One Piece Mangaka schenkt französischem Präsident signierte Illustration

Macron sagt, er habe „eine Leidenschaft für One Piece“

One Piece

 

Es ist kein Geheimnis, dass Frankreich einer der größten Importeure japanischer Popkultur ist, da das Land über einen der größten Märkte für Manga und Anime im Westen verfügt. Was ein Geheimnis war, war die „Leidenschaft“, die der französische Präsident Emmanuel Macron für One Piece pflegt. In einem Tweet verriet er, dass er eine spezielle signierte Illustration von One Piece-Schöpfer Eiichiro Oda erhalten hat.

 

 

Tweet von Macron

 

Da muss man sich schon fragen, ob Macron von den Abenteuern des Strohhuts durch Wano-Land schon Bescheid weiß und die neusten Kapitel auf den G7-Gipfeln mit dem japanischen Premierminister bespricht. Oder ob er auch schon so aufgeregt der 1000. Folge des TV Anime entgegenblickt? Wir zumindest tun das!

 

 

Quelle: Emmanuel Macron auf Twitter

 

----

Original Artikel von Daryl Harding. Übersetzt von Melanie Höpfler.

Andere Topnews

1 Kommentar
Sortieren nach:
Hime-Banner

Teste die NEUE Crunchyroll BETA

Jetzt ausprobieren