Neue Anime-Serie zu Kino's Journey angekündigt

Erste Anime-Adaption der Light-Novel-Serie lief 2003

Auf dem Dengeki Game Festival 2017 in Tokyo wurde angekündigt, dass Keiichi Sigsawas Light-Novel-Serie Kino's Journey (Kino no Tabi - the Beautiful World) eine neue TV-Anime-Adaption bekommen wird.

Im neuen Anime wird Aoki Yuuki Kino sprechen, während das Motorrad Hermes von Souma Saitou vertont wird. In der Serie von 2003 übernahmen Ai Maeda und Ryuji Aigase die Rollen.

Die Light-Novel-Serie umfasst mittlerweile 19 Bände und ist noch nicht abgeschlossen. Die Geschichte dreht sich um die philosophisch angehauchten Reisen von Kino und dem sprechenden Motorrad Hermes. Gemeinsam fahren die beiden von Ort zu Ort, verweilen aber niemals mehr als drei Tage.

 

 

via AnimeNewsNetwork

Andere Topnews

4 Kommentare
Sortieren nach: