Tokyo Ghoul Schöpfer Sui Ishida startet neue Manga-Reihe Choujin X

Die Kapitel erscheinen bei Shueishas simultan auf Englisch

 

Vor Kurzem wurde das Logo des neuen Werks von Tokyo Ghoul-Mangaka Sui Ishida enthüllt. Nachdem man dachte, dass es noch ein Weilchen dauert, bis die neue Reihe startet, wurde gestern ganz plötzlich das erste Kapitel von Choujin X auf Shueishas MANGAPlus-Webseite und -App weltweit kostenlos auf Englisch bereitgestellt.

 

 

Ankündigung von Mangaka Sui Ishida

 

Ishida gab über seinen Twitter-Account bekannt, dass die einzelnen Kapitel unregelmäßig und in seinem eigenen Tempo erscheinen werden. Auch auf der MANGAPlus-Webseite steht, dass das nächste Kapitel angekündigt wird, sobald der Veröffentlichungstermin seitens Ishida feststeht. Die Webseite beschreibt die Reihe wie folgt:

 

Das neuste Werk von Sui Ishida! Manchmal muss man selbst ein Monster werden, um ein anderes zu bekämpfen.

 

Sui Ishida ist äußerst bekannt für sein abgeschlossenes Werk Tokyo Ghoul und das Sequel Tokyo Ghoul:re, wovon letzteres 2018 in der Weekly Young Jump von Shueisha endete. Bei KAZÉ Manga sind beide Reihen komplett auf Deutsch erhältlich, ebenso wie das Artbook Tokyo Ghoul ZAKKI:re. Neben dem Manga ist auch die Anime-Serie bei KAZÉ Anime auf Disc erschienen. Um einen Geschmack zu bekommen, könnt ihr euch Tokyo Ghoul auch direkt hier auf Crunchyroll ansehen, sogar mit deutscher Synchronisation!

 

 

Quelle: Offizieller Twitter-Account der Shōnen Jump, MANGAPlus

 

----

Melanie Höpfler arbeitet als Chefredakteurin für Crunchyroll Deutschland. Sie liebt die Genre Boys Love und Sport über alles. Außerdem hat sie eine große Schwäche für japanische Synchronsprecher, wie ihr auf ihrem Twitter @melopf25 sehen werdet.

Andere Topnews

1 Kommentar
Sortieren nach:
Hime-Banner

Teste die NEUE Crunchyroll BETA

Jetzt ausprobieren