Post Reply Werbung Kennzeichnen Hagane Orchestra.
57 cr points
Send Message: Send PM GB Post
Offline
Posted 12/19/16 , edited 12/19/16
Kommentare von mir bei der Ersten Folge Hagane Orchestra.:

"Ich dachte erst ich hätte mich vergessen Anzumelden und es kommen 4 Minuten Werbung. Nein dem ist nicht so. Der Ganze "Anime" ist Werbung für ein Spiel. Ich würde Crunchyroll bitten Werbung zu Kennzeichnen. Ja das Spiel gibt es WIRKLICH. "

Ich habe gegoogelt und Tatsächlich dieses Spiel gibt es. Und naja ich Zahle hier weil ich der Überzeugung bin das ich damit die Anime Studios entlohne und die Übersetzer, für die Arbeit die sie tun. So wie ich Arbeite und Lohn beziehe.

Aber ich fühle mich einfach vermeiert wenn ich hier für Werbung Zahle auch wenn sie gut ist, es wieder Strebt mir. Deswegen habe ich auch nicht die Privaten in HD bevor ich für Werbung Zahle friert die Hölle zu.

Dieser Kurzanime ist gut ich mag ihn ich schaue ihn mir an... Aber es ist und Bleibt Werbung für ein Spiel.
Und es ist nicht als Werbung gegenzeichnet, und das Stört mich einfach.

Edit:
1. Rechtschreibung
2. Rechtschreibung
3. Korrektur der Tatsachen.
Bachelor of Löwenfüttering
18157 cr points
Send Message: Send PM GB Post
M
Offline
Posted 12/21/16 , edited 12/21/16
Wie du ja schreibst, der Anime ist im Grunde ein ganz süßer Short und deshalb auch in unserem Programm. Der Unterschied zu Werbung ist dann auch, dass ihn sich niemand anschauen muss, der es nicht mag - während man diese Wahl bei Werbung nur selten hat^^

Aber klar, Hagane ist ein Anime, der das dazugehörige Spiel promoten soll. In diesem Fall auch recht deutlich, weil es diesen Auftrag klar benennt und auch parodiert. Darüber könnte man sich sicherlich streiten, wie das zu beurteilen ist. Das trifft aber auf eine ganze Reihe von Anime zu (und auch auf westliche Comics, Filme und Serien). Pokomon gehört etwa in diese Sparte (und ist einer der beliebtesten Anime~), Yu-Gi-Oh, Z/X, Final Fantasy ... Wenn man weiter geht, Ace Attorney, Chain Chronicles, Wixoss, Arge Vierge, viele IdolShows ...
Es kommt da etwas darauf an, wo man die Grenze zieht: Bei vielen Titeln besteht ein Franchise, das aus unterschiedlichsten Produkten besteht und teils schwer zu sagen ist, was nun eigentlich was bewerben soll - oder ob alles gleichermaßen zur Popularität beitragen soll.
Etwa bei Star Wars, dem Urvater des Merchendise-Film: Spielfiguren, Videospiele, Filme, Comicbücher, Begleitbücher, Kindertüten bei Fastfoodrestaurants, Müsli, etc ... Das wird alles gemeinsam entwickelt, der Film dient als Werbung für die Pommes, die Pommes als Werbung für den Film. Und viele lieben beides.

Das soll nun keine Ausrede sein, ich möchte nur darstellen, dass die Trennlinie schwer und nicht klar zu ziehen ist.
Ich hoffe, du kannst mit der Erklärung leben^^
Persönlich würde ich es nicht ganz so kritisch einstufen. Hagane ist für mich eine ganz lustige, aber letztlich harmlose Serie.

Solche Shows haben sicherlich keine hohe Priorität, ein paar wenige werden sich darüber freuen, die meisten werden sie einfach ignorieren. Bei VoD-Streaming kann man das ja machen, nimmt ja keine Sendezeit zu lasten anderer Serien weg ^^


You must be logged in to post.