IDOLiSH7 Third BEAT! wird mit Part 2 fortgesetzt!

Die letzte Episode des ersten Cour wurde bereits veröffentlicht

 

Das Drama um die Idol-Gruppen IDOLiSH7, TRIGGER, Re:vale und ŹOOĻ hat heute mit der letzten Episode sein Ende gefunden … oder? Nachdem diese in Japan ausgestrahlt wurde – und euch hier auf Crunchyroll schon zur Verfügung steht –, gab der offizielle Twitter-Account des Franchise nun bekannt, dass IDOLISH7 Third BEAT! mit Cour 2 in 2022 fortgesetzt wird!

 

 

Ankündigung

 

Der erste Cour von IDOLISH7 Third BEAT! entstand im Studio TROYCA unter der Regie von Makoto Bessho. Arina Tanemura, die Mangaka von Kamikaze Kaito Jeanne, entwarf die Charakterdesigns, während diese von Kasumi Fukagawa für den Anime umgesetzt wurden. Für das Drehbuch zeigte sich Ayumi Sekine verantwortlich und Tatsuya Katō komponierte die Musik.

 

Die ersten beiden Staffeln von IDOLiSH7 sowie die erste Hälfte der dritten Staffel stehen euch im Übrigen auf Crunchyroll mit deutschen Untertiteln zur Verfügung.

 

Inhalt:

Zur Feier des ersten Jubiläums von IDOLiSH7 geht die Unit auf eine große Live-Tour. Auch die Units TRIGGER und Re:vale erregten mit ihren spektakulären Aktivitäten in letzter Zeit viel Aufsehen. Während die Popularität der drei Gruppen stark zunimmt, bewegt sich ein Schatten der Unterhaltungswelt auf sie zu: Gerüchte, Feindseligkeit, Spekulationen und Taktiken … In dieser glamourösen Welt kann man nicht nur durch Träumereien und Bewunderung überleben. Die Idol-Industrie wird durch verflochtene Spekulationen erschüttert und eine neue Kraft hat heimlich begonnen, sich in Bewegung zu setzen.

 

 

Quelle: Offizieller Twitter-Account des Franchise

 

----

Melanie Höpfler arbeitet als Chefredakteurin für Crunchyroll Deutschland. Sie liebt die Genre Boys Love und Sport über alles. Außerdem hat sie eine große Schwäche für japanische Synchronsprecher, wie ihr auf ihrem Twitter @melopf25 sehen werdet.

Andere Topnews

1 Kommentar
Sortieren nach:
Hime-Banner

Teste die NEUE Crunchyroll BETA

Jetzt ausprobieren