Netflix sichert sich 21 Ghibli-Filme (Update: Inkl. bekannter deutscher Synchro)

21 Meisterwerke bald auf Netflix

HBO konnte kürzlich damit werben, alle Ghibli Filme in den USA erstmalig in einen Streaming-Service anbieten zu können. Nun legt Netflix mit der Bekanntgabe nach, dass man sich den Ghibli-Katalog in allen anderen Territorien, einschließlich Deutschland, gesichert hat. Insgesamt kommen damit 21 Filme auf die Streaming-Plattform - nur Die Letzten Glühwürmchen fehlt aus lizenztechnischen Gründen.

 

Update (21.01.2019): Wie mittlerweile auf Anfrage von Anime2You bekannt wurde, wird Netflix für die deutschen Sprachfassungen auf die bereits bekannten Synchronisationen zurück greifen und keine neuen Vertonungen anfertigen lassen. 

 

 

Die Filmbibliothek soll ab dem 1. Februar 2020 in drei Wellen verfügbar gemacht werden. Über Twitter wurde bekannt gegeben, wann ihr welchen Film erwarten könnt:

 

 

Ab 1. Februar:

Das Schloss im Himmel (1986)

Mein Nachbar Totoro (1988)

Kikis kleiner Lieferservice (1989)

Tränen der Erinnerung (1991)

Porco Rosso (1992)

Flüstern des Meeres (1993)

Die Chroniken von Erdsee (2006)

 

Ab 1. März:

Nausicaä – Aus dem Tal der Winde (1984)

Prinzessin Mononoke (1997)

Meine Nachbarn die Yamadas (1999)

Chihiros Reise ins Zauberland (2001)

Das Königreich der Katzen (2002)

Arrietty – Die wundersame Welt der Borger (2010)

Die Legende der Prinzessin Kaguya (2013)

 

Ab 1. April:

Pom Poko (1994)

Stimme des Herzens – Whisper of the Heart (1995)

Das wandelnde Schloß (2004)

Ponyo – Das große Abenteuer am Meer (2008)

Der Mohnblumenberg (2011)

Wie der Wind sich hebt (2013)

Erinnerungen an Marnie (2014)

 

Tags
netflix, ghibli
Andere Topnews

9 Kommentare
Sortieren nach: