Kandidaten für den 19. Tezuka Osamu Kulturpreis bekanntgegeben

Neuen Mangas für den Preis nominiert

In der Asahi Shimbun Zeitung wurden nun die neun Kandidaten für den 19. Tezuka Osamu Kulturpreis bekanntgegeben. Die Preise sind dem Manga-Pionier Osamu Tezuka -bekannt für Astro Boy, Black Jack oder Kimba the White Lion- gewidmet und wird nur denen verliehen, die am besten den Traditionen folgen.

 

Dieses mal sind nominiert:

  • Aisawa Riku von Yoiko Hoshi

m1

  • Aoi Hono von Kazuhiko Shimamoto

m2

  • Assassination Classroom von Yusei Matsui

m3

  • Silver Spoon von Hiromu Arakawa

m4

  • A Silent Voice von Yoshitoki Ooima

m5

  • Goshiki no Fune von Yasumi Tsuhara (Geschichte von Yoko Kondo)

m6

  • Chaser von Jokura Koji

m7

  • Naruto von Masashi Kishimoto

m8

  • Heisei Uro Oboe Zoshi von Hajime Toda

m9

 

Die Jury besteht aus Autorin Atsuko Asano, Mangaka Machiko Satonaka, Universitätsprofessor Shohei Chujo, Manga-Editor Haruyuki Nakano, Kolumnist Bourbon Kobayashi, Manga-Reporter Shinbo Nobunaga, Mangaka Taro Minamoto und Mangaforscher Tomoko Yamada.

Die Gewinner werden am 25. März ausgewählt und Anfang April bekanntgegeben.

 

Quelle (ANN)

الكلمات المفتاحية
news, manga, tezuka osamu
أخبار أخرى مهمة

0 تعليق
كن أول من يعلق!
ترتيب حسب:
Hime banner

جرب كرانشي رول الجديدBeta

جرب الآن