Gerücht: Final Fantasy XV auf 29. November verschoben

Offizieller Erscheinungstermin ist derzeit der 30. September

Auf dem Uncovered-Event zu Final Fantasy XV im März wurde enthüllt, dass das Spiel weltweit am 30. September erscheinen sollen. Nun machen Gerüchte die Runde, dass dieser Termin nicht eingehalten werden kann und das Spiel deshalb um etwa zwei Monate auf den 29. November verschoben worden sein soll.

 

Dies berichtete die Website Gamnesia, die sich auf eine vertrauenswürdige Quelle im Management von GameStop beruft, die bereits zuvor die Veröffentlichungsdaten des New Nintendo 3DS und von Star Wars Battlefront enthüllt hatte. Diese Quelle behauptet, die Stores haben Promo-Material erhalten, das am 14. August aufgestellt werden soll, und das bereits den neuen Termin enthält.

Diese Informationen kann auch eine Quelle von Gematsu bestätigen, die in der Vergangenheit bereits den ursprünglich geplanten Veröffentlichungstermin von Final Fantasy XV leakte. Interessanterweise wurde im gestern veröffentlichten neuen Video "World of Wonder feat. Florence and the Machine" von Square Enix kein Erscheinungsdatum mehr genannt (lediglich in der Videobeschreibung). Alle anderen offiziellen Videos der letzten Zeit endeten mit einem Hinweis auf die Veröffentlichung des Spiels am 30. September.

Ob sich die Gerüchte bewahrheiten, werden wir vermutlich spätestens morgen erfahren.

 

via Gamnesia, Gematsu

Andere Topnews

1 Kommentar
Sortieren nach:
Hime-Banner

Teste die NEUE Crunchyroll BETA

Jetzt ausprobieren