Teaser zu The Irregular at Magic High School: Reminiscence Arc gibt Starttermin preis

Tagline: „Die Vergangenheit der stärksten Geschwister wird nun enthüllt.“

 

Ende Februar wurde auf einem speziellen Event angekündigt, dass der achte Band von Tsutomu Satōs Light-Novel-Reihe als TV Anime mit dem Titel The Irregular at Magic High School: Reminiscence Arc adaptiert wird. Über das Wochenende wurde die letzte Episode des Spin-offs ausgestrahlt und kurz danach gab man bekannt, dass Reminiscence Arc im Winter 2022 in Japan anlaufen soll. Dazu gab es auch einen Teaser und ein Visual mit der Tagline „Die Vergangenheit der stärksten Geschwister wird nun enthüllt.“

 

 

Teaser

 

 

Key Visual

 

Reminiscence Arc entsteht im Studio 8bit unter der Regie von Risako Yoshida. Muneo Nakamoto hingegen ist für das Drehbuch zuständig, während Kana Ishida die Charaktere designt. Taku Iwasaki (Bungo Stray Dogs) ist erneut für die musikalische Untermalung zuständig. Ebenfalls enthüllt man erste Charakterdesigns und deren Synchronschauspieler.

 

 

Yūichi Nakamura (Satoru Gojō aus JUJUTSU KAISEN) als Tatsuya Shiba

 

 

Saori Hayami (Yamato aus One Piece) als Miyuki Shiba

 

 

Kikuko Inoue (Eucliwood Hellscythe aus Is This a Zombie?) als Miya Shiba

 

 

Aya Endō (Saki Watanabe aus Shin Sekai Yori) als Honami Sakurai

 

Reminiscence Arc basiert auf dem achten Band der Light Novel The Irregular at Magic High School von Autor Tsutomu Satō und Illustrator Yū Mori. Die Manga-Reihe ist mit 32 Bänden abgeschlossen. Die Hauptserie erscheint hierzulande bei KSM Anime auf Dic. Der Publisher beschreibt die Handlung wie folgt.

 

Am Ende des 21. Jahrhunderts wetteifern die Staaten weltweit darin, ihre Magier perfekt auszubilden, um das Gleichgewicht der Mächte aufrechtzuerhalten. Miyuki und ihr großer Bruder Tatsuya werden an der berühmten Ersten staatlichen Magie-Oberschule aufgenommen und Miyuki wird dort sofort zur Vertreterin der neuen Schüler gewählt. An der Schule gibt es die Kurs 1 Schüler, sie sogenannten ?Blooms?, die aufgrund ihrer Prüfungsergebnisse die Elite sind und die Kurs 2 Schüler, die "Weeds", die als eine Art Reserve gelten, falls ein "Bloom" ausscheidet. Tatsuya schafft es trotz herausragender Fähigkeiten nicht, in die Elite aufgenommen zu werden und muss sich fortan als Kurs 2 Schüler behaupten. Doch plötzlich gerät die Schule in das Visier der "Blanche"-Terroristen... 

 

 

Quelle: Pressemeldung von Aniplex, Twitter

 

©2019 Tsutomu Sato/KADOKAWA CORPORATION/MAGIC HIGH SCHOOL 2 COMMITTEE

 

----

Original Artikel von Mokikazu Komatsu. Übersetzt von Melanie Höpfler.

Andere Topnews

3 Kommentare
Sortieren nach:
Hime-Banner

Teste die NEUE Crunchyroll BETA

Jetzt ausprobieren