KAZÉ bringt den 24. Detektiv Conan Film in die Kinos

Davor gibt es noch das Prequel beim Film auf Crunchyroll zu sehen

Bild via offizieller Webseite des 24. Films

 

Von mysteriösen Fällen können sowohl Fans als auch der kleine Meisterdetektiv Conan nicht genug bekommen. Vor allem wird es interessant, wenn die Schwarze Organisation involviert ist oder gar die Familie Akai. Serienliebling Shûichi Akai und seine Familie spielen im neusten Film Detektiv Conan – The Movie (24) – Die scharlachrote Kugel eine große Rolle. Diesen könnt ihr schon bald in über 200 Kinos in Deutschland, Österreich und der Schweiz genießen.

 

 

 

Der 24. Film läuft aktuell in den japanischen Kinos und bricht so einige Rekorde innerhalb des Franchise. KAZÉ bringt uns den Film mit dem deutschen Titel Die scharlachrote Kugel schon kurz nach der Japan-Premiere in die deutschsprachigen Kinos. Um genau zu sein ist er als Eröffnungsfilm in deutscher Synchronfassung für die KAZÉ Anime Nights 2021 im Juni vorgesehen. Die genauen Spielzeiten sind im Weiteren dann von den pandemiebedingten Vorgaben abhängig.

 

Doch zuvor gibt es auf Crunchyroll noch das Prequel Detektiv Conan – The Special – Das scharlachrote Alibi zu sehen. Somit können auch Fans, die bei der Serie nicht auf aktuellem Stand sind, sorglos den 24. Film nächsten Monat genießen, denn das Special fasst die Geschichte der Akai-Familie aus der TV-Serie Detektiv Conan zusammen und bietet damit den passenden Nährboden an Hintergrundwissen.

 

 

Japanischer Trailer

 

Bis zum Juni fließt noch etwas Wasser den Bach hinunter und in der Zwischenzeit könnt ihr auch die ersten 22 Filme und die ersten 333 Episoden von Detektiv Conan hier auf Crunchyroll ansehen.

 

Inhalt:

In Tokyo steht die Eröffnung der World Sports Games kurz bevor. Zu diesem Anlass soll auch ein neuer Hochgeschwindigkeitszug in Betrieb genommen werden, der unglaubliche 1.000 km/h erreicht. Doch auf einem WSG-Sponsorenempfang wird Sonokos Vater entführt. Obwohl Conan Herrn Suzuki unversehrt finden kann, ist das nur der Auftakt einer ganzen Reihe von Entführungen. Zusammen mit dem FBI wird Conan schnell klar, dass diese Serie mit ähnlichen Vorfällen während der World Sports Games vor 15 Jahren in Boston in Verbindung steht und dass der Showdown bei der Eröffnungsfahrt der Vakuum-Maglev stattfinden soll. Doch dazu muss der Täter es nicht nur mit Conan aufnehmen, sondern auch mit der ganzen Familie von Scharfschütze Shûichi Akai!

 

 

----

Melanie Höpfler arbeitet als Chefredakteurin für Crunchyroll Deutschland. Sie liebt die Genre Boys Love und Sport über alles. Außerdem hat sie eine große Schwäche für japanische Synchronsprecher, wie ihr auf ihrem Twitter @melopf25 sehen werdet.

Andere Topnews

0 Kommentare
Schreib den ersten Kommentar!
Sortieren nach:
Hime-Banner

Teste die NEUE Crunchyroll BETA

Jetzt ausprobieren