A Sister's All You Need.

Durchschnittliche Bewertung

  • 5
    (77)
  • 4
    (27)
  • 3
    (5)
  • 2
    (2)
  • 1
    (11)
4.3
 von 5
122 Stimmen
Rezension schreiben

Benutzerrezensionen

  • Liebevoll gemacht...
    Ein sehr guter witziger Anime, die Charaktere haben zwar alle mehr oder weniger einen an der Waffel und seltsame Quirks, sind im allgemeinen aber trotzdem wunderbar geschrieben. Ich mag die Story und das Setting.

    Nichts was einen dazu fesselt alle Folgen am Stück anzuschauen, aber ich freue mich jede Woche auf die neu veröffentlichte Folge
    War diese Rezension hilfreich: Ja / Nein Als Spam melden
  • Perfekt zum lachen oder weinen nebenbei
    Ein wunderbarer Anime den man gerne mal schauen kann ^^ viel zu lachen, gelegentlich auch mal um ein Tränchen zu verlieren, das Setting und die Story sind top. Von mir persönlich wird der Anime sogar sehr weit oben gehalten, da er dazu verleitet mehr über ihn zu erfahren und dennoch nicht gezwungen wird ihn an einem stück zu schauen. Und dieser Schwestern-fetisch ist eben auch mal gut und weniger ...
    Weiterlesen
    War diese Rezension hilfreich: Ja / Nein Als Spam melden
  • Der (ein wenig) bessere Eromanga-sensei
    "Imouto Sae Ireba Ii" ist ein unterhaltsamer Slife of Life Anime mit einem Imouto-liebenden Autor als Protagonist.
    Mir Persönlich hat dieser Anime sehr gut gefallen, auch wenn die Charaktere nicht besonders und auch in gewissserweise stereotypisch sind. Sowohl die Story als auch die Musik und die Animationen haben mir gefallen.
    War diese Rezension hilfreich: Ja / Nein Als Spam melden
  • Speziell aber gut gemacht
    Der Anime übertreibt es zwar sehr mit dem Fanservice hier und da, man darf also definitiv nichts dagegen haben, mir war es stellenweise ein klein wenig too much. Aber davon abgesehen erzählt er auch eine nette Story mit durchaus sympathischen Charakteren (meiner Meinung nach mit ausreichender Tiefe um sie mögen zu können) und zeigt den Einblick in das Autoren Leben und gerade hier scheinen es die ...
    Weiterlesen
    War diese Rezension hilfreich: Ja / Nein Als Spam melden
  • Kein grosser Werk aber was sehr entspanntes.
    "Imouto Sae Ireba Ii" ist etwas besser als es die erste Episode vermuten ließe. Gibt man dem Anime etwas Zeit, kann sich eine ganz gemütliche Slice Of Life Atmosphäre entfalten, die weniger vom Fetisch des Protagonisten zerstört wird als man meinen könnte. Im Prinzip wird dieses Thema der "Imouto" hauptsächlich für humoristische Einlagen verwendet, die etwas als Running Gag eingehämmert auch ganz ...
    Weiterlesen
    War diese Rezension hilfreich: Ja / Nein Als Spam melden
  • 1 von 1 Personen fanden dieses Review hilfreich:
    Humoristische Darstellung des Autorenlebens
    Dieser Anime ist ein ruhiger Anime, der viel zum lachen einlädt. Durch die verschiedenen Fetische der Charaktere werden viele Lacher erzeugt, aber manchmal ist es auch zu viel des Guten.
    Doch dieser Anime zeigt auch einen gar nicht so falschen Einblick in das Autoren- und Verlagsleben. Jeder Autor kennt sich mit den gefürchteten Deadlines und der fehlenden Inspiration, sowie dem Korrekturlesen, ...
    Weiterlesen
    War diese Rezension hilfreich: Ja / Nein Als Spam melden
  • 1 von 1 Personen fanden dieses Review hilfreich:
    Sehr unterhaltsam und lohnenswert ^^
    Mich perönlich hat dieser Anime mit seinem schlüpfrigen Humor, der teilweise ziemlich random war xD, ziemlich gut unterhalten. Ich muss zugeben das ich von dem Titel und der Beschreibung her weniger von dem Anime erwartet habe jedoch konnten mich das interresante Charakterdesign und der Humor dann doch überzeugen und ich schaute weiter. Außerdem fande ich iteressant das sich der Anime zuerst mit ...
    Weiterlesen
    War diese Rezension hilfreich: Ja / Nein Als Spam melden
  • Vom Standard zu Überdurchschnittlich Gut
    Wie oben im Titel steht kann man sich schon denken wie ich es meine. Der Anime beginnt wie jeder Edgy/Erotic Anime man lernt den Protagonisten kennen merkt okay er hat einen bestimmten Fetisch usw. nach und nach erfährt man dass die Gruppe von freunden untereinander ein bisschen füreinander was empfinden. Interessant sind aber die Hintergrundgeschichten wie sie füreinander empfinden und warum. Was ...
    Weiterlesen
    War diese Rezension hilfreich: Ja / Nein Als Spam melden