First  Prev  1  2  Next  Last
Post Reply Offline-Modus in der App
5016 cr points
Send Message: Send PM GB Post
21 / Bayern
Offline
Posted 2/28/16 , edited 2/28/16
Hallo!
Ich bin noch ein relativ neues Mitglied hier, aber ich bin jetzt schon hin und weg von allem hier
Eine Sache, die mir in der App unter Umständen noch fehlen würde, wäre die Funktion, Videos auch offline anschauen zu können. Ich meine das im Sinne von z.B. der Amazon Video App, bei der es möglich ist, Filme und Serien auf sein Handy, Tablet, usw. herunterzuladen, um sie später ohne Internet anzusehen. Wäre es möglich, eine solche Funktion anzubieten oder zu implementieren?

LG,
Pennywisegames
Der Zoodirektor
25779 cr points
Send Message: Send PM GB Post
35 / M / Germany
Online
Posted 2/29/16
Dafür müssten wir andere, teurere Lizenzen erwerben.
Dadurch würde das Angebot sicher doppelt, wenn nicht 3 mal so teuer werden.
19510 cr points
Send Message: Send PM GB Post
37 / M / Germany
Offline
Posted 3/27/16
So eine Funktion wünsche ich mir auch schon seit langem. Ich hoffe, dass die Japaner irgendwann ein Einsehen haben und euch (und den anderen Anbietern) so eine Funktion zu ermöglichen. Imho schaden sie sich damit nur selbst, denn an den vorhandenen "Alternativen" verdienen sie nichts. Ich hätte auch nichts dagegen, wenn die Funktion mit den übelsten DRM Geschichten sichert, so lange man offline abspielen kann.

Aber bestimmt kommt irgendwann die Einsicht und ihr könnt DRM-freie Downloads anbieten. Bei den anderen Medien hat es ja auch lange gedauert, aber dann...
Der Zoodirektor
25779 cr points
Send Message: Send PM GB Post
35 / M / Germany
Online
Posted 3/27/16

Pegasolo wrote:

So eine Funktion wünsche ich mir auch schon seit langem. Ich hoffe, dass die Japaner irgendwann ein Einsehen haben und euch (und den anderen Anbietern) so eine Funktion zu ermöglichen. Imho schaden sie sich damit nur selbst, denn an den vorhandenen "Alternativen" verdienen sie nichts. Ich hätte auch nichts dagegen, wenn die Funktion mit den übelsten DRM Geschichten sichert, so lange man offline abspielen kann.

Aber bestimmt kommt irgendwann die Einsicht und ihr könnt DRM-freie Downloads anbieten. Bei den anderen Medien hat es ja auch lange gedauert, aber dann...


Das Problem an der Sache ist, dass es sich nicht lohnt. Es gibt/gab diese Downloadangebote ja bei anderen Anbietern, aber es ist kein gewinnbringendes Geschäft. Es hat sich über die Jahre gezeigt, dass die meisten Nutzer eher auf ein günstiges Streamingangebot zurückgreifen, wenn sie die Wahl haben. Selbst wenn man illegale Downloads und illegale Streamingseiten miteinbezieht wird die Kluft wahrscheinlich noch weiter zugunsten des Streamings.

Das Problem in Deutschland ist eher die kaputte Mobilfunklandschaft, die bedingt durch das UMTS-Lizenz-Bieterwettstreit-Fiasko wahrscheinlich auf Jahre keine vernünftige Mobilflatrate mit hohem oder nicht-limitiertem Volumen hervorbringen wird. Man wird uns in Deutschland so lange schröpfen, deckeln und drosseln, bis die riesigen Ausgaben wieder reingeholt sind, wenn nicht noch darüber hinaus.
Das einzige, was da vielleicht noch Abhilfe schaffen würde, wäre ein landesweites kostenloses Wi-Fi-Netzwerk, wie es zum Beispiel in Estland oder Litauen schon seit Jahren besteht.
5016 cr points
Send Message: Send PM GB Post
21 / Bayern
Offline
Posted 4/24/16
Ok, verstehe. Aber eine Frage habe ich noch: Wieviel teurer würde alles dann werden und wie stark würde es sich auf die Abo-Kosten auswirken?
Der Zoodirektor
25779 cr points
Send Message: Send PM GB Post
35 / M / Germany
Online
Posted 4/26/16

Pennywisegames wrote:

Ok, verstehe. Aber eine Frage habe ich noch: Wieviel teurer würde alles dann werden und wie stark würde es sich auf die Abo-Kosten auswirken?


Marktüblich in Deutschland wäre ein Preis pro Episode von €2. Erfordert aber auch das Vorhandensein entsprechender Lizenzen.
19510 cr points
Send Message: Send PM GB Post
37 / M / Germany
Offline
Posted 5/16/16

shinryou wrote:
Marktüblich in Deutschland wäre ein Preis pro Episode von €2. Erfordert aber auch das Vorhandensein entsprechender Lizenzen.


Und wie hoch würdest du für den Aufschlag auf den Abopreis schätzen, um die Folgen in den Apps offline auch offline anbieten zu können? Ich meine keinen DRM-freien Download, sondern z. B. wie es Google in seiner "Filme" App anbietet.
Der Zoodirektor
25779 cr points
Send Message: Send PM GB Post
35 / M / Germany
Online
Posted 5/16/16

Pegasolo wrote:

Und wie hoch würdest du für den Aufschlag auf den Abopreis schätzen, um die Folgen in den Apps offline auch offline anbieten zu können? Ich meine keinen DRM-freien Download, sondern z. B. wie es Google in seiner "Filme" App anbietet.


Kann ich nicht abschätzen.
55 cr points
Send Message: Send PM GB Post
Offline
Posted 2/23/17 , edited 2/23/17
Ich möchte das hier nochmal ausgraben.
Mittlerweile ist ja etwas Wasser den Fluss lang geflossen - wie stehen aktuell die Chancen einen Offline Download für CR zu bekommen?
Ich bin neben CR Kunde, noch Netflix, Amazon Prime und Maxdome Kunde. Der einzige der auf meinem Tablett eine Vernünftigen Offline Modus (inklusive Film Angebot) hergibt ist Netflix. Aufgrund dieser Tatsache nutze ich Netflix - täglich bis zu 4 Stunden (Im Zug, in der Pause auf der Arbeit usw...)
CR würde ich gerne intensiver nutzen - jedoch kann ich maximal 5-7 Episoden im Monat streamen (damit erreiche schon 50 % meines Datenvolumen für mein Tablett :/).... gerne würde ich mehr von CR unterwegs sehen - jedoch aufgrund der schlechten Datentarife in Deutschland ist das schlichtweg nicht für mich umsetzbar obwohl ich bereits 5 GB im Monat habe.... (eine Episode schlägt mit ca 400-500 MB zu buche....)

Hier gäbe es für mich mehrere Optionen wie man das vielleicht verbessern könnte... am liebsten hätte ich wie gesagt einen OfflneModus wie ihn bereits auch Netflix (sogar für Animes!) anbietet. Hier gibt es jedoch einschränkungen - wahrscheinlich Lizenzbedingt. Aber es wäre ja schon ein Anfang, wenn man ein paar eurer Lizenzgeber überzeugen könnte, das es sich positiv auf die Vermarktung der Animes auswirken würde, wenn diese in Deutschland Offline verfügbar gemacht werden könnten - natürlich so gesichert, das sie EXKLUSIV mit eurer App abspielbar sind.

Alternativ wäre vielleicht auch Low Daten Streamings denkbar - wenn ich in Netflix eine Animeepside tatsächlich mal streame, sind das maximal 150 MB.... ich weiß nicht warum eure Folgen so extrem groß sind (vielleicht bin ich auch einfach nur zu blöd meine App richtig zu konfigurieren... ) aber ich gehe von einer höheren Qualität (720p oder 1080p) aus. Ich brauch aber ehrlich gesagt auf dem Tablett gar kein HD^^ - würden ich die durchschnittliche Größe eines Streams auf 100 MB reduzieren können, könnte ich unterwegs schon 4-5x so viel CR schauen :3

Vielleicht wäre auch eine Kombination von beidem möglich - wie gesagt es muss ja nicht euer komplettes Programm sofort offline verfügbar sein - ein paar ausgewählte Titel, sowie eine möglichkeit die Qualität beim Streamen zu beeinflussen, würde mir fürs erste schonmal reichen ^.^

Ich wäre sogar bereit den doppelten Abo Preis zu zahlen, das wäre mir ein Offline Modus sofort wert... Was es mir nicht wert wäre, wäre wenn ich jede Folge einzeln zahlen müsste :/ - das rechnet sich für mich dann persönlich nichtmehr^^ da ich Premium Mitglied bin um ohne zusatzkosten euer komplettes Angebot ohne einschränkung zu nutzen. Müsste ich folgen dann einzeln zahlen, würde sich das für mich falsch anfühlen... und Premium Member wäre für mich irgendwie dann sinnfrei :<

wäre nice ein paar neue infos zu bekommen, was aktuell möglich wäre.

Der Zoodirektor
25779 cr points
Send Message: Send PM GB Post
35 / M / Germany
Online
Posted 2/23/17 , edited 2/23/17
Das grundsätzliche Problem bei der Speicherung einer gesamten Episode auf einem Endgerät ist die Lizensituation. Da es sich dann eigentlich nicht mehr um Streaming handelt, müssten wir entsprechend eine andere, zusätzliche Lizenz, für das Material haben.
Aus diesem Grund gibt es meines Wissens nach auch bei Netflix Inhalte, die nicht offline geschaut werden können.

Hinzu kommt auch noch der dafür benötigte umfangreiche und schwerer zu umgehende DRM-Schutz, der zwangsläufig in die App integriert werden müsste. Diesen müssten wir erst hinzukaufen bzw. selbst entwickeln, wodurch beträchtlicher Aufwand und Kosten entstehen würden.
55 cr points
Send Message: Send PM GB Post
Offline
Posted 2/23/17
Das ist mir alles bewusst, daher eben auch die Anfrage ob man nicht mit einem kleinen Teil anfangen könnte im offmode.
Das dies andere yLizenzen erfordert wie reines Streaming ist mir bewußt - heißt aber nicht zwangsläufig das dieser kosten muss als ein e reine Streaming Lizenz - das ist verhandlungssache. Ich gehe davon aus das Netflix das auch nur für Titel anbietet welche dieskostenlos zur Streaming Lizenz ermöglichen. Hier ist einfach nurrelevant den Lizenznehmer davon zu überzeugen das dies Urlaub von Vorteil für ihn ist, da das Publikum das angesprochen wird größer wird.

Zum anderen Thema hast du nichts gesagt, wie eine Auföösungswahl denkbar/umsetzbar? (Oder geht das schon nur ich weiß nicht wie^^)
Der Zoodirektor
25779 cr points
Send Message: Send PM GB Post
35 / M / Germany
Online
Posted 2/24/17
Ja, das geht, aber nur auf der Android app.

Wenn diese Lizenz nicht besteht, müssten wir sie teuer hinzukaufen. Man lässt sich in Japan bei so etwas nicht lumpen.
55 cr points
Send Message: Send PM GB Post
Offline
Posted 2/24/17
Sehr schade das dies nicht ohne zu große zusatzkosten für euch realisierbar ist, wäre für mich wirklich das nonstop plus ultra gewesen. Dennoch danke für die Antworten
19510 cr points
Send Message: Send PM GB Post
37 / M / Germany
Offline
Posted 5/11/17
Jetzt kommt ja anscheinend doch Bewegung in Sache:

https://sumikai.com/mangaanime/anime/crunchyroll-plant-offline-viewing-noch-dieses-jahr-178374/
bezieht sich auf https://www.polygon.com/2017/5/4/15542054/amazon-anime-strike-crunchyroll

Ich finde es irgendwie "lustig", wie alle Anbieter das erst vehement abgelehnt haben und dann auf einmal geht's doch?
Der Zoodirektor
25779 cr points
Send Message: Send PM GB Post
35 / M / Germany
Online
Posted 5/11/17

Pegasolo wrote:

Jetzt kommt ja anscheinend doch Bewegung in Sache:

https://sumikai.com/mangaanime/anime/crunchyroll-plant-offline-viewing-noch-dieses-jahr-178374/
bezieht sich auf https://www.polygon.com/2017/5/4/15542054/amazon-anime-strike-crunchyroll

Ich finde es irgendwie "lustig", wie alle Anbieter das erst vehement abgelehnt haben und dann auf einmal geht's doch?


Es ist sehr aufwändig und manche Lizenzgeber werden diese Art des Streaming womöglich nicht erlauben oder es müssten Verträge nachverhandelt werden.
First  Prev  1  2  Next  Last
You must be logged in to post.