Zwei Folgen von 86 EIGHTY-SIX von Verschiebung betroffen

Nächste Woche erwartet uns keine neue Episode

86 EIGHTY-SIX

 

Das Produktionskomitee für 86 EIGHTY-SIX gab kürzlich bekannt, dass dieses Jahr noch zwei Episoden von einer Verschiebung betroffen sind. Die 18. Episode, die nächste Woche ausgestrahlt werden sollte, wird aus „Produktionsgründen“ um eine Woche auf den 20. November verschoben. Außerdem wird die für den 11. Dezember geplante Folge ebenfalls um eine Woche nach hinten geschoben.

 

 

Ankündigung

 

Die 18. Episode von 86 EIGHTY-SIX sollte ursprünglich am Samstag, dem 13. November im japanischen TV laufen. Anstelle der Ausstrahlung wird ein Rückblick auf die ersten Episoden von Cour 2 mit den Synchronschauspielern der Serie gesendet.

 

Die neuen Folgen von 86 EIGHTY-SIX liefen am 2. Oktober in Japan und hier auf Crunchyroll im Simulcast an – erst kürzlich wurde hierzu der fortlaufende Express Dub angekündigt. Der gesamte erste Cour steht euch auf Crunchyroll sowohl mit Untertiteln als auch mit deutscher Synchronisation zur Verfügung.

 

Inhalt:

Die Republik von San Magnolia wird seit Langem von einer Armee unbemannter Drohnen des benachbarten Imperiums Giad angegriffen. Nach Jahren mühsamer Forschung hat die Republik eigene autonome Drohnen entwickelt und den einseitigen Kampf in einen Krieg ohne Opfer verwandelt – zumindest wird das behauptet. In Wahrheit liegt jenseits der Mauern der 85 Zonen ein „nicht existenter“ 86. Sektor. Die jungen Männer und Frauen dieses verlassenen Landes werden als die „Sechsundachtziger“ gebrandmarkt, ihrer Menschlichkeit beraubt und müssen hinter dem Steuer dieser Drohnen um ihr Leben kämpfen …

 

 

Quelle: 86 EIGHTY-SIX auf Twitter

 

---- 

Original Artikel von Daryl Harding. Übersetzt von Melanie Höpfler.

Andere Topnews

0 Kommentare
Schreib den ersten Kommentar!
Sortieren nach:
Hime-Banner

Teste die NEUE Crunchyroll BETA

Jetzt ausprobieren