Küss ihn, nicht mich! ab sofort auf Crunchyroll verfügbar

Würdet ihr auch lieber zuschauen wollen?

 

Boys Love ist mittlerweile vor allem im Manga-Bereich ein etabliertes Genre und zieht immer mehr Leser wie auch Zuschauer in seinen Bann. So auch die junge Kae aus Küss ihn, nicht mich!, die am liebsten dabei zu sehen würde, wenn attraktive Jungs vor ihr rummachen als mit ihr. Crunchyroll nimmt die Anime-Serie ins Programm auf und diese steht ab sofort für alle Premiumnutzer auf Abruf bereit!

 

 

Küss ihn, nicht mich!

(Deutsch + OmU)

 

12 Episoden des Schmachtens erwarten euch heute auf Crunchyroll mit der Anime-Serie Küss ihn, nicht mich! von 2016. Die Komödie, die gerade Fujoshis und Fudanshis nachvollziehen können, entstand im Studio Brain's Base unter der Regie von Hiroshi Ishiodori. Die Episoden gibt es ab sofort mit deutscher Synchro und im japanischen Original mit deutschen Untertiteln zu sehen!

 

Inhalt:

Kae Serinuma ist ein pummeliges Boys-Love-Fangirl, das am liebsten über heiße Beziehungen zwischen Jungs fantasiert. Der Gram über den Serien-Tod ihres Lieblings-Anime-Helden lässt Kae etliche Pfunde verlieren und macht sie für die vier heißesten Jungs der Schule begehrenswert. Doch Kae ist ein passioniertes Boys-Love-Fangirl, deshalb mag sie es viel lieber, wenn attraktive Boys miteinander rummachen als mit ihr …

 


 

REBORN! (Episoden 130 bis 140)

(OmU)

 

Vor Kurzem kündigte Crunchyroll an, dass bei REBORN! jede Woche neue Episoden folgen – und ab sofort kommt ihr daher in den Genuss der Folgen 130 bis 140 in der Originalfassung mit deutschen Untertiteln. Die Anime-Serie entstand im Studio Artland (MUSHI-SHI) unter der Regie von Kenichi Imaizumi (Kingdom Staffel 3).

 

Inhalt:

Tsuna ist ein Versager in allen Lebensbereichen. Ob in der Schule, im Sport oder im sozialen Umfeld – nirgendwo bekommt er was auf die Kette. Doch eines Tages tritt ein Baby namens Reborn in sein Leben, das sich als Auftragskiller der Vongola-Familie vorstellt. Angeblich wurde es geschickt, um Tsuna zum nächsten Anführer der Mafia auszubilden! 

 

 

----

Melanie Höpfler arbeitet als Chefredakteurin für Crunchyroll Deutschland. Sie liebt die Genre Boys Love und Sport über alles. Außerdem hat sie eine große Schwäche für japanische Synchronsprecher, wie ihr auf ihrem Twitter @melopf25 sehen werdet.

Other Top News

0 Comments
Be the first to comment!
Sort by:
Hime banner

Try The NEW CrunchyrollBeta

check it out