Anime vs. Real Life: Diese Orte aus Your lie in April sind herzzerreißend

Erfahrt mehr über die realen Schauplätze aus Your lie in April

Bahnübergänge sind ein sehr häufiges Ereignis in meinen Anime vs. Real-Life Stücken. Angesichts der Tatsache, dass sie ein so charakteristischer Teil der Stadtlandschaft der meisten japanischen Städte sind, sollte dies nicht wirklich überraschend sein. Aber sie neigen auch dazu, einfach ein großartiges Werkzeug zum Geschichtenerzählen zu sein - besonders für einige der herzzerreißendsten Anime da draußen. Ob es sich nun um Das Mädchen, das durch die Zeit sprang handelt, wo der Bahnübergang eine Quelle ständiger Furcht und des drohenden Untergangs ist, oder um eine Trennung der Wege wie in 5 Centimeters per Second: Sie bringen für den Zuschauer gewöhnlich viele Tränen mit sich. Und dasselbe gilt für Your lie in April, was immer noch als eines der herzzerreißendsten Schauspiele der letzten Jahre gilt. Und wie ihr euch vorstellen könnt, existiert der Bahnübergang aus dieser Serie auch im wirklichen Leben. Lasst uns also in diesem Artikel noch einige mehr der wichtigsten Schauplätze aus Your lie in April in der realen Welt ansehen!


your lie in april, anime, real life, pilgrimage, shigatsu wa kimi no uso

 

Aber zunächst einmal, wie bereits in meinem ersten Beitrag über Your lie in April erwähnt, spielt sich der Großteil der Szenen im Nerima-Ward im Westen Tokios ab, wo ihr Orte wie das Nerima Culture Center findet, an dem alles begann.


Your lie in April

 

Und nicht allzu weit entfernt von der Musikveranstaltung, in der Nähe des Bahnhofs Nerimatakanodai, findet ihr dieses malerische Fleckchen entlang des Shakuji-Flusses. 


your lie in april, anime, real life, pilgrimage, shigatsu wa kimi no uso


your lie in april, anime, real life, pilgrimage, shigatsu wa kimi no uso

 

Dies ist die Stelle aus der zweiten Episode, in der Kaori Kousei - zu diesem Zeitpunkt besser bekannt als "Freund A" - anbietet, für ihren angeblichen Schwarm Ryouta einzuspringen. Ich war Anfang März dieses Jahres dort, was für die Kirschblüten etwas zu früh war, aber es war trotzdem schön zu sehen, dass der kleine Baum in der Mitte des Bildes auch im wirklichen Leben existiert.


your lie in april, anime, real life, pilgrimage, shigatsu wa kimi no uso


Your lie in April

 

Genau an dieser Stelle geht auch Kousei in der letzten Episode vorbei, als er Kaoris Brief las.


Your lie in April

 

Nur einen kurzen Spaziergang von dort entfernt befindet sich dieser kleine Spielplatz im Shakuji-Park, einer der meistgenutzten Anime-Locations, die es gibt. Solltet ihr jemals in der Gegend sein, lohnt es sich auf jeden Fall dem Park einen Besuch abzustatten. Abgesehen von all den Anime-Schauplätzen von Serien wie Your lie in April, The Devil is a Part-Timer!, The Moment You Fall in Love und mehr, ist es auch einfach ein schöner Park zum Flanieren, mit zwei großen Teichen und mehreren kleinen Schreinen, die man besuchen kann.


Your lie in April


Your lie in April


your lie in april, anime, real life, pilgrimage, shigatsu wa kimi no uso

 

Und schließlich, was den meisten Menschen die hier vorbeikommen, wie jede andere gewöhnliche Bahnübergang vorkommen wird, ist natürlich der Bahnübergang von einer der letzten Szenen aus Your lie in April, wenn Kousei Kaoris Brief zu Ende gelesen hat.


Your lie in April


your lie in april, anime, real life, pilgrimage, shigatsu wa kimi no uso

 

Es mag die Kreuzung sein, an der der Zuschauer Kaori zum letzten Mal zu sehen bekommt, aber es ist auch die Kreuzung, an der Tsubaki schließlich den Mut aufbringt, endlich wieder in Kouseis Leben zurückzukehren.


your lie in april, anime, real life, pilgrimage, shigatsu wa kimi no uso


your lie in april, anime, real life, pilgrimage, shigatsu wa kimi no uso


Your lie in April

 

Die Zugkreuzung befindet sich zwischen dem Bahnhof Kami-Shakuji und dem Bahnhof Musashi-Seki entlang der Seibu Shinjuku-Linie und wie ihr wahrscheinlich auf den Bildern sehen könnt, sieht es genau wie im Anime aus.


your lie in april, anime, real life, pilgrimage, shigatsu wa kimi no uso


your lie in april, anime, real life, pilgrimage, shigatsu wa kimi no uso

 

Solltet ihr also einmal einen Tag in Tokyo Zeit haben (und nichts dagegen haben, dass ihr bei einem Bahnübergang seltsame Blicke auf euch zieht, weil ihr ein paar Tränen vergießt), dann solltet ihr diesem besonderen Ort aus Your lie in April unbedingt einen Besuch abstatten!


your lie in april, anime, real life, pilgrimage, shigatsu wa kimi no uso

 

Was haltet ihr von den realen Schauplätzen aus  Your Lie in April? Lasst es uns in den Kommentaren unten wissen!



Premium Banner



 

Original-Artikel von Wilhelm Donko, übersetzt von AniManisch

 

Andere Topnews

2 Kommentare
Sortieren nach:
Hime-Banner

Teste die NEUE Crunchyroll BETA

Jetzt ausprobieren