Vorbesteller-Kampagne zu Shin Megami Tensei IV FINAL geht in die letzte Runde

Vorletzter Gegner der Twitter-Kampagne ist gefallen.

Auf der offiziellen Seite zum nächsten Titel des Shin Megami Tensei Universums wurde kürzlich im Rahmen einer Kampagne, über welche man bei Nutzung von Twitter diverse Vorbesteller-Boni freischalten kann, der vorletzte Gegner, Medusa, besiegt.

 

Die Siege über Jack Frost und Mermaid brachten bereits Wallpaper und Vorausblicke auf zwei BGMs. Mit Medusa wurden nun die ersten Vorbesteller-Boni unlocked, Wallpaper für den Nintendo 3DS.

 

Sollte auch Lucifer fallen, welcher der letzte Gegner ist, werden die letzten zwei Boni freigeschaltet – zwei Ohrringe, die man im Spiel benutzen kann.

 

Ob die Boni auch bei einem eventuellen westlichen Release verfügbar sein werden, steht nicht fest, aber zumindest an der Kampagne kann man sich beteiligen – lediglich ein Twitter Account wird dafür benötigt, über den man weitere Freunde ruft, um Lucifer zu besiegen.

 

Dafür muss lediglich der vorgegebene Tweet retweeted werden, wofür man einfach das Textfeld anklickt und die obere Option wählt.

 

Auf der gleichen Seite findet man auch Links zu den anderen Boni, darunter auch BGM#1 und #2.

 

Das RPG erscheint übrigens am 10. Februar in Japan – der Nintendo 3DS-Titel soll etwa 6.480 JPY kosten.

 

© ATLUS

Andere Topnews

0 Kommentare
Schreib den ersten Kommentar!
Sortieren nach: