WAKANIM nimmt die erste Staffel von Higurashi in den Katalog auf

Der Beginn des Horror-Klassikers macht sich bereit

 

Nachdem die beiden neuen Anime-Serien Higurashi: When They Cry – GOU und SOTSU schon auf WAKANIM zur Verfügung stehen, wollte man den Fans des Franchise einen Schauer über den Rücken jagen. Der Streaming-Anbieter gab heute bekannt, dass die 1. Staffel von Higurashi no Naku Koro ni ab sofort im Katalog im Originalton mit deutschen Untertiteln zu finden ist!

 

 

Ankündigung

 

Das Anime-Franchise zu Higurashi basiert auf der Visual Novel von Ryukishi07 und 07th Expansion aus dem Jahr 2002. Die erste Staffel von Higurashi no Naku Koro ni startete 2006 mit 26 Episoden bei Studio Deen. Schon ein Jahr später folgte die Fortsetzung in Form einer zweiten Staffel. Schließlich gab es in 2009 eine fünfteilige OVA-Reihe.

 

Die neusten Ableger Higurashi: When They Cry – GOU und SOTSU – der aktuell noch im Simulcast läuft – befinden sich bereits im Katalog von WAKANIM. Die 24-teilige Anime-Serie GOU entstand im Studio Passione unter der Regie von Keiichirō Kawaguchi (ISLAND). SOTSU hingegen umfasst 15 Episoden, welche vom gleichen Team in Szene gesetzt wurden.

 

Neben dem Simulcast von SOTSU hat AniMoon Publishing bereits zuvor bekannt gegeben, dass man sich die Rechte daran gesichert habe und die Anime-Serie auf Disc veröffentlichen wird. Ebenfalls erschienen beim Publisher die ersten beiden Staffeln und die OVA-Reihe komplett auf Disc als Limited Steelcase Editions. Auch die Lizenz an Higurashi: When They Cry – GOU hat man sich gesichert und startet den Disc-Release voraussichtlich Ende 2021.

 

Inhalt:

Die Geschichte spielt in einem Dorf namens Hinamizawa, das etwa 2.000 Einwohner hat. Die Solidarität des Dorfes ist immer noch stark, denn in der Vergangenheit haben die Dorfbewohner durch ihr gemeinsames Handeln die Überflutung des Dorfes durch den Bau eines Staudamms verhindert. 1983, fünf Jahre nach der Stilllegung des Staudammprojekts, zieht Maebara Keiichi in das Dorf. Keiichi ist ein amüsanter Bursche und schließt in der Schule schnell Freundschaft mit seinen Mitschülern. Zu seinem Freundeskreis zählen die fürsorgliche Rena, die Anführerin Mion, die kleine Satoko und Rika, die Tochter des Furude-Schreins. Seine natürliche Unerschrockenheit und Fröhlichkeit helfen ihm, sich in seiner Schule einzuleben und sich an seine neuen Freunde zu gewöhnen. Doch was eigentlich ein glückliches und friedliches Leben sein sollte, beginnt sich am Tag des jährlichen Watanagashi-Fests im Juni zu ändern. Ein Geheimnis umgibt Hinamizawa. Es handelt sich um eine Reihe mysteriöser Mordfälle, die seit mehreren Jahren begannen werden. Jedes Jahr stirbt ein Mensch und ein anderer Mensch verschwindet spurlos. Aber was steckt hinter diesen mysteriösen Vorfällen? Wer ist der Mörder? Keiichis Neugierde führt ihn zur dunklen Seite des Dorfes. Von diesem Tag an beginnt sich Keiichis Umfeld allmählich, aber sicher zu verändern.

 

 

Quelle: WAKANIM auf Twitter

 

----

Melanie Höpfler arbeitet als Chefredakteurin für Crunchyroll Deutschland. Sie liebt die Genre Boys Love und Sport über alles. Außerdem hat sie eine große Schwäche für japanische Synchronsprecher, wie ihr auf ihrem Twitter @melopf25 sehen werdet.

Andere Topnews

0 Kommentare
Schreib den ersten Kommentar!
Sortieren nach:
Hime-Banner

Teste die NEUE Crunchyroll BETA

Jetzt ausprobieren