One-Punch Man Mangaka veröffentlicht eigenen Kurzfilm über Saitama

Murata kreierte die Animation mithilfe des Manga-Teams

One Punch Man

 

Der legendäre Mangaka Yūsuke Murata ist kein Unbekannter, wenn es darum geht, neue Fähigkeiten zu testen und diese auf Anhieb zu meistern. Manchmal führen dieses Training und sein eigener Perfektionismus dazu, dass One-Punch Man-Kapitel verspätet erschienen und es die Fans nach mehr dürstet.

 

Um sich bei den Fans für die Verzögerung des letzten Kapitels zu entschuldigen, hat Murata auf seinem Twitter-Account einen 2-minütigen Kurzfilm zu One-Punch Man gepostet. Dabei war er für die Regie und die Animation mit der Hilfe des Manga-Teams und ein paar Freiberuflern zuständig.

 

Kurzfilm

 

In einem weiteren Tweet erklärt Murata, dass er dem Kurzfilm Stimmen, Musik und mehr hinzufügen möchte. Ebenfalls habe er vor, an anderen Animationen beteiligt zu sein – auch an Werken, die nicht auf One-Punch Manbezogen sind.

 

Auf alle Fälle kann man sagen, dass Murata für ein Erstlingswerk seine Fähigkeiten ziemlich gut in die Animation übertragen zu haben scheint. Allerdings ist das für diejenigen, die den One-Punch Man-Manga lesen, nicht sonderlich überraschend. Die Reihe von Autor ONE und Murata wird seit Juni 2012 im Magazin Tonari no Young Jump von Shueisha gedruckt.

 

 

 

Die Manga-Reihe inspirierte bereits zwei Staffeln, wovon die erste 2015 bei MADHOUSE unter der Regie von Shingo Natsume produziert wurde. Dieser begeisterte Fans mit seinen brillanten Animationen, bis in 2019 die zweite Staffel von J.C.Staff von Regisseur Chikara Sakurai in Szene gesetzt wurde. Auf Crunchyroll stehen allen Premiumnutzern beide Staffeln im Originalton mit deutschen Untertiteln sowie in deutscher Synchro auf Abruf bereit.

 

Abgesehen davon erschienen beide Staffeln von One-Punch Man bereits auf Disc bei KAZÉ Anime mitsamt deutscher Synchronisation. Zuletzt wurde der ersten Staffel eine Gesamtausgabe spendiert. Die Manga-Reihe hingegen verlegt KAZÉ Manga seit 2016 in deutscher Sprache und umfasst 23 Bände.

 

Inhalt:

Saitama ist ein Held, der nur aus Spaß zum Helden wurde. Nach dreijährigem "Spezial"-Training wurde er so stark, dass er praktisch unbesiegbar ist. Seine mächtigsten Gegenspieler schaltet er mit einem einzigen Schlag aus.

 

 

Quelle: Yūsuke Murata auf Twitter

 

---- 

Original Artikel von Daryl Harding. Übersetzt von Melanie Höpfler.

Andere Topnews

0 Kommentare
Schreib den ersten Kommentar!
Sortieren nach:
Hime-Banner

Teste die NEUE Crunchyroll BETA

Jetzt ausprobieren