Black Butler Manga feiert sein 15. Jubiläum mit einer Sonderausstellung

Die Manga-Reihe hat weltweit 30 Millionen Exemplare im Umlauf

 

Zur Feier des 15-jährigen Bestehens von Yana Tobosos beliebter Dark-Fantasy-Reihe Black Butler veranstaltet Square Enix eine Sonderausstellung unter dem Namen Black Butler Exhibition -Rich Black-. Diese soll ab August 2021 im Kaufhaus von Matsuya Ginza in Tokyo beginnen und dann nach Osaka, Hyogo und Ishikawa weiterziehen.

 

Die Ausstellung, die ab diesem Sommer landesweit auf Tournee geht, bedient sich der Themenfarbe „Rich Black“ – ein Schwarz, das tiefer als Schwarz ist und durch das Aufeinanderschichten verschiedener Farben auf Schwarz entsteht. Dabei werden die wunderschönen handgezeichneten Illustrationen der Mangaka Yana Toboso ausgestellt.

 

Außerdem gibt es auch Original-Zeichnungen zu sehen, die viele beliebte Momente erneut ins Gedächtnis rufen – vom „Red Butler Arc“ über den „Circus Arc“ und den „Luxury Liner Arc“ bis hin zum neusten „Blue Cult Arc“. Darüber hinaus kann man am Veranstaltungsort natürlich auch wieder exklusive Waren erwerben.

 

 

Offizielle Ankündigung

 

 

Zeitplan der Ausstellung Black Butler Exhibition -Rich Black-:

 

  • Tokyo: Matsuya Ginza – vom 13. bis 31. August 2021
  • Osaka: Hirakata Park – vom 30. Oktober bis 28. November 2021
  • Hyogo: Kobe Hankyu – vom 26. Dezember 2021 bis 5. Januar 2022
  • Ishikawa: Kohrinbo Yamato – vom 18. bis 30. März 2022

 

Black Butler erscheint seit September 2006 im GFantasy-Magazin von Square Enix. Durch eine Reihe von Multimedia-Projekten, darunter TV Anime, Anime-Filme, Live-Action-Adaptionen und Musicals, hat die Reihe nicht nur in Japan, sondern auch auf der ganzen Welt an Popularität gewonnen. Mit derzeit 30 veröffentlichten Bänden in Japan, hat die Manga-Reihe mehr als 30 Millionen Exemplare weltweit im Umaluf (Stand: April 2021). In Deutschland wird der Manga durch Carlsen Manga verlegt und bisher sind 29 Bände erschienen.

 

 

Quelle: Pressemitteilung von Square Enix, Twitter

 

Copyright notice: © Yana Toboso/SQUARE ENIX "Black Butler Exhibition -Rich Black-" Production Committee

 

----

Melanie Höpfler arbeitet als Chefredakteurin für Crunchyroll Deutschland. Sie liebt die Genre Boys Love und Sport über alles. Außerdem hat sie eine große Schwäche für japanische Synchronsprecher, wie ihr auf ihrem Twitter @melopf25 sehen werdet.

Andere Topnews

0 Kommentare
Schreib den ersten Kommentar!
Sortieren nach:
Hime-Banner

Teste die NEUE Crunchyroll BETA

Jetzt ausprobieren