Farewell, My Dear Cramer – Crunchyrolls Frühlings-Anime 2021 im Spotlight

Sie wollen an die Spitze des Frauenfußballs klettern!

 

Wir etablierten bereits, dass in jeder Season mindestens ein Sport-Anime vorhanden sein sollte – die Frühlings-Season bietet bereits drei an der Zahl! Darunter befindet sich auch der Titel Farewell, My Dear Cramer, der sich auf einen Oberschulclub konzentriert, dessen Spielerinnen die Spitze des Frauenfußballs erklimmen wollen.

 

Doch in Farewell, My Dear Cramer geht es nicht nur sportlich zu, denn mit Sport ist auch Drama vorprogrammiert. Dieses wird uns sicherlich sehr berühren, da der Anime auf dem gleichnamigen Manga von Naoshi Arakawa basiert, welcher schon seinen Umgang mit dramatischen Elementen mit Your lie in April unter Beweis stellte. Mit diesem Spotlight des Crunchyroll-Lineups bringen wir euch den Titel nun etwas näher.

 

 

Offizielle Webseite

 

 

 


 

Navigation

 


 

Start Info

Starttermin: 04. April 2021; jeden Sonntag um 18:00 Uhr

Regionen: Nordamerika, Mittelamerika, Südamerika, Europa, Afrika, Ozeanien, der Nahe Osten und die GUS

 


 

Offizieller Trailer

 

 
 

 

Inhalt

 

Während ihrer gesamten Mittelschulzeit hat Sumire keine nennenswerten Erfolge im Fußball erbracht. Doch plötzlich unterbreitet ihre größte Rivalin Midori der Flügelspielerin ein sonderbares Angebot. Sie lädt Sumire ein, gemeinsam im selben Team an der Oberschule zu spielen und verspricht, sie nie allein spielen zu lassen. So öffnet sich der Vorhang zu einer Geschichte, die eine enorme Anzahl an individuellen fußballspielenden Persönlichkeiten versammelt!

 

 

Charaktere und Besetzung

 

Nozomi Onda

VA: Miyuri Shimabukuro (Carole aus Carole & Tuesday)

 

 

Sawa Echizen

VA: Shion Wakayama (Yume Minami aus SSSS.Dynazenon)

 

 

Sumire Suo

VA: Tomoyo Kurosawa (Kumiko Omae aus Sound! Euphonium)

 

 

Midori Soshizaki

VA: Aoi Yūki (Spinne aus So I'm a Spider, So What?)

 

 

Aya Shiratori

VA: Shiho Kokido (Olminu aus Drifters)

 

 

Eriko Tase

VA: Yū Shimamura (Yukari Nejima aus Love and Lies)

 

 

Makoto Miyasaka

VA: Marina Yamada

 

 

Rui Kikuchi

VA: Rena Maeda (Hanabi Kawai aus Keijo!!!!!!!!)

 

 

Ayumu Kishi

VA: Azumi Waki (Hinata Tachibana aus Tokyo Revengers)

 

 

Saori Komurasaki

VA: Misano Sakai

 

Noriko Okachimachi

VA: Anzu Haruno (Mafuyu Hoshikawa aus Blend S)

 

 

Karina Kakogawa

VA: Rena Hasegawa (Rio Amakusa aus Koikimo)

 

 

Naoko Nomi

VA: Yūko Kaida (Shimei Ryomo aus Ikkitousen)

 

 

Goro Fukatsu

VA: Junichi Suwabe (Victor Nikiforov aus Yuri!!! on ICE)

 

 

Mizuki Kaji

VA: Saori Hayama (Shirayuki aus Die rothaarige Schneeprinzessin)

 

 

Haruna Ito

VA: Yui Ishikawa (Mikasa Ackerman aus Attack on Titan)

 

 

Mao Tsukuda

VA: Makoto Koichi (Akuru Akutsu aus AHO-GIRL)

 

 

Kenroku Washizu

VA: Kazuhiro Yamaji (Kenny Ackerman aus Attack on Titan)

 

 

Chika Kirishima

VA: Yui Makino (Ririna Sanada aus Love and Lies)

 

 

Yuu Tenma

VA: Aika Kobayashi (Yoshiko Tsushima aus Love Live! Sunshine!!)

 

 

Aris Adatara

VA: Hiroko Kiso

 

Nanami Zaizan

VA: Mikako Komatsu (Rebecca Bluegarden aus EDENS ZERO)

 

 

Kei Hanabusa

VA: Nichika Ōmori (Rein Kashiwagi aus Darwin's Game)

 

Masahiro Gotouda

VA: Shō Hayami (Azami Nakiri aus Food Wars!)

 

 

Rei Kutani

VA: Yumi Uchiyama (Rei Kiriyama aus March comes in like a lion)

 

Tetsuji Yamada

VA: Kōki Uchiyama (Kei Tsukishima aus Haikyu!!)

 

 

Kaoru Takei

VA: Ryōta Ōsaka (Eijun Sawamura aus Ace of the Diamond)

 

 

Yasuaki Tani

VA: Shinba Tsuchiya (Shotaro Futaba aus Backflip!!)

 

 

Eiken Asuka

VA: Takaya Kuroda (Maruo Nakano aus The Quintessential Quintuplets)

 


 

Produktionsteam

 

Originalwerk von

Naoshi Arakawa (Mangaka von Your lie in April)

 

Regisseur

Seiki Takuno (Love and Lies, Yamada-kun and the Seven Witches)

 

Series Composition/Script

Natsuko Takahashi (Bleach, Baby Steps, Love and Lies)

 

Character Design

Eriko Itō (Love and Lies, Poco's Udon World)

 

Art Director

Yukihiro Saitō

 

Color Design

Hironori Noji (Ajin: Demi-Human)

 

Background Art

Tomoyuki Aoki (Setting von The Legend of the Legendary Heroes, Accel World)

Yukie Inose (Setting bei Blue Spring Ride, You and Me)

 

Director of Photography

Haruka Gotō (Poco's Udon World)

Kōhei Tanada (Supernatural The Animation)

 

Editor

Masato Yoshitake (SEVEN KNIGHTS REVOLUTION: Hero Successor, Dorohedoro, Attack on Titan)

 

Musik

Masaru Yokoyama (Fruits Basket, Horimiya, Your lie in April)

 

Sound Director

Yōta Tsuruoka (Accel World, Bakemonogatari, Clannad, Sound! Euphonium)

 

Sound Effects

Eiko Morikawa (Air, Blue Exorcist, Hyouka, Sound! Euphonium)

 

Opening Theme

„AMBITIOUS GOAL“ von Aika Kobayashi

 

Ending Theme

„Kuyashii Koto wa Kettobase“ von Mikaki Komatsu

 

Animation Production

Liden Films

 


 

Zusätzliche Info

 

Der TV Anime Farewell, My Dear Cramer basiert auf dem gleichnamigen Manga von Naoshi Arakawa. Die Kapitel erschienen im Gekkan Shōnen Magazine des Verlags Kodansha, der die Manga-Reihe mit 14 Bänden komplett in den Handel brachte. Neben der Anime-Serie gibt es noch einen Prequel-Film mit dem Titel Farewell, My Dear Cramer – First Touch. Dieser erscheint im Juni 2021 im japanischen Kino und behandelt Nozomi Onodas Vorgeschichte.

 

 

Trailer zum Anime-Film

 

 

Von Mangaka Naoshi Arakawa gezeichnetes Visual zum Film

 

 

Copyright notice: © Naoshi Arakawa・Kodansha / 2021 "Farewell, My Dear Cramer Movie" Production Committee

 

----

Melanie Höpfler arbeitet als Chefredakteurin für Crunchyroll Deutschland. Sie liebt die Genre Boys Love und Sport über alles. Außerdem hat sie eine große Schwäche für japanische Synchronsprecher, wie ihr auf ihrem Twitter @melopf25 sehen werdet.

Andere Topnews

1 Kommentar
Sortieren nach:
Hime-Banner

Teste die NEUE Crunchyroll BETA

Jetzt ausprobieren