Unsere neue Crunchyroll-Doku zeigt euch den Entstehungsprozess eines Nendoroid

Crunchyroll hat die Büros der Good Smile Company besucht und einen Blick hinter die Kulissen geworfen

 

Crunchyrolls Produktionsteam ist wieder da und liefert euch einen weiteren Blick hinter die Kulissen der Anime-Industrie. Nach den vorherigen Dokumentationen über Dr. STONE und Food Wars! zeigen wir euch nun den Entstehungsprozes eines NENDOROID.

 

Um den gesamten Prozess zu dokumentieren, war unser Team in den Büros der Good Smile Company in Tokyo und in ihrer Fabrik in Tottori. Sie haben sich mit den Leuten hinter den einzelnen Produktionsschritten zusammengesetzt und einen Blick auf das Design, die Modellierung, die Kolorierung und das Verpacken der weltberühmten Figuren erhascht. Gemeinsam könnt ihr mit uns jeden Schritt in der Produktion des Nendoroids von Raphtalia aus The Rising of the Shield Hero verfolgen. 

 

Dabei fangen wir mit einer kleinen Geschichtsstunde an, die beleuchtet, wie aus der anfänglichen Talentagentur der gigantische Merchandise-Hersteller wurde, den wir heute kennen, und wie viel Arbeit in der Produktion einer einzigen Figur steckt. Vergesst nicht, unseren YouTube-Kanal zu abonnieren, um Videos dieser Art in zukunft nicht mehr zu verpassen!


How a NENDOROID is Made

 

 

 ---

René Kayser arbeitet als PR- und Social-Media-Manager für Crunchyroll Deutschland. Auf Twitter könnt ihr ihn unter @kayserlein finden, wo er den Leuten damit auf die Nerven geht, die Visual Novel Umineko no Naku Koro ni zu lesen.

0 Kommentare
Schreib den ersten Kommentar!
Sortieren nach: