ist..

Ist wahrscheinlich die Nachfrage im englischen Sprachraum zu klein
7469 cr points
Send Message: Send PM GB Post
Offline
Posted 10/29/15
Naja im Vergleich zu Manga ist der Übersetzungsaufwand eben viel größer. Da sollte man sich schon sicher sein, ein paar zu verkaufen.

Ich weiß auch nicht, wie es in den USA ist, aber hier stehen die LN im Bücherladen ja auch nur zwischen den Manga. Wer nicht schon Manga-Fan ist, wird die garantiert nicht entdecken. So ist die Kundschaft dementsprechend klein, da die, die nach richtigen Büchern suchen, wohl kaum dort nachsehen werden.

Ich schwanke noch, ob ich mir nicht irgendwann mal Spice and Wolf oder Log Horizon hole. Hab nur leider eigentlich gar kein Geld dafür übrig^^ Ein paar andere würden mich auch noch interessieren, aber da hab ich nie nachgesehen, ob es die überhaupt auf englisch gibt.

Aber da ich an Volltextbüchern eigentlich genug Nachschub habe, stört es mich persönlich nicht so sehr. Würde ich mir erst mal gewisse Mangaserien nach Deutschland wünschen, bevor die LN dran kommen
3326 cr points
Send Message: Send PM GB Post
22 / M / Germany
Offline
Posted 10/29/15
AH! Läden! Menschen!

Mangas hab ich auch noch nen paar nachzuholen. Wenigstens sind da die meisten Serien die mich interessieren ins Englische übersetzt.
15430 cr points
Send Message: Send PM GB Post
36 / M / Germany
Offline
Posted 10/29/15 , edited 10/29/15
Ich bin auch großer Fan von LNs und freue mich, dass es zumindest ein paar zu uns geschafft haben. In den USA ist es in letzter Zeit ja auch besser geworden, aber da könnte natürlich noch viel mehr gehen. Was würde ich für die eine oder andere Reihe geben... z. B. Banner of the Stars LNs...

Aber ihr habt schon recht, das ganze ist egal in welcher Sprache ein recht teurer Spaß, vor allem wenn man es mit "normalen" Büchern vergleicht und die sind viel dicker...
34 cr points
Send Message: Send PM GB Post
25 / M
Offline
Posted 11/9/15
kann mir einer von euch evtl nen paar gute Light Novels nennen?
Durchforste gerade das Netz nach nen paar
3326 cr points
Send Message: Send PM GB Post
22 / M / Germany
Offline
Posted 11/10/15

GatosDaimon wrote:

kann mir einer von euch evtl nen paar gute Light Novels nennen?
Durchforste gerade das Netz nach nen paar :)


Im Zweifel: DATE A LIVE

ansonsten kann ich auch Haganai sehr empfehlen.
Sind beide auf Baka-tsuki zu finden und auch schon weitestgehend übersetzt.
Mehr hab ich leider noch nicht gelesen und NGNL schimmelt noch im Regal rum.
7028 cr points
Send Message: Send PM GB Post
Offline
Posted 11/28/15

Saezurigai wrote:

Naja im Vergleich zu Manga ist der Übersetzungsaufwand eben viel größer. Da sollte man sich schon sicher sein, ein paar zu verkaufen.

Ich weiß auch nicht, wie es in den USA ist, aber hier stehen die LN im Bücherladen ja auch nur zwischen den Manga. Wer nicht schon Manga-Fan ist, wird die garantiert nicht entdecken. So ist die Kundschaft dementsprechend klein, da die, die nach richtigen Büchern suchen, wohl kaum dort nachsehen werden.

Ich schwanke noch, ob ich mir nicht irgendwann mal Spice and Wolf oder Log Horizon hole. Hab nur leider eigentlich gar kein Geld dafür übrig^^ Ein paar andere würden mich auch noch interessieren, aber da hab ich nie nachgesehen, ob es die überhaupt auf englisch gibt.

Aber da ich an Volltextbüchern eigentlich genug Nachschub habe, stört es mich persönlich nicht so sehr. Würde ich mir erst mal gewisse Mangaserien nach Deutschland wünschen, bevor die LN dran kommen


Genau die beiden (und Is it wrong to try to pick up girls und so weiter) hab ich mir mal auf Amazon.com geholt =D

Allerdingt bis heute noch nicht gelesen. Ich find englisch lesen halt doch nerviger, als deutsch. Hab da zwar kein Problem mit, aber dann hat Geralt von River, Mark Watney und so weiter doch immer den Vorzug bekommen. Es gibt einfach zu viele Bücher^^
7469 cr points
Send Message: Send PM GB Post
Offline
Posted 11/29/15 , edited 11/29/15

anti-poke wrote:


Genau die beiden (und Is it wrong to try to pick up girls und so weiter) hab ich mir mal auf Amazon.com geholt =D

Allerdingt bis heute noch nicht gelesen. Ich find englisch lesen halt doch nerviger, als deutsch. Hab da zwar kein Problem mit, aber dann hat Geralt von River, Mark Watney und so weiter doch immer den Vorzug bekommen. Es gibt einfach zu viele Bücher^^



Na wenn du sie nicht brauchst, kannst du sie ja an mich weiterreichen

Ich lese im Moment auf englisch Bücher von Edogawa Rampo. Der Anime dazu war zwar letzten Endes nicht ganz mein Ding, aber hat zumindest mein Interesse an den Originalwerken geweckt. Schöne Mystery- und Detektivgeschichten vom Altmeister des japanischen Mystery-Genres
7028 cr points
Send Message: Send PM GB Post
Offline
Posted 11/29/15
Ach ich finde schon noch Zeit

Detektivgeschichten finde ich gut. Mein erster Manga war Detektiv Conan, vor langer Zeit mal
Eigentlich müsste ich die mal wieder rauskramen und schauen, ob mir das heute noch taugt.
You must be logged in to post.