Dragon Quest XI für PS4, 3DS und NX angekündigt

Keine Version scheint unter der anderen zu leiden

Soeben wurde wie erwartet im Livestream Dragon Quest XI angekündigt. Am meisten verwundert dabei wohl die Plattformwahl: Das Spiel soll für PS4 und 3DS erscheinen. Da dies die beiden Systeme sind, auf denen Square Enix momentan Dragon Quest am meisten bewirbt, kommt das nicht ganz unerwartet. Wegen der technischen Unterschiede zwischen des Systemen konnte man aber im Vorfeld nicht mit Sicherheit davon ausgehen.

 

Obwohl es sich bei beiden Versionen um das gleiche Spiel handeln wird, gibt es gewisse Unterschiede. So sieht man bei der 3DS-Version im Feld-Modus unten eine Ansicht des Spiels in 2D – perfekter Fanservice für Retro-Fans also.

 

 

Von beiden Versionen wurde bereits Videomaterial gezeigt. Die PS4-Version ist grafisch ein besonderer Leckerbissen, dort sieht man wirklich, wozu die aktuelle Konsolengeneration imstande ist:

 

 

Director des Titels ist Takeshi Uchikawa, während der mittlerweile 84-jährige Koichi Sugiyama sich wie traditionell üblich um die Musik kümmert. Produzent ist Yosuke Saito. Die PS4-Version wird die Unreal Engine 4 nutzen – vielleicht lassen sich deshalb einige optische Parallelen zu Kingdom Hearts III feststellen. Square Enix plant, beide Versionen ohne große Verzögerung zu veröffentlichen.

 

Hier ist bewegtes Material zu den beiden Versionen:

 

Über ein West-Release ist noch nichts bekannt.

 

Update: Dragon Quest XI soll ebenfalls für Nintendos neues System NX erscheinen, zu dem wir bisher noch nicht viel wissen. Damit dürfte das System zumindest einen sehr starken Launch-Titel haben.

Andere Topnews

0 Kommentare
Schreib den ersten Kommentar!
Sortieren nach:
Hime-Banner

Teste die NEUE Crunchyroll BETA

Jetzt ausprobieren