Post Reply Sound! Euphonium 2 Diskussionsthread
9703 cr points
Send Message: Send PM GB Post
M
Offline
Posted 10/5/16
Wie einige wissen liebe ich die erste Season in fast jeder Beziehung und ich hatte ehrlich gesagt etwas Bammel dass die Fortsetzung da nicht ganz mithalten kann aber - oh boy - was habe ich mich da getäuscht. Ich bin absolut hin-und-weg von Folge 1 (eine Doppelfolge!) und bin wieder tief in Kumiko's kleine Welt eingetaucht. Mit Sicherheit von den 10 neuen Serien die ich gesehen habe das was mir am besten gefällt.

Bevor ich auf die Dinge eingehe die mir inhaltlich aufgefallen sind noch kurz zur atemberaubenden Qualität die KyoAni da wieder hingelegt hat: fotoreife Hintergründe, Licht/Schattenspiele (vor allem beim Feuerwerk), wundervoll animierte Bewegungen der Charaktere in allen Lebenslagen - ob sie nun gerade aus dem Bett aufstehen, zur Probe antreten oder einfach nur durch die Straße streifen, jede noch so unwichtige Szene wartet mit tollen Animationen, sich bewegender Kleidung und Haaren auf. Auch der Musik muss man wieder ein Lob aussprechen, hier wird das Niveau des Vorgängers gehalten. Den Extrapreis für Authentizität erhält Kumiko's Sprecherin Tomoyo Kurosawa die ihre Verträumtheit und Unsicherheit gegenüber den meisten anderen Charakteren perfekt rüber bringt. Alleine ihr dahingenuscheltes "' 'hayo " hat mir schon ein verständnisvolles Schmunzeln entlockt.



Top Einstieg in die Fortsetzung zu einer der besten Serien des letztes Jahres. Ich freu mich
You must be logged in to post.