VLADLOVE: Neuer Anime vom Ghost in the Shell Regisseur aufgrund von COVID-19 verschoben

Mamoru Oshii hat zudem eine Botschaft für seine Fans

 

Der neueste Anime von Ghost-in-the-Shell-Regisseur Mamoru Oshi VLADLOVE sollte eigentlich diesen Herbst Premiere feiern. Doch wie nun über den offiziellen Twitter-Kanal angekündigt, dass die Serie sich aufgrund des Coronavirus verspäten wird.

 

 

Es wurde noch nicht festgesetzt wann die Serie nun ausgestrahlt werden soll, doch neue Informationen sollen bekanntgegeben werden sobald ein neuer Termin festgesetzt wurde. Darüber hinaus wurde über Twitter auch noch eine persönliche Botschaft von Mamoru Oshii veröffentlicht.

 

 

„Anime-Serien sind nicht billiger als Anime-Kinofilme!
Ich wollte etwas tun, dass man nur mit einen

serialisierten Werk umsetzen kann. Es hat Spaß gemacht,

nach so langer Zeit wieder an einer Anime-Serie zu arbeiten.

Ich freue mich drauf zu sehen, was das Publikum

von dieser Komödie halten wird

Mamoru Oshii“

 

Um euch auf dem Laufenden zu halten, welche Anime durch den Ausbruch von COVID-19 betroffen sind, haben wir hier für euch eine Liste zusammengestellt. 

 

 Original Artikel von Joseph Luster. Übersetzt von Tobias Dorbandt

Andere Topnews

1 Kommentar
Sortieren nach:
Hime-Banner

Teste die NEUE Crunchyroll BETA

Jetzt ausprobieren