Crunchyroll nimmt 6 weitere Titel in den Katalog auf!

Bleach und REBORN! sind mit neuen Folgen am Start

 

Nachdem nun alle Simulcasts für die Sommer-Season angekündigt sind, wird es mal wieder Zeit für eine Katalog-Erweiterung! Mit dieser holt sich Crunchyroll einen Klassiker aus den 1990er Jahren ins Haus; die Rede ist von Nadia – The Secret of Blue Water. Doch das ist noch längst nicht alles!

 

Auch AIKa geht ihren Ermittlungen mit drei OVA-Serien nach. Nicht zu vernachlässigen sind zudem neue Folgen von Bleach, REBORN! und die zweite Staffel von Dagashi Kashi. Wie gewohnt stehen die Titel ab heute um 18 Uhr für alle Premiumnutzer hier bei Crunchyroll auf Abruf bereit.

 

 

Agent AIKa

(Deutsch + OmU)

 

Direkt zum Start geht es mit Agent AIKa in die 1990er Jahre! Studio Fantasia setzte unter der Leitung von Katsuhiko Nishijima das zugehörige Drehbuch von Ken'ichi Kanemaki um. Hierbei handelt es sich um eine siebenteilige OVA-Serie mit einer Länge von je 30 Minuten pro Episode. Diese stehen euch ab heute in deutscher Vertonung und in der Originalfassung mit deutschen Untertiteln zur Verfügung.

 

Inhalt:

Im Jahr 2016 erschüttert ein gigantisches Erdbeben den Planeten. Die Polkappen schmelzen ab und das ansteigende Meer verschlingt einen großen Teil der Erdoberfläche. Tokyo wird zerstört und überflutet. 20 Jahre später suchen Abenteurer, sogenannte „Salvagers“, mit U-Booten in den Überresten der untergangenen Städte nach wertvollen Dingen, um diese zu bergen und zu verkaufen. Begehrtestes Gut ist die geheimnisvolle Substanz Lagu - eine Energiequelle, die tief im Innern der Erde lagert.


Eine dieser „Salvagers“ ist die Japanerin Aika Sumeragi. Zusammen mit ihrer Assistentin Rion erhält sie den Auftrag, die geheimnisvolle Energiequelle Lagu ausfindig zu machen. Aika hat einen erotischen Superbody, kann Kampfflugzeuge fliegen und besitzt ein magisches Item (Zauberschleife), mit dem sie Tentakel ausfahren kann, um Gegner kampfunfähig zu machen.

 


 

AIKa Zero

(OmU)

 

AIKa Zero entstand ebenfalls im Studio Fantasia unter der Regie von Noriyasu Yamauchi. Auch hier handelt es um eine OVA-Serie, bestehend aus drei Episoden, die zwischen Juli und Dezember 2009 ausgestrahlt wurden. Das Prequel zu Agent AIKa steht euch ab sofort in der japanischen Fassung mit deutschen Untertiteln zur Verfügung.

 

Inhalt:

AIKa ist 19 Jahre jung, versierte Kampfsportlerin und hat vor kurzem ihren Flugschein gemacht.
Ihre Freundin Eri erzählt ihr vom mysteriösen Verschwinden mehrerer Mädchen in einer Mädchenschule und bittet AIKa und ihre Freundin Karen um Hilfe bei der Aufklärung. Zufälligerweise war AIKa vor wenigen Tagen über genau diese Mädchenschule geflogen. Danach hatte ihr Flugzeug eine Delle am Rumpf, deren Herkunft völlig unklar war.

 


 

AIKa R-16

(Deutsch + OmU)

 

Mit der nächsten OVA-Serie AIKa R-16 geht es weiter im 21. Jahrhundert. Das Prequel wiederum zu AIKa Zero umfasst drei Episoden, die zwischen April und Oktober 2007 ausgestrahlt wurden. Ab sofort könnt ihr das Ecchi-Abenteuer in deutscher Synchro oder im Originalton mit deutschen Untertiteln ansehen.

 

Inhalt: 

Durch eine Kette von Naturkatastrophen hat sich der Meeresspiegel gehoben, so dass einst blühende Küstengebiete nun tief unter Wasser liegen. Nur Agenten mit Spezialausbildung, sogenannte Salvager, können die gefährliche Aufgabe meistern, die dort versunkenen Schätze zu bergen. Obwohl Aika erst 16 Jahre alt ist, hat die clevere junge Frau soeben die Lizenz zum Führen eines U-Boots erlangt. Unverhofft meldet sich daraufhin Eri, eine Tochter aus reichem Hause und Vorsitzende des Schatzsucherclubs der Schule. Sie heuert Aika als U-Boot-Pilotin für eine mysteriöse Schatzsuche an. Ursache dieser Unternehmung ist Karen, ein Mädchen, das einen tätowierten Schmetterling auf der Brust trägt, der aus winzigen Zahlen besteht. Richtig zusammengesetzt ergeben diese nicht nur einen Längen- und Breitengrad, sondern zudem den geheimnisvollen Hinweis "Das Tor der Wahrheit wird durch den schlafenden Schmetterling geöffnet". Das Abenteuer beginnt…

 


 

Nadia – The Secret of Blue Water

(Deutsch + OmU)

 

Kaum zu glauben, aber Crunchyroll dreht die Uhr noch weiter zurück, auf 1990! In diesem Jahr begann die Ausstrahlung des TV Anime Nadia – The Secret of Blue Water. Die Anime-Serie umfasst 39 Episoden und entstand im Studio Gainax unter der Regie von Hideaki Anno (Evangelion). Von dem Titel könnt ihr euch noch heute auf Deutsch oder im Originalton mit deutschen Untertiteln überzeugen lassen.

 

Inhalt:

Während der Weltausstellung in Paris im Jahre 1889 trifft der junge Erfinder Jean auf die hübsche und rätselhafte Zirkusakrobatin Nadia. Plötzlich taucht ein Gangster-Trio auf, das es auf den „Blue Water“, den blauen Edelstein um Nadias Hals, abgesehen hat. Die Ereignisse überschlagen sich und Jean und Nadia begeben sich auf eine große Abenteuerreise, die sie sogar 20.000 Meilen unter das Meer an Bord der Nautilus verschlägt.

 


 

Bleach (Ep. 110-151)

(Deutsch)

 

Das Beste kommt bekanntlich zum Schluss … oder in der Mitte. Daher präsentiert euch Crunchyroll zwischenrein weitere Episoden des Shōnen-Hits Bleach in deutscher Synchronisation. Dabei handelt es sich um die Episoden 110 bis 151. Verlassen wir also die Welt der Menschen und lasst uns neue Bekanntschaften mit Shinigamis, Hollows und Mod-Souls schließen.

 

Inhalt:

Der 15-jährige Schüler Ichigo Kurosaki kann seit seiner Kindheit Geister sehen. Doch damit nicht genug: Als er die Shinigami Rukia trifft, wird sein Leben noch einmal gehörig auf den Kopf gestellt. Während eines Kampfes in der Menschenwelt ist Rukia gezwungen, ihre Kräfte auf Ichigo zu übertragen, um ihrer beider Leben zu retten. Dank der neu gewonnenen spirituellen Kräfte entdeckt Ichigo seine wahre Berufung: die Lebenden wie die Toten um alles in der Welt vor dem Bösen zu beschützen.

 


 

Dagashi Kashi Staffel 2

(OmU)

 

Süß, süßer, am süßesten - klingt nach einem guten Motto, wenn man nicht gerade Mangaka werden will. Zumindest trifft genau das auf Kokonotsu aus Dagashi Kashi zu, doch wie schlägt er sich nun wohl in der zwölfteiligen zweiten Staffel? Davon könnt ihr euch ab heute selbst ein Bild davon machen, denn die zweite Staffel sperrt heute die Türen in deutscher Synchronisation auf.

 

Inhalt:

Kokonotsu Shikada möchte lieber Mangaka werden, als den Süßwarenladen seines Vaters zu übernehmen. Da taucht plötzlich Hotaru auf, die eine Geschäftsbeziehung mit den Shikadas aufbauen möchte. Kokonotsus Vater sieht seine Chance gekommen und willigt in die Partnerschaft ein – aber nur, wenn es Hotaru gelingt, Kokonotsu zu überreden den Laden zu übernehmen …

 


 

REBORN! (Episoden 108 bis 118)

(OmU)

 

Vor Kurzem kündigte Crunchyroll an, dass bei REBORN! jede Woche neue Episoden folgen – und ab sofort kommt ihr daher in den Genuss der Folgen 108 bis 118 in der Originalfassung mit deutschen Untertiteln. Die Anime-Serie entstand im Studio Artland (MUSHI-SHI) unter der Regie von Kenichi Imaizumi (Kingdom Staffel 3).

 

Inhalt:

Tsuna ist ein Versager in allen Lebensbereichen. Ob in der Schule, im Sport oder im sozialen Umfeld – nirgendwo bekommt er was auf die Kette. Doch eines Tages tritt ein Baby namens Reborn in sein Leben, das sich als Auftragskiller der Vongola-Familie vorstellt. Angeblich wurde es geschickt, um Tsuna zum nächsten Anführer der Mafia auszubilden! 

 

 

----

Melanie Höpfler arbeitet als Chefredakteurin für Crunchyroll Deutschland. Sie liebt die Genre Boys Love und Sport über alles. Außerdem hat sie eine große Schwäche für japanische Synchronsprecher, wie ihr auf ihrem Twitter @melopf25 sehen werdet.

Andere Topnews

13 Kommentare
Sortieren nach:
Hime-Banner

Teste die NEUE Crunchyroll BETA

Jetzt ausprobieren