Die Digiritter kehren mit ihrem neuem Abenteuer bei uns im Simulcast ein

Unser Lineup digitiert weiter

Leb deinen Traum, denn er wird wahr – vor allem, wenn dieser Traum beinhaltet, den neusten Ableger des Digimon-Franchises kurz nach japanischer Erstausstrahlung sehen zu können. Denn dies werden wir nun Wirklichkeit werden lassen.

 

Denn heute freuen wir uns, euch verkünden zu dürfen, dass Digimon Adventure: seinen Weg in unseren Simulcast finden wird. Die neuen Abenteuer der Digiritter werden euch ab dem 5. April zurück in ihre Welt entführen! Die genaue Uhrzeit werden wir am Wochenende noch enthüllen, doch wir freuen uns, gemeinsam mit Taichi und Agumon in die neue Season zu starten.

 

s

 

Inhalt:

 

Wir schreiben das Jahr 2020 und die Menschen könnten sich ihr alltägliches Leben ohne die konstante Präsenz des Netzwerks gar nicht mehr vorstellen. Doch was sie nicht wissen, ist, dass sich auf der anderen Seite eine digitale Welt befindet – ein Reich von Licht und Schatten. Ebenso wenig ahnen sie von der Existenz der dort lebenden Digimon.


Doch eines Tages kommt es zu starken Unregelmäßigkeiten im Netz rund um Tokyo. Die Ampeln spielen verrückt, die Fernseher drehen durch und viele andere Gerätschaften verursachen Probleme. In den Nachrichten ist die Rede von einem cyberterroristischem Anschlag.


Der Fünftklässler Taichi Yagami bereitet sich derweil daheim auf sein Sommercamp vor, während seine Mutter mit seiner kleinen Schwester Hikari mit dem Zug nach Shibuya gefahren ist. Doch als er von den Vorkommnissen hört, will er nach Shibuya eilen, um seiner Mutter und seiner Schwester zu helfen. Als er sich jedoch auf den Weg macht, wird Taichi Zeuge eines mysteriösen Phänomens und findet sich alsbald in der digitalen Welt wieder! Hier treffen er und einige andere sogenannte Digiritter bald auf ihre Digimon-Partner, mit denen sie in ein noch unbekanntes Abenteuer aufbrechen...


 

Premium Banner

---

René Kayser arbeitet als PR- und Social-Media-Manager für Crunchyroll Deutschland. Auf Twitter könnt ihr ihn unter @kayserlein finden, wo er den Leuten damit auf die Nerven geht, die Visual Novel Umineko no Naku Koro ni zu lesen.

Andere Topnews

9 Kommentare
Sortieren nach: