Visual und Trailer zur zweiten Hälfte des Mecha-Anime Back Arrow veröffentlicht

Die Serie des Code Geass-Regisseurs geht in der nächsten Season weiter

Back Arrow

 

Der Original-TV-Anime – Black Arrow –  der Köpfe von Code Geass-Director Goro Taniguchi und -Writer Kazuki Nakashi wird mit der nächsten Season fortgesetzt. Zur Feier wurde heute auf der AnimeJapan 2021 ein neues Visual und ein Trailer zu Back Arrow veröffentlicht, welcher auch Informationen zum neuen Opening und Ending liefert.

 

 

Trailer

 

Visual

Back Arrow

 

Das neue Opening „Kodou“ (wörtl. Beat) stammt von Eir Aoi, während das Ending „United Sparrows“ die Band FLOW performt.

 

Back Arrow läuft momentan im japanischen TV und die zweite Hälfte startet am 4. April. Hierzulande läuft der Anime im Simulcast bei WAKANIM, welcher den Anime wie folgt beschreibt:

 

Lingalind ist von einer gigantischen Mauer umgeben, die dem Land seit jeher Schutz und Nahrung bietet. Deswegen wird sie verehrt wie eine Gottheit. Sie stellt das Fundament von Lingalind dar. Eines Tages taucht in Edger, einem Dorf am Rande Lingalinds, ein Mann namens Back Arrow auf. Er hat sein Gedächtnis verloren, doch er behauptet, sich daran erinnern zu können, dass er von außerhalb der Mauer stammt. Um sein Gedächtnis zurückzuerlangen, versucht er, wieder außerhalb der Mauer zu gelangen, doch er wird in einen Konflikt nach dem anderen verwickelt…

 

 

Quelle: Back Arrow AnimeJapan 2021 Special Stage

 

----

Original Artikel von Daryl Harding. Übersetzt von Melanie Höpfler.

Andere Topnews

0 Kommentare
Schreib den ersten Kommentar!
Sortieren nach:
Hime-Banner

Teste die NEUE Crunchyroll BETA

Jetzt ausprobieren