Rent-a-Girlfriend Mangaka feiert Rukas Geburtstag mit einer Illustration

Eine zweite Staffel ist bereits für 2022 angekündigt

 

Wie Fans wissen, ist heute am 26. August der Geburtstag von Ruka Sarashina – eine der Protagonistinnen in Reiji Miyajimas romantischer Manga-Komödie Rent-a-Girlfriend. Um ihren Geburtstag zu feiern, wünschte der Mangaka ihr alles Gute und twitterte eine besondere Illustration von ihr im Badeanzug, während sie eine Wassermelone ist.

 

 

Illustration

 

Der offizielle Twitter-Account der Anime-Serie feiert ihren besonderen Tag ebenfalls. Auch vonseiten der Fans wird ordentlich gemeinsam unter dem Hashtag #更科瑠夏生誕祭2021 gefeiert! Wenn ihr also eine besondere Botschaft an Ruka habt, dann twittert sie am besten unter diesem Hashtag.

 

 

 

 

Rukas Charaktersong „Kanojo Sengen“ von Nao Tōyama

 

Kürzlich wurde bekannt, dass Reiji Miyajimas Reihe in Japan inzwischen mehr als 8,7 Millionen gedruckte (physisch) und verkaufte (digital) Exemplare in Umlauf hat. Die einzelnen Kapitel des Manga Rent-a-Girlfriend erscheinen seit 2017 im Weekly Shōnen Magazine von Kodansha. Während in Japan vor Kurzem schon der 22. Band erschienen ist, verlegt Carlsen Manga die Reihe hierzulande unter dem Namen Rental Girlfriend mit bisher neun Bänden.

 

Der Manga inspirierte bereits die Anime-Adaption Rent-a-Girlfriend mit 12 Episoden, die von Juli bis September 2020 im japanischen TV ausgestrahlt wurde und hier bei Crunchyroll im Simulcast lief. Diese entstand im Studio TMS Entertainment unter der Regie von Kazuomi Koga. Ebenfalls wurde bereits eine zweite Staffel für 2022 angekündigt!

 

Inhalt:

Kazuya Kinoshita ist 20 und eine Niete im Studium. Einmal hat er es geschafft, seine Freundin zu küssen, aber kurz darauf hat sie ihn abserviert und sein Herz gebrochen. Um diese Erfahrung nie wieder durchmachen zu müssen, probiert er es mit einer neuen Methode: einem Online-Service, der Freundinnen zur Miete vermittelt. Tatsächlich gewinnt seine neue Mietfreundin Chizuru Mizuhara auf Anhieb sein Herz. Doch es gibt einige ungeahnte Komplikationen: Denn die zwei sind Nachbarn, gehen auf dieselbe Uni und im wahren Leben ist Chizuru ganz und gar nicht das liebe Mädchen, das er gemietet hat …

 

 

Quelle: Reiji Miyajima auf Twitter

 

----

Melanie Höpfler arbeitet als Chefredakteurin für Crunchyroll Deutschland. Sie liebt die Genre Boys Love und Sport über alles. Außerdem hat sie eine große Schwäche für japanische Synchronsprecher, wie ihr auf ihrem Twitter @melopf25 sehen werdet.

Andere Topnews

0 Kommentare
Schreib den ersten Kommentar!
Sortieren nach:
Hime-Banner

Teste die NEUE Crunchyroll BETA

Jetzt ausprobieren