INFOGRAFIK: Anime-Statistik von Crunchyrolls Simulcasts aus 2021

Bei wie vielen Titeln handelte es sich wohl um Isekai?

 

Aus der simplen Frage „Wie viele Protagonisten hatten in dieser Season pinke Haare?“ entstand diese Idee der Anime-Statistik von Crunchyroll. Das nun jährlich etablierte Feature zielt darauf ab, eine riesige Menge an Details über die Anime-Serien, Protagonisten, Schöpfer und Studios hinter den Simulcasts des letzten Jahres zu quantifizieren und darzustellen.

 

Wir haben versucht, alles von den Genres, den Schauplätzen bis hin zu Details wie Alter und Augenfarbe der Protagonisten zu erfassen. Diese Statistik orientiert sich an den Anime-Serien, die in den USA auf Crunchyroll liefen, was sich aber bis auf ein paar Ausnahmen nicht vom deutschen Lineup unterscheidet. Dann schauen wir doch gleich mal, was das Jahr 2021 alles zu bieten hatte!

 

 


 

Ein Hinweis zur Methodik: Die in dieser Grafik dargestellten Informationen beziehen sich auf alle Serien, Filme, OVAs und Specials, die im Jahr 2021 aus Crunchyroll ausgestrahlt wurden. Dies schließt alle Katalogerweiterungen und Serien aus, deren Episoden kürzer als die typische Länge von ~20 Minuten aufweisen. Ein großer Teil dieser Daten ist qualitativ oder anderweitig von unserer Interpretation als Zuschauer abhängig.

 

Es gibt viele Charaktere, deren Haare entweder als dunkelblau oder schwarz eingestuft werden könnten – vieles hängt also davon ab, wie wir es als Zuschauer wahrgenommen haben. Wenn verfügbar, haben wir die Angaben mit offiziellen japanischen Webseiten abgeglichen, aber die Daten spiegeln unsere menschliche Unvollkommenheit wider. Im Anschluss an die Grafik gibt es noch kontextbezogene Informationen zu bestimmten Kategorien bereitgestellt. 

 


 

 

 

 


 

Hinweis zu den Kategorien:

Genre: Jede Serie auf Crunchyroll verfügt über Tags, die bestimmen, in welchem Genre sie angesiedelt sind. Diese Tags bilden die Grundlage für diese Kategorie.

Zeitperioden: Natürlich gibt es viele Serien, die in völlig fiktiven Zeitlinien spielen. Wir haben versucht, diese an ein historisches Analogon anzunähern. Als Beispiel: Wenn ein Isekai-Anime in einer Fantasywelt spielt, aber die Technologien im Allgemeinen an das mittelalterliche Europa angelehnt sind, dann wird die Serie als „Mittelalterliches Europa“ eingestuft. Dies gilt auch für die meisten anderen Epochen, also nehmt diese Zahlen bitte mit diesem Gedanken im Hinterkopf zur Kenntnis.

Alter: Das „Alter“ bezieht sich hier auf das biologische Alter einer Figur. Würde ein 45-jähriger Geschäftsmann als Kind wiedergeboren, würde sein Alter als das biologische Alter seines jetzigen Körpers gezählt werden. Er würde also als Kind eingestuft werden.

Job/Rolle: Dies war eine subjektive Entscheidung unsererseits, die auf der Relevanz der Handlung beruhte. Jedem Protagonisten wurde nur ein Tag zugewiesen, sodass Hinata beispielsweise als Athlet und nicht als Oberschüler eingestuft wird. In zukünftigen Infografiken werden wir versuchen, mehrere Rollen pro Charakter zu berücksichtigen.

 


 

----

Original Artikel von Cayla Coats. Übersetzt von Melanie Höpfler.

----

Melanie Höpfler arbeitet als Chefredakteurin für Crunchyroll Deutschland. Sie liebt die Genre Boys Love und Sport über alles. Außerdem hat sie eine große Schwäche für japanische Synchronsprecher, wie ihr auf ihrem Twitter @melopf25 sehen werdet.

Andere Topnews

11 Kommentare
Sortieren nach:
Hime-Banner

Teste die NEUE Crunchyroll BETA

Jetzt ausprobieren