Bravely Second: Produzent spricht über West-Release und Fortsetzung

Square Enix sicherte sich zudem den Namen Bravely Second für Europa

Tomoya Asano, Produzent der Bravely-Spiele, sagte bereits zuvor, dass er schon Ideen für ein Bravely Third habe, doch sprach in einem Interview mit Gamer nun darüber, dass es noch nicht entschieden sei, ob es sich bei dem Spiel um eine Fortsetzung von Bravely Second handeln würde. Es könnte auch ein Spiel mit einer ganz neuen Geschichte sein.

Asano sagte auch, dass es aktuell keine Pläne für eine verbesserte Version von Bravely Second gäbe, wie es damals bei Bravely Default der Fall war. Aktuell denke man nur über die westliche Version nach, so Asano.

Auf die Frage, was man von der Zukunft der Serie erwarten könnte, antwortete Asano: "Hm... ja, wir denken aktuell darüber nach, ob eine Fortsetzung oder ein neuer Titel geeigneter wären. Das ist derzeit ein heißes Thema im [Entwicklerteam]."

Assistenzproduzent Shinji Takahashi fügte hinzu: "Wir machen uns über alle möglichen Dinge Gedanken, wie etwa die Wünsche der Fans und ihr Feedback."

Ebenfalls neu ist, dass Square Enix sich den Namen "Bravely Second" in Europa hat sichern lassen. Steht uns auf der E3 nächsten Monat eine Ankündigung des Spiels für den Westen bevor? In Japan hat das Spiel aktuell 138.000 Exemplare verkauft.

 

via Siliconera, Gematsu

Andere Topnews

1 Kommentar
Sortieren nach:
Hime-Banner

Teste die NEUE Crunchyroll BETA

Jetzt ausprobieren