Taiwans Pokémon-GO-Opa spielt jetzt auf 67 Smartphones!

Seht euch seine beeindruckende neue Ausrüstung an!

 

Wenn du dich für Pokémon GO interessierst, hast du wahrscheinlich schon von Chen San Yuan gehört. Der "Pokémon-GO-Opa" begann mit 11 Handys zu spielen und baute über die Zeit langsam seine Ausrüstung auf. Nach der letzten Zählung spielt er nun auf 67 Geräten.

 

Der 70-jährige Herr Chen sagt, er spiele, um mit anderen Fans des Spiels zu interagieren und um der Alzheimer-Krankheit vorzubeugen. Er ist auch außerhalb Taiwans für sein Hobby bekannt und hat bereits viele Fans weltweit. Er ist sogar so bekannt, dass der bekannte Computer- und Smartphonehersteller Asus ihn zu einem offiziellen Botschafter ernannt hat!

 

 

Zuvor befanden sich auf Herrn Chens Fahrrad 45 Telefone (siehe oben). Ein Teilnehmer des Laternenfestes am vergangenen Samstag in Taiwan entdeckte ihn mit seinem neuen Rekord von 67 Telefonen. Aufgrund der riesigen Menge an Geräten, die jetzt im Spiel sind, werden einige in einer Kiste aufbewahrt:

 

 

Dank seines Ruhmes in der Gemeinde ist es mittlerweile üblich, dass Herr Chen bei Pokémon-GO-Treffen zu Fotoaufnahmen erscheint.

 

Auf die Frage, welches Pokémon sein Favorit sei, antwortete er: "Ich liebe sie alle".

 

Quelle: Livedoor

 

 

Premium Banner

 

Original-Artikel von Kara Dennison, übersetzt von AniManisch

---

Andere Topnews

4 Kommentare
Sortieren nach: