Anime on Demand findet ein neues Zuhause bei Crunchyroll!

Das Streamingportal schließt am 8. Dezember seine Pforten

 

Anime on Demand ist die älteste legale Streaming-Plattform Deutschlands. 2007 startete der Dienst und bot seinen Fans stets neue Anime für den Katalog oder im Simulcast. Nach vielen Jahren ist es nun jedoch an der Zeit, Abschied von AoD zu nehmen.

 

Obwohl die Streaming-Plattform die virtuellen Tore schließt, verschwindet sie nicht gänzlich. AoD erhält bei Crunchyroll ein neues Zuhause – ein Großteil des umfangreichen Anime-Katalogs wird es bei Crunchyroll geben, darunter auch die zahlreichen Titel in deutscher Synchronisation. Dasselbe gilt auch für künftige Disc-Veröffentlichungen von seitens KAZÉ Anime. Außerdem zieht das AoD-Team mit und geht bei Crunchyroll neuen Aufgaben nach.

 

Final schließt die Streaming-Plattform Anime on Demand am 8. Dezember 2021. Das AoD-Team bedankt sich herzlich bei den Fans und Abonnenten für ihre langwährende Treue. Man freut sich, ein neues Kapitel mit Crunchyroll aufzuschlagen!


Was bedeutet das für dich als AoD-Abonnent?

 

Der Kauf von 3-, 6- oder 12-Monatspakete auf AoD ist ab sofort nicht mehr möglich. Bis zum 8. November können nur noch 1-Monats-Pakete sowie das monatliche Abo und Leihlizenzen für einzelnen Episoden erworben werden.

 

Wenn du bereits im Voraus ein Abo bei AoD abgeschlossen hast, das über das Ende am 8. Dezember hinausgeht, dann wird die verbleibende Laufzeit automatisch in einen gleichwertigen Gutschein für einen Crunchyroll Mega Fan Premium-Zugang übertragen und dir per E-Mail zugesendet.

 

Alle weiteren voraussichtlich auftretenden Fragen werden hier mittels eines FAQs beantwortet. Einen Ausschnitt mit den wohl wichtigsten Antworten führen wir im Folgenden auf.

 



Datenschutz

 

F: Werden meine Anime on Demand Nutzer- und/oder Kontodaten mit Crunchyroll geteilt?

 

A: Nein, entsprechend der AoD-Datenschutzerklärung werden keinerlei Nutzer- oder Kontodaten von Anime-on-Demand-Nutzern mit Crunchyroll geteilt. Damit du Crunchyroll nutzen kannst, musst du zuvor ein Crunchyroll-Konto erstellen und der Datenschutzerklärung von Crunchyroll zustimmen.

 


 

Kauflizenzen für Episoden und Serien

 

F: Ich habe Episoden- und Serien-Käufe getätigt. Werde ich weiter auf diese zugreifen können?

 

A: Bis zur Schließung von Anime on Demand am 8. Dezember 2021 hast du noch vollen Zugang zu deinen gekauften Episoden und Serien. Leider ist dieser Zugang an die Verfügbarkeit der Plattform gebunden, auf der die Episoden und Serien gekauft wurden, und kann nicht zu Crunchyroll übertragen werden. Bitte habe Verständnis, dass wir aus lizenzrechtlichen Gründen auch keinen Download der Episoden anbieten können.

 

Wir möchten uns jedoch für deine Treue und Unterstützung von Anime on Demand erkenntlich zeigen und spendieren dir daher im Anschluss an die Schließung von AoD einen Gutschein für Crunchyroll Premium im Tarif Mega Fan, mit dem du die meisten der von dir gekauften Episoden und Serien uneingeschränkt auch auf Crunchyroll genießen kannst. Dieser Gutschein wird dir nach Schließung von Anime on Demand am 8. Dezember 2021 per E-Mail zugestellt werden. Dieser Vorgang kann einige wenige Tage dauern. Deshalb bitten wir dich vorab bereits um ein wenig Geduld. Bitte stelle in der Zwischenzeit sicher, dass die in deinem Benutzerkonto hinterlegte E-Mail-Adresse aktuell ist. 

 



Leih-Lizenzen für Episoden

 

F: Kann ich noch Leih-Lizenzen erwerben?

 

A: Du kannst noch bis zum 5. Dezember 2021, 23:59 Uhr 48h-Leih-Lizenzen für einzelne Episoden auf Anime on Demand erwerben. Bitte beachte, dass diese bis spätestens 6. Dezember 2021, 23:59 Uhr, aktiviert werden müssen, um noch voll nutzbar zu sein. 

 

Alle nicht aktivierten Leih-Lizenzen verfallen nach der Schließung von AoD am 8. Dezember 2021.

 



Anime-Katalog

F: Werden irgendwann alle Titel von Anime on Demand auch auf Crunchyroll verfügbar sein?


A: Viele Titel aus dem Katalog von Anime on Demand wurden bereits auf Crunchyroll veröffentlicht. Wir planen, über die nächsten Monate weitere Titel auf Crunchyroll zur Verfügung zu stellen, sodass du schlussendlich den Großteil des Angebots von Anime on Demand auch auf Crunchyroll genießen kannst. 
Einige wenige Titel sind davon jedoch aus lizenzrechtlichen Gründen ausgenommen. Wir arbeiten trotzdem hart daran, dir auch auf Crunchyroll weiterhin spannende neue Titel zu präsentieren!

 



Unterschiede zwischen Anime on Demand und Crunchyroll

F: Crunchyroll unterstützt eine Funktion nicht, die ich von Anime on Demand gewohnt war. Ist es geplant, Funktionen von Anime on Demand in Zukunft auch bei Crunchyroll zu übernehmen? 

 

A: Crunchyroll arbeitet kontinuierlich daran, dein Anime-Erlebnis zu verbessern! Das Team von Anime on Demand wird als Teil von Crunchyroll weiterhin daran beteiligt sein, dir neue Features zu bringen, also halte einfach die Augen und Ohren offen und folge unseren News- und Social-Media-Feeds für weitere Ankündigungen.   

 


 

Crunchyroll-Gutscheine


F: Ich habe einen Gutscheincode von Crunchyroll für ein 30-tägiges Probeabo im Tarif Mega Fan erhalten. Wenn ich versuche, ihn einzulösen, erhalte ich die Nachricht, dass ich nicht berechtigt bin.

 

A: Das 30-tägige Willkommensgeschenk ist nur für neue Crunchyroll-Abonnenten gültig. Falls du bereits Crunchyroll-Abonnent bist oder in der Vergangenheit ein Probeabo in Anspruch genommen hast, kannst du das Angebot leider nicht nutzen.
 

 

----

Melanie Höpfler arbeitet als Chefredakteurin für Crunchyroll Deutschland. Sie liebt die Genre Boys Love und Sport über alles. Außerdem hat sie eine große Schwäche für japanische Synchronsprecher, wie ihr auf ihrem Twitter @melopf25 sehen werdet.

Andere Topnews

151 Kommentare
Sortieren nach:
Hime-Banner

Teste die NEUE Crunchyroll BETA

Jetzt ausprobieren