Post Reply Connichi 2016
Elfwyn 
9035 cr points
Send Message: Send PM GB Post
37 / M
Offline
Posted 9/22/16 , edited 9/22/16
Hallo!

Erst einmal vielen Dank, dass Ihr dieses Jahr den Videoraum gerettet habt.
Für mich ist der Videoraum auf der Connichi der letzte Rückzugspunkt auf dem Congelände und ein Schlüsselbestandteil des ganzen Events.

Im Prinzip habt Ihr dabei schon viel richtig gemacht.
Die Präsentation war professionell und die geplanten Zeiten wurden eingehalten.

Das der Raum nicht zumindest ein wenig mehr gefüllt war wundert mich ehrlich gesagt, aber es gibt hierfür vielleicht einige mögliche Erklärungen:

1) Die Lokation / Existenz des Videoraums war nicht ausreichend bekannt
2) Das Videoprogramm war nicht mehr im Programmplan enthalten. (In den Jahren zuvor nahm das Videoprogramm fast 30% des Programmplans ein)
3) Die gezeigten Serien waren bereits bekannt - Anime-Veteranen schauen sowieso schon Crunchyroll :-)
Es ist ja ein allgemeiner Trend das neue Serien viel schneller auf dem Deutschen Markt verfügbar sind.

Deshalb redet doch mal mit der Connichi Orga über einen prominenten Platz auf der Timetable. Das stich sofort ins Auge und die Leute kreuzen sich gleich die eine oder andere Serie an.

Nun noch ein paar Dinge die ich - und vielleicht auch andere - super fände. Ich bin mir sicher, dass Ihr sowieso schon am Limit arbeitet - deshalb währe es schön wenn Ihr vielleicht mit den freiwilligen Helfern von Animexx zusammenarbeiten könntet um in Zukunft das Connichi Video-Programm auszuweiten.

1) Mehr als einen Video-Raum.
Da ich glaube, dass die Videoräume potential haben gefüllt zu sein - (also nicht so halb leer wie diess Jahr)
würde ein zweiter Videoraum oder vielleicht sogar noch einer der Video-Sääle sicherlich positiv aufgenommen. Eine gewissen Auswahl dürfte auch vom Publikum honoriert werden.
Auch ist es so gut möglich Themenbereiche zu bilden, die verschiedene Fan-Gruppen anspricht. Shojo in Raum 1, Shonen in Raum 2 über mehrere Slots etc..

2) Nachtprogramm
Hier sind sicherlich genügend motivierte Con-Helfer bereit ein Nachtprogramm zu präsentieren. Dies böte auch die Gelegenheit, die Mittags-Slots von Blood&Gore zu befreien. Jüngere Besuchern (mit Eltern) empfehle ich in den letzten Jahren schon gar nicht erst den Videoraum aufzusuchen, seit dem ich da Mittags Tokyo Ghoul gesehen hatte...

3) Lückenfüller
Die Pausen zwischen den Serien müssen nicht still und Langweilig sein. Quetscht doch einfach mal euer Lieblings AMV oder einen 3-Minuten Short aus eurem Lineup dazwischen.

4) Traut Euch nicht nur die neuesten Anime aus eurem Lineup zu zeigen. Da gibt es einige Perlen dazwischen die vielleicht viel weniger bekannt sind oder als Klassiker einen besseren Ruf geniessen und mehr Besucher anziehen. Wenn genügend Slots zur Verfügung stehen kann man da ruhig mal etwas einstreuen.

Redet doch ruhig mal mit den Leuten aus der Orga oder auch mit den Leuten von AMV.de - die mit Ihrem Content auch eure Räumlichkeiten füllen können. Dann müsst Ihr nicht alles alleine schultern und könnt den Videobereich der Connichi großflächig selbst übernehmen.

Gewinnspiele interessieren mich persönlich nicht so sehr und sind garantiert schwierig zu organisieren. Schade, wenn es dann auch nicht so viel bringt wie erhofft.

Viel Glück für Euch auch in Zukunft. Bin gespannt ob Ihr nächstes Jahr wieder etwas auf die Beine stellt.

Grüße

Elfwyn

* Wenn es da besser reinpasst, könnt Ihr den Beitrag auch gerne in das Feedback Forum verschieben *
Bachelor of Löwenfüttering
16807 cr points
Send Message: Send PM GB Post
33 / M
Online
Posted 9/24/16
Hey, danke für den lieben Kommentar und auch die ausführlichen Verbesserungsvorschläge.

Scheinbar ging bei der Kommunikation zwischen der Connichi und uns einiges flöten~ Wir gingen eigentlich davon aus, dass alles so laufen wird, wie das schon all die Jahre zuvor der Fall war - nur mit dem Unterschied, dass wir das Nachmittagsprogramm selbst bespielen. Von daher hatten wir das auch so gehalten, wie es immer der Fall auf der Connichi war: Die ersten beiden Folgen von "neuen" Anime.
Und auch, dass das Videoprogramm wie all die Jahre in der Veranstaltungsübersicht zu finden ist.

Mal schauen, wie das dann nächstes Jahr aussieht. Persönlich würde ich dir in allen Punkten recht geben. Wenn es nächstes Jahr noch Videoräume geben sollte, werden wir uns da mit den Mädels und Jungs der Connichi sicherlich etwas genauer absprechen, dass man da ein tolles Programm hin bekommt.
You must be logged in to post.