First  Prev  1  2  3  4  5  6  7  Next  Last
Post Reply Re:ZERO Diskussionsthread
8074 cr points
Send Message: Send PM GB Post
M
Offline
Posted 7/14/16

vonHerbst wrote:

Um mal gleich zornige Menschenmassen mit Fackeln und Mistgabeln zu mir einzuladen (wuhu, Party!); Emilia ist ja wohl die platteste Figur der ganzen Season.
Und das bei Animes wie dem generischen Cerberus und dem unterirdischen Big Order .
So, genug Hass gesät



So, genug gejammert.
Trotzdem ist re:Zero natürlich mit Abstand der stärkste Anime der Season. Auch wenn mit Foodw.... ÄHM, IRGENDEINEM ANDEREN, MIT TOTAL ERWACHSENEN UND DRAMATISCHEN THEMEN AUSGESTATTETER ANIME sicherlich ernsthafte Konkurrenz auftaucht. :D

Steinigt ihn/sie! xD Emilia ist immer noch best girl.
Nein ernsthaft, ich kann die Kritik nicht wirklich nachvolziehen, sicher ist sie jetzt kein wirklich bahnbrechen tiefergründiger Charakter, aber trotzdem bei weitem nicht platt und ganz sicher zu hundertprozent und absolut nicht die platteste Figur der Season, egal ob dieser oder letzter. Bisher wissen wir auch noch recht wenig über sie, vielleicht kann daher der Eindruck entsehen, Rem z. B. hat ja bereits ihren eigenen Arc erhalten und der aktuelle Arc dreht sich momentan hauptsächlich um Subaru. Emilia ist halt eher Nebenfigur, dies kann sich auch noch später ändern, aber trotzdem hat sie bereits in der Serie eigentlich eine klare Persönlichkeit erhalten.

364 cr points
Send Message: Send PM GB Post
25 / M
Offline
Posted 7/15/16 , edited 7/15/16
Spoiler Light Novel



Mod Edit:

Hab jetzt mal über deinen Post gesetzt, dass der Spoiler was aus der Light Novel aufgreift. Bitte markiere sowas entsprechend, da ich das jetzt gegenchecken musste und ins offene Messer gelaufen bin -.-

-kayserlein
462 cr points
Send Message: Send PM GB Post
18 / M / Germany
Offline
Posted 7/15/16

vonHerbst wrote:

Um mal gleich zornige Menschenmassen mit Fackeln und Mistgabeln zu mir einzuladen (wuhu, Party!); Emilia ist ja wohl die platteste Figur der ganzen Season.
Und das bei Animes wie dem generischen Cerberus und dem unterirdischen Big Order .
So, genug Hass gesät



So, genug gejammert.
Trotzdem ist re:Zero natürlich mit Abstand der stärkste Anime der Season. Auch wenn mit Foodw.... ÄHM, IRGENDEINEM ANDEREN, MIT TOTAL ERWACHSENEN UND DRAMATISCHEN THEMEN AUSGESTATTETER ANIME sicherlich ernsthafte Konkurrenz auftaucht. :D


Stimme dir zu, nur habe ich schon schlechtere "Held dreht durch"-Szenen gesehen, weshalb ich diese noch gelungen finde.

Auch sonst gebe ich dir in nahezu Allem recht, Cerberus hatte so viel ungenutztes Potential^^
Saraato hatte sowas von Null Persönlichkeit, dass es doch wieder eine Persönlichkeit ist.
Und Emilia stinkt gegen Rem im Moment total ab, das ist korrekt.
102 cr points
Send Message: Send PM GB Post
Online
Posted 7/16/16

Firebird97 wrote:




Zur Steins;Gate Geschichte:


Kev-sama wrote:

Und Emilia stinkt gegen Rem im Moment total ab, das ist korrekt.


Mein Punkt ist weniger, dass Emilia gegen Rem (deren Charakterwandel ich auch nen bissel schwierig finde, aber so funktioniert Harem nunmal, und was ist ein Anime in den 2010ern ohne nen bissel Harem?) abstinkt sondern...



Nachdem hier ja schon mit Namen und Bedeutungen rumjongliert wird:


Und abschließend, mal zur Animation- nicht, dass es mich stört oder so, aber irgendwie tun die sich mit Brüsten schwer, oder? Ich hab Ewigkeiten gebraucht und zu realisieren, dass der Femcast gar nicht nur aus Lolis besteht.
8074 cr points
Send Message: Send PM GB Post
M
Offline
Posted 7/16/16 , edited 7/16/16

vonHerbst wrote:




Zur Steins;Gate Geschichte:
Meinst du die Animecharaktere selbst? Du hast mit Ram und Kurisu ja zwei Charaktere, die ein bisschen Tsundere sind, und oh Wunder auch noch rote Haare haben. Allerdings sind die beiden ansonsten auch vollkommen unterschiedlich und auch bei den anderen Charakteren konnte ich jetzt keine großen Gemeinsamkeiten feststellen. Nur vielleicht noch zwischen Subaru und Okabe, die haben halt die Ähnlichkeit, dass sie beide gerne irgendwelche dummen Sprüche von sich geben, aber ansonsten sind auch da eigentlich genügend Unterschiede vorhanden, man könnte sie zum Beispiel nicht austauschen und jeweils in den anderen Anime stecken und dabei dann die gleiche Handlung erwarten. Ich könnte aber eigentlich auch mal einen Rewatch von S;G vertragen, denn so ganz hab ich zumindest die Persönlichkeiten der Nebenhauptcharaktere nicht mehr im Kopf.

Oder meinst du die Sprecher, weil den Cast hab ich mal verglichen und da scheint es zumindest bei den Hauptcharakteren keine Übereinstimmung zu geben, wobei ich natürlich auch eine übersehen haben könnte. Aber selbst eine Übereinstimmung wäre jetzt nichts ungewöhnliches, Japan hat zwar mehr Anime-Synchronsprecher als wir, tendieren aber auch dazu gerne immer mal wieder recht beliebte zu nehmen.

Beim Staff fällt mir jetzt auch nur die Charakterdesignerin/Animationsregisseurin auf, die ist zwar wichtig für die Animationen und das Charakterdesign, mit der Story hat sie aber wohl rein gar nicht zu tun. Ansonsten sind zumindest die wichtigsten Positionen wie Originalautor, Drehbuch und Regie alle von unterschiedlichen Leuten besetzt. Und auch bei den weniger wichtigen konnte ich jetzt keine großen Übereinstimmungen feststellen. Das einzige, was halt sonst noch identisch ist, ist das Studio, aber wegen diesem Ähnlichkeiten zu unterstellen, ist auch recht übertrieben, wobei White Fox sich natürlich halt extra eine LN mit ähnlichem Setting wie S;G rausgesucht haben könnte, aber die Umsetzung wird eher vom Regisseur und die Story vom Originalautor entschieden.

Mir ist aber auch gerade ehrlich gesagt erst aufgefallen, dass das Studio indentisch ist. Vielleicht wusstest du das ja schon vorher und hast daher mehr auf die Ähnlichkeiten geachtet. Ich bestreite ja auch gar nicht, dass es Paralellen gibt, nur sind die jetzt auch nicht so viel größer als zum Beispiel zwischen Stein;Gate und Orange, das zumindest einen der S;G Regisseure hat.
Wow, jetzt hab ich hier eigentlich recht viel zu geschrieben, obwohl es ja auch wie du schon sagtest, gar nicht so schlimm wäre, sorry.



Mein Punkt ist weniger, dass Emilia gegen Rem (deren Charakterwandel ich auch nen bissel schwierig finde, aber so funktioniert Harem nunmal, und was ist ein Anime in den 2010ern ohne nen bissel Harem?) abstinkt sondern...

Ich hoffe sehr, dass es bei Rem bleibt, denn das Harem fand ich schon bei S;G nervig (verdammt, langsam ergeben sich doch recht viele Paralellen xD). Aber ja der Charakterwandel war wirklich ein bisschen plötzlich oder anders gesagt
Aber dies hängt wohl auch mit den verschiedenen Zeitlinien zusammen.

Vielleicht verteidige ich hier auch den Anime und Emilia etwas zu viel, weil hundertprozent perfekt sind beide nicht, auch wenn ich Re: Zero wirklich verdammt gut finde und bisher mein Anime des Jahres ist. Aber wollte halt trotzdem mal meine Meinung sagen.

Und abschließend, mal zur Animation- nicht, dass es mich stört oder so, aber irgendwie tun die sich mit Brüsten schwer, oder? Ich hab Ewigkeiten gebraucht und zu realisieren, dass der Femcast gar nicht nur aus Lolis besteht. :D

Ist halt auch mal etwas realistischer, ist bei den anderen Werke der Charakterdesignerin ja auch ungefähr so, wobei Re: Zero ja auch tatsächlich zwei Lolis hat.
19 cr points
Send Message: Send PM GB Post
Offline
Posted 7/17/16

Firebird97 wrote:


Warum denken eigentlich einige, dass dies die letzte Folge war? Der Anime wurde mit 25 Folgen angekündigt, möglich wäre nur gewesen, dass nach 12 oder 13 Folgen man das ganze auf Split-Cour umgestellt hätte, dies ist schon häufiger geschehen, aber da der Anime auch in dieser Season läuft, wird er auch die vollen 25 Folgen erhalten.


Ich denke der Abspann ist etwas irritierend. Ich dachte auch als ich die Musik gehört habe und dann den Abspann sah "Das kann unmöglich das Ende sein"
Dark Flame Moderator
10520 cr points
Send Message: Send PM GB Post
22 / M / Köln
Offline
Posted 7/17/16 , edited 7/17/16
So, da es für die Diskussion hier (gerade bezüglich dem Ende der dreizehnten Folge) auch nicht ganz unrelevant ist, verlinke ihr hier mal ein Interview mit den Sprechern von Emilia und Felt, das ich heute übersetzen durfte.

Das Interview findet ihr hier.
Dark Flame Moderator
10520 cr points
Send Message: Send PM GB Post
22 / M / Köln
Offline
Posted 7/17/16
Yay, Folge 16 mal ohne Trauma \o/
462 cr points
Send Message: Send PM GB Post
18 / M / Germany
Offline
Posted 7/17/16
Wuhu, Henner! Den kann ich nicht so einfach zum Teufel umarbeiten!


Zur neusten Folge:
8074 cr points
Send Message: Send PM GB Post
M
Offline
Posted 7/17/16 , edited 7/17/16

Kev-sama wrote:

Wuhu, Henner! Den kann ich nicht so einfach zum Teufel umarbeiten!


Zur neusten Folge:



11767 cr points
Send Message: Send PM GB Post
26 / F
Offline
Posted 7/17/16
So, ich glaub ich weiß jetzt was passieren wird und ich freu mich drauf auch wenn ich mir noch nicht sicher bin wie die Geschichte endet, dafür gibt es aktuell viel zu wenig mit dem man arbeiten könnte. Also etwas Raum zum rumrätseln ist noch da.
Meine Meinung über Subaru ist immer noch dieselbe. Er ist teil eines Spiels dass er nicht versteht und ich hoffe immer noch dass er das realisiert und dementsprechend handelt. Sonst geht er irgendwann sogar mir auf die Nerven .
462 cr points
Send Message: Send PM GB Post
18 / M / Germany
Offline
Posted 7/18/16 , edited 7/18/16





Ich bin am Überlegen, wer die beste und realistischste Königin wird.

Emilia ist raus, Felt auch, aus obengenannten Gründen. Priscilla wohl ebenfalls. Am wahrscheinlichsten ist wohl Krusch.

Obwohl mir persönlich Felt am besten gefallen würde, die ist wie Emilia, nur nicht so naiv.
9 cr points
Send Message: Send PM GB Post
Offline
Posted 7/18/16
5078 cr points
Send Message: Send PM GB Post
30 / M
Offline
Posted 7/19/16 , edited 7/20/16
Episode 14-16

Also ich bin immer mehr gespalten. Einige Sachen macht der Anime richtig gut, Folge 15 war schon klasse.

Auch die unterschiedliche auf ihren Charakter bezogene Reaktion auf Subaru's Ansinnen bei den Königinnenanwärtern war ganz nett gemacht, nur ist Subaru als Charakter allmählich am Ende. Ja, er ist schwach, nicht sonderlich intelligent und seine einzige Fähigkeit nur begrenzt einsetzbar. Nur selbst das macht ernicht einmal, selbst wenn man Selbstmord als Resetknopf außer Acht lässt. Er macht in meinen Augen viel zu häufig den Fehler, alles zu rushen und sich nicht primär auf das Sammeln von
Informationen zu konzentrieren. Wobei das doch seine einzige Fähigkeit ist, um die Hindernisse zu bewältigen.

Ich kann seine Anhänglichkeit an Emilia auch nur begrenzt verstehen. Ich kann verstehen, dass Sie als seine Rettung in der neuen Welt und erstes Mädchen mit dem er als Otaku längeren Kontakt hat, Sie deswegen eine größere emotionale Rolle einnimt als normal. Nur hat er gerade an seinem Ärmel eine Maid, für deren Rettung er schon bereits Höllenqualen durchlitten hat und die ihn augenscheinlich abgöttisch liebt. Die er durch seinen Wunsch nach Rettung von Emilia effektiv immer wieder umbringt. Er unternimmt ja nicht mal den Versuch, Sie in der Kaiserstadt in Sicherheit zu lassen.

Andererseits ist es echt cool, dass der Anime sich komplett der Wishfullfillment Fantasie der Otakus verweigert. Er lässt seinen Hauptcharakter schwach alle Qualen durchleiden ohne dass er je in den augen seiner Umgebung die Heldenrolle wahrhaft einnimmt. Nur muss er dafür nicht ganz so dämlich sein, in meinen Augen zumindest. Weiß nicht, ob er sich noch überhauptabseits seines Streits mit Emilia ob seiner insgeheimen Heldenrolle weiterentwickelt. Ohne wäre es etwas quälend, einfach nur Suffering anzuschauen.
Dark Flame Moderator
10520 cr points
Send Message: Send PM GB Post
22 / M / Köln
Offline
Posted 7/24/16 , edited 7/24/16
Also echt, die Folge heute...

First  Prev  1  2  3  4  5  6  7  Next  Last
You must be logged in to post.