Neuer Herbst-Titel: Brave Witches

Die Hexen brechen nach Westeuropa auf

Heute können wir euch einen weiteren Simulcast-Titel für unser Herbst-Lineup präsentieren: Brave Witches. Die Serie beginnt am 5. Oktober und wöchentlich wird mittwochs um 20:05 eine neue Folge erscheinen.

 

 

Inhalt:


Im Jahr 1930 tauchten die "Neuroi" in Europa auf und wurden zu einer Bedrohung für die Menschheit. Gewöhnliche Waffen zeigten keine Wirkung gegen sie, und die einzigen, die sie bekämpfen konnten, waren "Hexen" – junge Mädchen mit magischen Kräften.

Die Geschichte von "Brave Witches" ist chronologisch zwischen den beiden Staffeln von Strike Witches angesiedelt.

Im September 1944 wurde das Neuroi-Nest am Himmel der Republik Gallia durch die vereinigten Streitkräfte mit dem 501. Jagdgeschwader, den "Strike Witches", in ihrer Mitte zerstört. Westeuropa war nun wieder sicher. Die vereinigten Streitkräfte nutzten diesen Sieg, um ihre Widerstandsbewegung nach Mittel- und Westeuropa auszudehnen. Währenddessen bereitet sich das 502. Jagdgeschwader "Brave Witches" in seiner Basis in Petersburg im Kaiserreich Orussia auf den Befehl zum Ausrücken vor... Mit der Hoffnung der gesamten Menschheit auf ihren Schultern brechen die mutigen Hexen in den kalten Himmel über Osteuropa auf.

Andere Topnews

3 Kommentare
Sortieren nach: