Crunchyroll ist ab sofort Teil des Vodafone Video-Pass!

Noch mehr Anime für unterwegs!

Bereits vergangenes Jahr durften wir euch verkünden, dass die Nutzer des StreamOn-Angebots der Telekom ab sofort ohne Sorge um ihr Datenvolumen bei uns ihre Anime genießen können. Heute haben wir gute Nachrichten: Vodafone-Kunden können sich nun ebenfalls freuen!

 

Denn ab sofort sind wir auch im Video-Pass von Vodafone enthalten. Wenn ihr Vodafone-Kunde seid, könnt ihr also auch unterwegs künftig unsere App benutzen, ohne um euer Datenvolumen zu zittern!

 

Damit der Pass bei euch gültig ist, müsst ihr nur den Video-Pass auf eurem Account aufschalten und schon geht es los. Der erste GigaPass bei Vodafone kostet darüber hinaus nichts extra, daher könnt ihr ihn kostenlos dazu buchen, sofern ihr noch keinen anderen habt*. Alle weiteren Informationen zum Vodafone GigaPass findet ihr hier.

 

Achtung: Falls ihr euer Datenvolumen bereits aufgebraucht habt, gilt die Drosselung übergreifend - also auch für uns. Der Pass greift nur, solange ihr noch Restvolumen in eurem Account habt.

 

Wir freuen uns, euch weitere Möglichkeiten zum Animeschauen bieten zu können und wünschen euch viel Spaß beim mobilen Verfolgen eurer liebsten Simulcasts~

 

*Der Video Pass ist nicht buchbar in den Tarifen Red XS, Red S und Young S

3 Kommentare
Sortieren nach: