Teilt Kyoto Animation eure Unterstützung mit

Wir sammeln unterstützende Nachrichten, um sie Kyoto Animation zukommen zu lassen

Gestern wurde Kyoto Animation, das Studio hinter liebgewonnenen Animeklassikern wie A Silent Voice, Sound! Euphonium and Violet Evergarden, das Opfer eines grauenhaften Brandanschlags. Die Wellen dieser Tragödie zogen ihre Kreise durch die gesamte Animeindustrie und darüber hinaus.  

 

Darum möchten wir euch heute alle bitten, eure Nachrichten der Unterstützung und Hoffnung an dasa Animationsstudio zu senden, das uns so viel Freude geschenkt hat. Unten haben wir ein Formular eingefügt, mit dem ihr alles schicken könnt, was ihr wollt – seien es Besserungswünsche, Fotos eures liebste KyoAni-Merchandises oder Artworks, die von ihren Werken inspiriert sind.

 

 

We will report back here on how we will present these messages to the studio, and to the friends and family of those affected by this tragedy.

 

Unser Statement:

 

Der Angriff auf Kyoto Animation hat uns am Boden zerstört und trauern um diese sinnlosen Verlust von menschlichem Leben. Unsere Herzen sind bei jenen, die von dieser Attacke betroffen sind. Kyoto Animation ist einer der beliebtesten Institutionen der Anime-Industrie, und das mit gutem Recht: Ihre eindringlichen Werke wie Liz und ein Blauer Vogel, Violet Evergarden, Sound! Euphonium und Free! - Iwatobi Swim Club haben Zuschauer auf der ganzen Welt berührt.

 

Wir sind alle Teil hiervon. Während wir weiter auf Meldung von Kyoto Animation warten, wie wir sie sinnvoll unterstützen können, stehen wir voll hinter den Anstrengungen und Beiträgen von Sentai. Fans, die eine Nachricht mit Kyoto Animation teilen möchten, können dies hier tun. Wir werden diese dann mit ihnen und unserer Community teilen, wenn es angebracht ist.

 

Joanne Waage, General Manager
Kun Gao, Gründer

 

Danke euch allen und alles Gute für unsere Freunde bei Kyoto Animation. Es ist uns natürlich klar, dass noch viel getan werden muss und wir werden zu einem späteren Zeitpunkt einen Artikel veröffentlichen, der diverse Wege beschreibt, wie ihr dem Studio helfen könnt, sich wieder aufzurichten. Dies ist eine schwierige Zeit für uns alle. Bitte geht respektvoll miteinander um und begegnent jenen, die von dieser Tragödie betroffen sind, mit Respekt.

 

Falls ihr wissen möchtet, wir ihr den Opfern helfen könnt, haben wir hier die aktuellen Möglichkeiten für euch aufgelistet.

 

 

--

Original-Artikel verfasst von Cayla Coats, Editor-in-Chief bei Crunchyroll News

Andere Topnews

11 Kommentare
Sortieren nach: