First  Prev  1  2  Next  Last
Post Reply Anime-Geheimtipps auf Crunchyroll
9284 cr points
Send Message: Send PM GB Post
25 / M / Deutschland
Offline
Posted 9/29/16 , edited 9/29/16
Sehr schöner Thread! Zu Ping Pong wollte ich auch einen Post machen, aber seiyamon ist mir zuvorgekommen. Neben Shouwa Genroku Rakugo Shinjuu, das wir leider nicht im Angebot haben, die beste "erwachsene" Serie in den letzten Jahren.

Kyousougiga und Time of Eve kann ich auch sehr empfehlen!
9843 cr points
Send Message: Send PM GB Post
M
Offline
Posted 9/29/16 , edited 9/29/16

-Blackiris- wrote:
Zu Ping Pong wollte ich auch einen Post machen, aber seiyamon ist mir zuvorgekommen.


Sorry ^^ weiß ja das du die Serie auch magst aber ich wollte es erwähnen, gerade wo jetzt zwischen den Seasons etwas Zeit ist.



LeGuenther wrote:
Meine erste Empehlung wäre Sound Euphonium. (or: Hibike Euphonium)

Ich war sehr überrascht, dass der nicht in den beliebtesten Anime auftaucht :o


Euphonium ist auch einer meiner liebsten Anime auf CR und im Generellen. Einfach fantastisch was KyoAni inzwischen an Qualität bringt. Nicht umsonst mein liebstes Studio und ich hoffe so darauf - nein, ich erwarte es eigentlich das wir hier die 2te Season sehen können ^^
10394 cr points
Send Message: Send PM GB Post
Offline
Posted 10/19/16 , edited 10/19/16
Ist jetzt auch vielleicht kein Geheimtipp weil brandneu, aber guckt euch Shelter an.
chrysf 
82 cr points
Send Message: Send PM GB Post
22 / M / Germany
Offline
Posted 11/29/16 , edited 11/29/16
Anfangs gemieden, wegen der gewöhnungsbedürftigen Optik, muss ich jetzt sagen, schaut euch RWBY an. Die Qualität dieser genialen Serie, sowohl in der Erzählung, als auch in der Optik nimmt kontinuierlich zu.
13750 cr points
Send Message: Send PM GB Post
Offline
Posted 11/29/16 , edited 11/29/16
Dann biete ich mal noch Gatchaman an. Die Superhelden hatten ihre ersten Auftritte schon vor einigen Jahrzehnten, haben 2013 aber nochmal eine Generalüberholung erhalten.

Die Gatchaman besitzen sogenannte NOTEs, dank welchen sie sich mehr oder weniger verwandeln können und besondere Kräfte erhalten. So beschützen die Helden, ein Mix aus normalen Menschen und Aliens, den Planeten vor böswilligen Außerirdischen und wenden allerhand von Unheil ab.

Protagonistin ist Hajime, welche aufgrund ihres außergewöhnlichen Talents zum Gatchaman berufen wird. Sie ist wahrscheinlich ein eher schwieriger Charakter, da man sie wohl mögen muss, um die Serie genießen zu können. Sie ist eigentlich immer gut gelaunt, keinesfalls dumm und hat das Herz am rechten Fleck, kann aber auch schnell mal nerven. Die anderen Charaktere sind ein bunter Mix, welcher mal gewisse Stereotypen bedient, oft aber auch sehr interessant sein kann.

Eine typische Action-Show sollte man hier allerdings nicht erwarten. Auch wenn es nach viel Kampf gegen gruselige Aliens klingt, liegt der Fokus der Serie eigentlich ganz woanders (auch wenn natürlich ein paar gute Action-Szenen enthalten sind). Der Anime nimmt sich eher gesellschaftlichen Fragestellungen an und versucht diese zu erörtern. Das klappt zwar bei weitem nicht immer, doch wenn eine interessante Frage einmal gestellt wurde, kann man ja einfach selbst drüber nachdenken. Echte Antworten will die Serie sowieso nicht immer geben. Berührt werden beispielsweise die Thematiken, auf welche Weise, wie viel und wie direkt die Bevölkerung in die Politik eingebunden werden sollte, wie sich die Anonymität des Internets auf das Verhalten (z. B. das Verantwortungsbewusstsein) der Menschen auswirkt oder warum Menschen eigentlich gern recht faul sind und schnell das Interesse an Dingen verlieren.

Versüßt wird der Anime durch gute musikalische Untermalung und ordentliche Openings/Endings. Der Zeichenstil ist angenehm und die gesamte Szenerie ist unglaublich bunt. Das mag Geschmackssache sein, aber ich hab diese sehr farbenfrohen Hintergründe als Kontrast zur Realität sehr gern.

Persönlich hat mir die erste Staffel besser gefallen, da sie ihre Ideen nicht ganz so direkt und offen präsentiert hat. Außerdem ist die zweite Heldin des Nachfolgers nur wenig sympathisch. Wer allerdings Hajime nicht allzu sehr mag, die erste Staffel für zu konfus und durcheinander, die zweite hingegen für zielgerichtet und einer konkreten Handlung folgend, hält, könnte genau entgegengesetzte Präferenzen haben. Hängt also vom persönlichen Empfinden ab.

8120 cr points
Send Message: Send PM GB Post
30 / M
Offline
Posted 3/9/17 , edited 3/9/17
Das gegenwärtig (noch) laufende Kemono Friends

http://www.crunchyroll.com/kemono-friends
1181 cr points
Send Message: Send PM GB Post
20
Offline
Posted 8/10/17 , edited 8/10/17
Damit der Thread hier nicht in Vergessenheit gerät, kommt mal wieder eine Empfehlung von mir :D
Und zwar handelt es sich hierbei um nicht geringeres als den besten Anime aller Zeiten: Inferno Cop

Der Anime umfasst 13 Folgen á 3 Minuten und 12 weitere, sogenannte Fact Files, die einen mit Hintergrundinformationen zu einzelnen Charakteren (oder auch Malzbrot) versorgen. Diese Fact Files gehen je 30 Sekunden.
Vor kurzem wurde auch eine zweite Staffel angekündigt, das Releasedatum steht allerdings noch aus.




Das Studio hinter diesem Stück Animationskunst kann natürlich niemand anderes als TRIGGER sein, die man durch andere Meisterwerke wie Kill La Kill, Kiznaiver und Little Witch Academia kennt. Außerdem haben sie letztes Jahr auch Space Patrol Luluco produziert, woher man Inferno Cop himself vielleicht schon kennt.

Wer auf übelsten Trash á la Kung Fury, Sharknado oder Hentai Kamen steht oder eben genannte Werke von Studio Trigger gefallen, dem kann ich diesen Anime wirklich nur ans Herz legen. Mittlerweile habe ich ihn schon 12 Mal geschaut und kann mich trotzdem bei jedem Rewatch vor Lachen wegschmeißen. Von mir kriegt Inferno Cop einen perfekten Score von 5/7 Malzbroten
35 cr points
Send Message: Send PM GB Post
Offline
Posted 8/10/17 , edited 8/10/17
Tokio ESP war kanns cool weiss nicht ob der im Simucast war geht aber gut ins action/Fantasy ab Story auch 8/10
65 cr points
Send Message: Send PM GB Post
23 / F
Offline
Posted 9/12/17 , edited 9/12/17
Ich habe natürlich längst noch nicht alles gesehen. Aber da ich ein großer Fan von Hiromu Arakawas "Silver Spoon" (leider auf der deutschen Seite nicht verfügbar) bin, suche ich auch immer mal gerne nach Serie mit ähnlichem Thema und bin so über die Serie No-Rin gestolpert. Die Serie ist in der Winterseason 2014 erschienen.

Kosaku Hata ist ein großer Fan des Idols Yuka Kusakabe. Mit deren Rückzug aus dem Rampenlicht fällt er zunehmend in Depressionen. Seine Schulfreunde an der Tamo Agriculture School schaffen es ihn aus diesem Tief zu holen. Bis Yuka unter dem Namen Ringo an die gleiche Schule wechselt.

Die Serie ist zwar stellenweise sehr stark auf Ecchi getaktet, aber alles in allem eine nette Comedy mit den ein oder anderen ernsten Momenten vor einem landwirtschaftlichen Setting.
Bachelor of Löwenfüttering
18143 cr points
Send Message: Send PM GB Post
M
Offline
Posted 9/12/17 , edited 9/12/17
Hihi, Funfact zu No-Rin und TokyoESP. Beide btw recht ordentliche Titel, die etwas untergegangen sind, aber sehenswert sind, da stimm ich euch zu^^

Das waren Serien, die es lange Zeit nicht auf englisch gab, weil CR dort die Rechte nicht bekommen konnte (Hat sich erst vor kurzem geändert über entsprechende Kooperationen). Passiert also auch, dass wir Titel mal nur hier haben^^
63 cr points
Send Message: Send PM GB Post
M
Offline
Posted 11/24/17 , edited 11/24/17
Weiß nicht ob dieser doch zuweit oben in der Liste steht aber ich schlage in mal vor:

Saga of Tanya the Evil
Beschreibung laut CR:

Es ist der Juni des Jahres 1923, als ein junges Mädchen mit blauen Augen und blondem Haar die letzten Einheiten ihres Trainings an der Imperialen Militärakademie absolviert. Der Name des Mädchens lautet Tanya Degurechaff und sie lernt bei der Dritten Patrouille im nördlichen Militärdistrikt, dem „Norden Theater“, als Teil ihres Wehrdienstes bei den Streitkräften. Dieses Training sollte nur der erste Schritt in Richtung einer schillernden Karriere als ein Magier der Luftfahrt sein - doch da sollte ihr Schicksal eine unerwartete Wendung nehmen.

(Spoiler nur Bild)


mMn. Ein sehr guter und brutaler Anime mit einen bösen Hauptcharakter...
First  Prev  1  2  Next  Last
You must be logged in to post.