Preis für Sonys PS VR angeblich geleakt

Auch zu teuer?

Es ist noch nicht lange her, dass die Bekanntgabe des finalen Preises, den man für das Oculus Rift bezahlen muss, für Aufsehen gesorgt hat: Ganze 699€ zuzüglich Versand müsste man hierzulande für eine der begehrten Brillen hinblättern. Dies weckte in vielen die Hoffnung, dass Sonys Antwort - die PS VR - günstiger ausfallen würde. Wenn man Amazon vertrauen kann, dürfte diese Hoffnung jedoch eher finster aussehen.

 

So war für kurze Zeit auf der kanadischen Variante des Onlinehändlers ein Preis für die Hardwareergänzung der PS4 zu entnehmen: Genau 1.125,35 kanadische Dollar wurden auf der Seite veranschlagt. Dies entspräche einem Gegenwert von knapp 730 € und würde damit in dasselbe Preissegment wie das Rift fallen.

 

g

 

 

Inzwischen wurde die Seite wieder entfernt und es gab bisweilen auch kein Statement seitens Sony. Angesichts des offiziellen Preises der Rift scheint dies jedoch eine durchaus realistische Zukunft.

 

Freut ihr euch schon auf die virtuelle Realität? Oder ist euch das noch zu teuer und wartet ihr lieber auf eine Preissenkung? 

 

[via Express UK]

Andere Topnews

0 Kommentare
Schreib den ersten Kommentar!
Sortieren nach:
Hime-Banner

Teste die NEUE Crunchyroll BETA

Jetzt ausprobieren