Dr. STONE und Slime Sprecher Hans-Eckart Eckhardt im Alter von 68 Jahren verstorben

Ebenfalls lieh er Groot aus dem MCU seine Stimme

 

Der deutsche Schauspieler, Regisseur und Synchronschauspieler Hans-Eckart Eckhardt ist am 20. September 2021 im Alter von 68 Jahren verstorben. Nicht nur stand er mit seinen schauspielerischen Fähigkeiten selbst vor der Kamera, sondern auch für diverse Serien und Filme – ebenfalls in der Welt der Anime – hinter dem Mikrofon.

 

Eckhardt wurde am 29. März 1953 in Pforzheim geboren und begann in 1970 mit seiner Schauspielausbildung, welche er schließlich in 1975 beendete. Danach war er eine Zeitlang als Radio-DJ, Bühnenschauspieler und international als Schauspieler tätig. Ende der 1978er Jahre trat er in das Business des Film und Fernsehen ein und übernahm mehrere Rollen.

 

Unter anderem lieh er der allseits beliebten und selbstlosen Figur Groot aus dem Marvel-Universum im Film Avengers: Endgame und weiteren seine Stimme. Auch in der Welt der Anime ist er kein unbeschriebenes Blatt und hauchte Enma Daio aus Dragon Ball Super und dem FBI-Agenten Andre Camel aus Detektiv Conan Leben ein.

 

Wir möchten uns auch persönlich für seine fantastische Arbeit als Yakov Nikitin aus Dr. STONE und Riguldo in That Time I Got Reincarnated as a Slime und The Slime Diaries bedanken, welche er kurz vor seinem Tod noch vollendete.

 

 

Quelle: Actors Agency

 


 

Melanie Höpfler arbeitet als Chefredakteurin für Crunchyroll Deutschland. Sie liebt die Genre Boys Love und Sport über alles. Außerdem hat sie eine große Schwäche für japanische Synchronsprecher, wie ihr auf ihrem Twitter @melopf25 sehen werdet.

Andere Topnews

3 Kommentare
Sortieren nach:
Hime-Banner

Teste die NEUE Crunchyroll BETA

Jetzt ausprobieren