Anime Awards 2022: Das sind die Jury und Kategorien!

Die Anime Awards kehren wieder zurück und es ist an der Zeit, die Jury zu treffen

 

Crunchyroll ist stolz darauf, die sechsten Anime Awards ankündigen zu können! Während sich das … ereignisreiche Jahr 2021 dem Ende zuneigt, ist es wieder einmal an der Zeit, dass Anime-Fans als Gemeinschaft zusammenkommen und abstimmen. Es gilt über die vielfältigen Anime nachzudenken, die in diesem Jahr ausgestrahlt wurden, und die erstaunlich talentierten Menschen hinter den Kulissen, die sie zum Leben erweckt haben!

 

Letztes Jahr haben Anime-Fans in mehr als 200 Ländern und Gebieten über 15 Millionen Stimmen abgeben und wir können es kaum abwarten, zu sehen, wohin uns die Community dieses Jahr führt! Die diesjährigen Nominierten werden am Dienstag, dem 18. Januar 2022 um 18 Uhr bekannt gegeben und leitet die Abstimmungsphase ein. Die Abstimmung endet dann am Dienstag, dem 25. Januar. Die Gewinner werden schließlich am Mittwoch, dem 9. Februar verkündet.

 

Zusammen mit der Ankündigung der Rückkehr der Anime Awards freuen wir uns auch, die diesjährigen Kategorien und Jury vorstellen zu können!

 

 

Das sind die Kategorien

 

Anime des Jahres Beste:r Protagonist:in Beste:r Antagonist:in Best Boy
Best Girl Bestes Opening Bestes Ending Bestes Schauspiel (JP)
Bestes Schauspiel (EN) Bestes Schauspiel (DE) Bestes Schauspiel (FR) Bestes Schauspiel (SP)
Bestes Schauspiel (LA) Bestes Schauspiel (PT) Bestes Schauspiel (RU) Beste Regie
Beste Animation Bester Film Bestes Charakterdesign Beste Kampfszene
Bestes Drama Beste Komödie Bester Soundtrack Beste Romanze
Beste Fantasy Beste Action    

 

 

Besuche die offizielle Webseite der Anime Awards 2022, um alles darüber zu erfahren.

 

 

Das ist die Jury

 

Jedes Jahr sind die Juroren entscheidend für die Anime Awards – ihre Stimmen bestimmen unabhängig die Liste der Nominierten für jede Kategorie. Jeder ihrer einzigartigen kritischen Standpunkte spiegelt die Vielfalt der Meinungen und Standpunkte der gesamten weltweiten Gemeinschaft der Anime-Fans wider. Die Juroren wurden von Crunchyrolls Community-Team auf der Grundlage ihres Rufs, ihres Ansehens und ihrer Glaubwürdigkeit ausgewählt und repräsentieren einen großen Teil der enormen Vielfalt, die in der Anime-Fangemeinde insgesamt zu finden ist.

 

 

 

Ein kurzer Hinweis: Wie im letzten Jahr wurden die Biografien der Juroren in der Sprache ihrer Wahl verfasst und wurde in unsere Sprache übersetzt. Über die Übersetzung hinaus wurden sie vom Crunchyroll-Team nur aus Gründen der Klarheit geändert. Ohne weitere Verzögerungen kannst du nun unsere Juroren für die Anime Awards 2022 kennenlernen!

 

 

Deutschland

 

Anne Delseit

Seit 1994 informiert die AnimaniA die deutschsprachige Fan-Community über Anime, Manga, Games und japanische (Pop-)Kultur. Anne Delseit ist seit 2013 Teil der Redaktion des großen deutschsprachigen Printmagazins, das aktuell zweimonatlich in Deutschland, Österreich und der Schweiz erscheint und jährlich die beliebte, ebenfalls traditionsreiche Convention AnimagiC ausrichtet. Darüber hinaus arbeitet Anne als Autorin mit Künstler:innen aus dem In- und Ausland an Comic-, Manga- und Webtoon-Projekten und kann es kaum erwarten, wieder nach Japan zu reisen.

 

 

Christoph Alge

Christoph ist ein Geek, wie er im Buche steht - angefangen von Games (online und offline) über Events bis hin zu Anime kann man mit ihm über jegliches Thema reden. Gefunden hat er seine Passion für diese Themen vor mittlerweile über 20 Jahren und so blickt er auf persönliche Highlights aus vergangenen Tagen wie Dragon Ball Z, aber auch Neulingen wie One-Punch Man, Goblin Slayer oder JUJUTSU KAISEN zurück. Jede Anime-Season wird penibel nach neuen interessanten Season-Stars durchsucht und 5-10 Titel aktiv in der Season geschaut.

 

 

Dimbula

Dimbula kriegt in einer Woche als Redaktionsleiter und Podcaster beim Online-Magazin Anihabara.de und als Teil des ehrenamtlichen Organisationsteams der Anime-Convention Connichi so einiges gestemmt, wenn er nicht gerade beispielsweise in LUPIN III. oder NieR versinkt. Bereits seit 2012 immer irgendwie in der deutschen Fanszene unterwegs, überbetont er den Stellenwert von Musik in Anime und findet aufgrund seiner Arbeit alles, was mit den Produktionsumständen zu tun hat, unheimlich spannend. 39 Prozent seiner geschauten Anime sind Filme.

 

 

Jolina

Jolina ist zwar hauptberuflich Psychologin, zusammen mit ihrem Kumpel Viet (@Pixelviet) pflügen sie sich jedoch im Nani?!-Podcast (@NaniAnimeTalk) durch alles, was die Anime-Landschaft zu bieten hat. Jolina macht dabei auch keinen Halt vor anzüglichen Inhalten und bringt Viet damit öfter mal in Verlegenheit.

 

 

Kevkowich

Seit 2017 betreibe ich den YouTube Kanal "Kevkowich". Dort publiziere ich unter anderem Reviews zu Anime & Manga wie Attack on Titan oder One Piece. Sofern mir ein aktuell laufender Anime zuspricht, kann dieser auch auf meinem Kanal Beachtung finden. Generelle Themen rund um Anime finden jedoch auch immer wieder ihren Platz. Ich selbst bin seit frühster Kindheit und somit schon seit über 20 Jahren leidenschaftlicher Anime-Fan und habe meine Liebe zu diesem Medium nie auch nur eine Sekunde verloren. Umso mehr ist es mir eine Ehre bei den Crunchyroll Anime Awards als Juror meinen Teil beitragen zu können.

 

 

Mario Giglio

Anime-Beauftragter bei Serienjunkies.de, Moderator des Evangelion-Podcasts Track 26.

 

 

Miki

Ich bin eine Podcasterin und Moderatorin, die seit 2014 den AnimeSlam Podcast leitet, wo ich mit Gästen über die verschiedensten Anime und Manga diskutiere, und seit Anfang 2021 auch die Rolling Sushi Anime News, wo ich mit meinem Kollegen jede Woche die neusten Nachrichten aus der Animewelt bespreche. Ich stehe auf niedliche und wholesome Anime und lese in diese meist viel zu viel rein.

 

 

Raafey

Ich produziere Inhalte zu Anime & Manga auf YouTube: Zusammenfassung von Serien mit meinem Humor vermixt und andere Videos, die sich mit dem Thema Anime & Manga beschäftigen.

 

 

Selphy

Selphy ist eine Synchronsprecherin, Sängerin und VTuberin aus Deutschland, die sich vorwiegend durch ihre deutschsprachigen Interpretationen verschiedenster Animesongs einen Namen machte und eine treue Fanbase aneignen konnte.

 

 

Sebastian Lenssen - Sep von PietSmiet

Ich bin Sep von PietSmiet, einem der größten Gaming-YouTube-Kanäle Deutschlands. Seit der Kindheit schon Anime-Fan und mit Son-Goku groß geworden!

 

 

Sören M. (Shinuslaw)

Shinuslaw ist ein selbsternannter Anime-Sh*t-Talker, der seit mehr als 10 Jahren an verschiedenen Projekten in der Branche arbeitet. Derzeit ist er als Podcaster und Rezensent für Anihabara.de und als Organisator der Connichi-Couch der deutschen Convention Connichi bekannt. Er ist besessen von March comes in like a lion, Space Brothers sowie fast jedem Sport-Anime und verfasst dazu viele Tweets. Shinuslaw hat kürzlich begonnen, Live-Verkostungen von seltsamen japanischen Snacks und Getränken auf Twitch zu streamen.

 

Viet Nguyen

Hi, ich bin Viet. Redakteur, Moderator und Streamer von Rocket Beans TV und für meinen privaten Kanal. Mit Jolina betreibe ich den Nani?!-Podcast. Monatlich gibt es eine neue Folge zu neuen und alten Anime, die wir gesehen haben.

 


 

USA

 

Abdul Saad

Abdul Saad ist ein erfahrener Anime- und Manga-Kritiker, Kunstliebhaber sowie professioneller Journalist. Er ist außerdem der leitende Anime- und Manga-Autor bei BagoGames. Wenn er nicht gerade über die neusten Nachrichten des Mediums berichtet, gibt er seine ehrliche Meinung zu den einzigartigsten Titeln der Season ab oder erforscht die Nischenseite der Branche. Außerdem hat er mehr Spiele gespielt und rezensiert, als er jemals zählen könnte.

 

 

Ajay

AnimeAjay ist vielleicht am bekanntesten für seine informativen Videos über den Animationsprozess und liefert weiterhin wertvolle Analysen von alten und neuen Serien in den sozialen Medien.

 

 

Alfonso "Fonzy" Ortiz

Alfonso „Fonzy“ Ortiz stammt aus und wohnt in Texas. Er hat mehrere Jahre in L.A. sowie Tokyo gelebt und ist seit fast einem Jahrzehnt in der Anime- und Spielebranche tätig. Er hat eine große Vorliebe für Anime und Videospiele, und möchte dazu beitragen, dass die Community noch größer wird, als sie ohnehin schon ist. Er ist durch und durch in den 80ern geboren und freut sich, Teil der Geschichte zu sein, in der seine Generation nun den Mainstream-Markt erobert!

 

 

Andrew of Otaku Spirit

Andrew ist Redakteur des Blogs Geek Native, der Anime-Rezensionen und -Trailer mit einer Vielzahl von Tabletop-RPG-Inhalten verbindet.

 

 

Andrew McDanell

Nachdem er über 25 Jahre lang Anime konsumiert hatte, gründete Andrew zusammen mit seinem Bruder Chris den Podcast und YouTube-Kanal Otaku Spirit Animecast. Ihr Ziel war es immer, mit Fans aus vielen Ländern der Welt in Kontakt zu treten und einer Gemeinschaft mit einer positiven und unterhaltsamen Sicht auf das Fandom, das sie so sehr lieben, zu dienen. Mit über 1.700 Anime-Titeln auf dem Buckel und fast 1.000 aufgezeichneten Anime-Rezensionen hat Andrew es genossen, jeder Serie eine Chance zu geben und sich nie auf die 3-Episoden-Regel zu verlassen.

 

 

Invision Game Community

Benjamin ist ausgebildeter Grundschullehrer und langjähriger Gamer. Er arbeitet seit zehn Jahren bei Invision Game Community im Bereich Videospiele. Der gebürtige Brite machte seine ersten Erfahrungen mit Anime in seiner Kindheit, wo er, wann immer es möglich war, Pokémon, Dragon Ball und Yu-Gi-Oh! schaute, bevor er sich in seinen Zwanziger schließlich mehr Nischentiteln zuwandte. Als Teil des Invision-Teams hat er eine große Anzahl von Anime-verwandten Titeln rezensiert und ist mit dem Thema und der Kultur, die es umgibt, bestens vertraut. In letzter Zeit hat er den Katalog von Ghibli erneut geschaut und sich in My Hero Academia vertieft.

 

 

Briana Lawrence

Briana versucht ihr Bestes als verantwortungsvolle Erwachsene zu cosplayen. Sie ist eine Indie-Autorin, die an einer Magical-Girl-Buchreihe arbeitet und außerdem als Fandom-Redakteurin bei The Mary Sue tätig ist. Nachdem sie sich von ihrem Magical-Girl-Zustand zurückverwandelt hat, verschlingt sie einen immer größer werdenden Stapel an Manga, widmet sich Marathons mit zu viel Anime und steckt eine peinliche Menge an Zeit in ihr Kürbisfeld in Animal Crossing (es ist für immer Halloween. Komm damit klar, Nook).

 

 

Caitlin Moore

Caitlin Moore ist ein Anime-Fan, seit eine VHS-Kassette mit zwei Episoden 30 Dollar kostete. Seit der Highschool schreibt sie bei jeder sich bietenden Gelegenheit über Anime. Heute ist sie Redakteurin bei Anime Feminist und schreibt regelmäßig für Anime News Network, nimmt an Panels auf Conventions teil und podcastet bei jeder sich bietenden Gelegenheit. Sie analysiert Anime durch eine progressive, intersektionale Linse und hat eine tiefe Liebe zu Shojo- sowie Josei-Manga und -Anime entwickelt.

 

 

CheyenneTheGeek

Cheyenne Ewulu, auch bekannt als „CheyenneTheGeek“, ist eine witzige Schauspielerin/Moderatorin/Entertainerin mit einer großen Expertise in Sachen Geek-Kultur. Sie war schon für viele große Namen auf dem Bildschirm zu sehen, darunter Nerdist, HBO, FUNimation, Viz Media, Rooster Teeth/Achievement Hunter und viele mehr.

 

 

Kwok-Wai Hanson

Kwok-Wai ist Autor, Moderator und Berater in der Anime-Branche. Sein Hauptaugenmerk liegt auf der Sammlung von Daten und Community-Umfragen zu saisonalen Anime-Serien.

 

 

Dawn H.

Dawn ist die Produzentin/Redakteurin/Moderatorin des Podcast Anime Nostalgia – eine Mischung aus nostalgischen Gesprächen mit älteren Fans und der Einführung jüngerer Fans in ältere Titel! Der Podcast dient auch als mündliche Überlieferung aus der Zeit, bevor Streaming und soziale Medien alltäglich waren und zeigt, wie vielfältig das Anime- und Manga-Fandom schon immer war. Sie hat ihr Wissen genutzt, um für Medien wie Anime News Network, Anime Herald und Crunchyroll zu schreiben, und hat an mehreren Anime-Veröffentlichung von AnimEigo und Discotek Media mitgearbeitet.

 

 

Gerald Rathkolb

Gerald ist ein Teil der Anime-Szene, nun ja, länger als er wusste, was ein Anime ist, da er zu diesem Zeitpunkt auf subtile Weise erkannte, dass Akira kein Disney-Titel war. Er schreibt für Otaku USA, Anime News Network und ist ein zu einem Drittel Moderator des Podcasts Anime World Order, des am längsten laufenden reinen Anime-Podcasts. Er hat an vielen Panels an der Ostküste teilgenommen (und auch anderswo). Er ist auch ein großer Fan von Riesenrobotern, Plamo und Gunpla, JPRGs und allen Arten von Anime, von denen ihr noch nie gehört habt.

 

 

Ironmouse

Ironmouse ist eine puerto-ricanische virtuelle YouTuberin und Streamerin, die seit August 2017 streamt. Sie ist bekannt für ihren Gesang, ihre verrückte Persönlichkeit und ihre hohe Stimme. Ursprünglich war sie eine unabhängige Streamerin, aber jetzt ist sie Teil der Agentur VShojo. Sie hat derzeit über 700.000 Follower auf Twitch, betreibt ihre eigene Talkshow – Speak of the Devil – und liebt es, Geld für Initiativen zu sammeln, die ihr wirklich am Herzen liegen, wie zum Beispiel über 100.000 € für Immune Deficiency Foundation!

 

 

James Perkins

James Perkins ist der leitende Anime-Autor der britischen Publikation STARBURST MAGAZINE. Er hat auch als freiberuflicher Journalist für Seiten wie HeyUGuys, The Digital Fox und CBR gearbeitet. James lebt und atmet Anime und seine Lieblingsserie aller Zeiten ist Death Note. James ist nicht nur Journalist, sondern auch selbst Filmemacher und hat in den letzten 18 Monaten mehrere Kurzfilme geschrieben, gedreht und produziert.

 

 

Jazmine Moore

Jazmine ist eine nicht-binäre Content Creator, Illustratorin, Streamerin und angehende VO. Sie hat mit verschiedenen Nachrichtenseiten wie Vice, The Washington Post und Mashables gesprochen. Im Jahr 2019, 2021 war sie eine Anime-Video-Influencerin auf TikTok. Jetzt macht sie weiterhin Inhalte, sei es durch Kunst, Videos oder Streaming, um diejenigen zu unterhalten, die Anime so sehr mögen wie sie.

 

 

Kaho Shibuya

Kaho Shibuya ist eine Cosplayerin, Autorin, Twitch-Streamerin und Social-Media-Influencerin. Geboren und aufgewachsen in Tokyo hat Kaho mit ihrer Liebe zu Manga und Anime in der Talkshow- und Conventionszene Wellen geschlagen. Sie hat ihre eigene Radioshow moderiert, schreibt Kolumnen für verschiedene Publikationen und ist eine erfolgreiche Autorin. Ihr erstes, nur auf Japanisch erschienenes Buch Everything Girls Should Know About The JAV Industry wird gerade übersetzt, neu aufgelegt und bald für ihr englischsprachiges Publikum veröffentlicht. Sie arbeitet derzeit an ihrem zweiten Buch, das bald in Japan veröffentlicht werden soll!

 

 

Kambole Campbell

Kambole ist ein britisch-afrikanischer freiberuflicher Film- und Fernsehkritiker mit Sitz im Vereinigten Königreich. Seine Artikel über Animationsfilme (und mehr!) könnt ihr bei CartoonBrew, Thrillist und Polygon sowie bei den Filmmagazinen Empire, Little White Lies, Sight & Sound und anderen finden.

 

 

Kate Sánchez

Kate ist die Mitbegründerin und Chefredakteurin von But Why Tho? A Geek Community, einem Raum für marginalisierte Identitäten, um Popkultur zu diskutieren. Sie ist auch Popkulturkritikerin, eine von Rotten Tomatoes anerkannte Film- und TV-Kritikerin und konzentriert sich auf die Berichterstattung über Anime und Manga sowohl bei But Why Tho? als auch Freiberuflerin.

 

 

Lauren Orsini

Lauren hat unter anderem für Anime News Network und die Washington Post über Anime und Fandom geschrieben.

 

 

Łukasz Kaczmarek

Ein ganz normaler ITler von Beruf, einst verantwortlich für virale Anime-Empfehlungscharts, jetzt ein prominentes Mitglied der Anime-Community im polnischen Fandom. Er ist an Anime-Fan-Veranstaltungen im ganzen Land beteiligt, darunter eine der größten Conventions in Europa – Pyrkon –, die jährlich von 50.000 Besuchern besucht wird.

 

 

Lynzee Loveridge

Als leitende Redakteurin von Anime News Network ist Lynzee Loveridge in der einzigartigen Lage, zu wissen, was bei den Kritikern und den Zuschauern im Anime-Fandom gerade angesagt ist. Sie schreibt nicht nur jede Season ihre eigenen Kritiken, sondern liest auch alles aus der ANN-Redaktion! Außerhalb der Arbeit ist sie einfach ein Magical Girl, das in einer Junji-Itō-Welt lebt.

 

 

Mike Mamon

Mike Mamon ist ein Syndikation- und Digital-Specialist bei IGN. Neben der Verwaltung von Videokanälen hat er IGN über die Jahre bei der Anime-Berichterstattung geholfen. Er war auch einige Jahre lang Co-Moderator des einzigen Anime-Podcasts von IGN. Juhu, Anime!

 

 

Nezu

Hi, ich bin Nezu – eine Cosplayerin, Anime-Liebhaberin und die buchstäbliche Tochter von Madara Uchiha. Ich bin schon seit einiger Zeit Teil der Anime-Community und habe jeden einzelnen Schritt auf dem Weg genossen. Ich cosplaye seit Februar 2019 und es gibt immer noch unendlich viele Charaktere, auf deren Verkörperung ich mich freue.

 

 

Rafael Motamayor

Rafael Motamayor ist Kritiker und Reporter in Norwegen. Er schreibt und spricht über Animationsfilme sowie andere Film- und Fernsehsendungen für Collider, IGN, Vulture, IndieWire, Thrillist, Polygon und andere. Er ist außerdem Wochenendredakteur für Collider. Er denkt, dass das Original von Fullmetal Alchemist besser ist als das Remake und dass es einfach nicht genug Zeit für die vielen großartigen Anime-Serien da draußen gibt.

 

 

Ryo Koarai

Ryo Koarai ist eine Anime-Zuschauerin und Kolumnistin bei Kawadon-Entertainment in der japanischen Talentagentur Miki-Production. Sie sieht sich seit 2012 jede Woche über 100 Anime-Titel an, die in Japan ausgestrahlt und vertrieben werden, und sieht damit mehr Anime als jeder andere in Japan heutzutage. Sie schreibt auf Anime bezogene Kolumnen auf Yahoo! News Japan und wird oft als Gastkommentatorin in nationale TV-Nachrichtenprogramme eingeladen. Außerdem studiert sie Anime aus akademischer Sicht als Doktorandin an der Universität Hokkaido.

 

 

Sloan The Otaku

Sloan The Otaku ist YouTuberin, seit sie 13 Jahre alt ist und kann scheinbar nicht aufhören, Anime zu schauen. An der Ostküste kennt man sie als „das Mädchen, das filmt“, denn sie filmt immer Cosplayer auf Conventions für ein episches Cosplay-Video.

 

 

Sydney AKA Morallygreyismyfavcolor

Anime-TikTokerin, die häufig Beiträge über Anime, Fanfiction und Cosplay verfasst!

 

 

Tadashi Sudo

Tadashi Sudo ist ein Journalist im Bereich der Animationsindustrie. Nachdem er in einer Wertpapierfirma gearbeitet hatte, gründete er 2004 das Webmagazin Anime!Anime! und fungierte als Chefredakteur. Im 2016 verließ er Anime!Anime! und arbeitet nun unabhängig. Zu seinen wichtigsten schriftstellerischen Arbeiten gehören Who makes the future of Anime Busniess? und er ist ebenfalls Co-Autor von Animation Industry Report.

 

 

Theo J Ellis

Theo J Ellis kommt aus Süd-Manchester, Levenshulme, und ist der Gründer von Anime Motivation. Der Trendsetter für Anime-Zitate und die größte Anime-Webseite in Großbritannien. Code Geass ist einer von Theos Top-5-Anime aller Zeiten, während Your Name. das genau Gegenteil ist.

 

 

Thomas Llewellyn

Als Autor für HITC Entertainment berichte ich seit einigen Jahren über Anime-Nachrichten sowie -Inhalte und habe in dieser Zeit unzählige Debatten über die Themen, Nuancen und den „It-Faktor“ verschiedener Serien mit Fans aus allen Ecken der Welt geführt. Es ist mir eine Ehre, Teil des Jury-Teams für die diesjährigen Anime Awards zu sein, die die bisher größten und am stärksten umkämpften Awards sein werden!

 

 

Tristan "Arkada" Gallant

Tristan „Arkada“ Gallant ist ein kanadischer YouTuber, der seit Anfang 2009 mit seiner Serie Glass Reflection japanische Zeichentrickfilme rezensiert und damit eine Fangemeinde von über 500.000 Abonnenten gewonnen hat. Mit einer Vielzahl von roten Outfits und übermäßig enthusiastischen Ausdrücken hat er von Anfang an seine Leidenschaft für Anime gezeigt. Er hat über eine Vielzahl von Serien wie Mob Psycho 100, Attack on Titan und Shirobako berichtet – sowie über verwandte Themen wie die Legalität von Anime und die Unterstützung der Industrie.

 


 

Brasilien

 

Diego Lima

Diego, der seit Mai 2021 für Omelete schreibt, hat schon immer von einem Ort geträumt, an dem er über Anime sprechen kann, und zwar seit seiner eigenen Homepage zu College-Zeiten (ach, so nostalgisch). Er wuchs mit den Geschichten auf, die das Leben so vieler Brasilianer veränderten, wie DBZ, Saint Seiya, Card Captor Sakura, Sailor Moon, Pokémon und Yu Yu Hakusho. Heute weint er bei Violet Evergarden, schreit vor Begeisterung bei jeder Levi-Szene aus Attack on Titan, denkt tagelang über Evangelion nach, wird traurig, wenn er sich daran erinnert, dass Hunter x Hunter immer noch nicht zu Ende ist, und kann es einfach nicht ertragen, ein ganzes Jahr ohne Cowboy Bebop zu sein.

 

 

Fábio Garcia

Fábio schreibt seit 15 Jahren professionell über Anime und Manga, für Zeitschriften wie AnimeDo, Neo Tokyo und Webseiten wie UOL und Omelete. Er ist der Schöpfer des berüchtigten Blogs Mais de Oito Mil.

 

 

Guto Barbosa

Als Moderator des YouTube-Kanals Cronosfera spricht Guto über die verschiedensten Arten von Anime und bringt dabei stets Informationen und Unterhaltung auf eine leichte und unterhaltsame Art ein.

 

 

Márcio Jangarélli

Anime-Master bei der großen brasilianischen Nachrichtenagentur Legião dos Herois. Journalist, Experte für Kommunikation und Planung.

 

Matheus Bianezzi

Schreiber bei IGN Brasilien und einer der Inhaber des großen brasilianischen Podcasts Animes Overdrive. Als TV- und Kinoliebhaber hat Matheus bei Avengers Endgame geweint und wird nie das Gefühl vergessen, als er Avatar: Die Legende von Aang zum ersten Mal sah. Er schätzt Serien wie Cowboy Bebop, Naruto und Fruits Basket sehr und wartet seit fünf langen Jahren geduldig auf Ice Adolescence.

 

 

Pri Ganiko

Pri Ganiko ist Redakteurin bei NerdBunker, der Popkultur-Nachrichten-Webseite der Gruppe Jovem Nerd und moderiert außerdem Lá do Bunker – ein Podcast über die Welt der Geeks. Sie liebt Anime, K-Pop und Videospiele, Geschichten mit toller Charakterentwicklung, gefühlvollen und inspirierenden Soundtracks, beeindruckenden Actionsequenzen und einem guten Redemption-Arc.

 

 

Rafael Jiback (JBox)

Besser bekannt als „Jiback“ ist Rafael der Geschäftsführer des brasilianischen Premium-Anime-Nachrichtenkanals JBox, wo er auch 7 Jahre lang als Chefredakteur arbeitete. Er hofft immer noch, dass Crunchyroll eine Remaster-Ausgabe von Bucky: The Incredible Kid veröffentlichen wird.

 

 

Tati Mafort

Content Creator und Podcasterin bei Anime Crazies – Brasiliens größter Anime-Podcast – sowie bei dem Podcast Otaminas, der nur von Frauen moderiert wird. Als leidenschaftlicher Anime-Fan seit ihrer Kindheit hat Tatiana mit Anime-Produktlizenzen und Produktentwicklung gearbeitet, Anime-Veranstaltungen zusammen mit der japanischen Botschaft organisiert und lokale Anime-Preisverleihungen veranstaltet.

 


 

Frankreich

 

Mugi D Adem

Hallo, ich bin Adem, aber du kennst mich wahrscheinlich als Adem_up auf TikTok und Instagram. Ich mag es, Anime/Manga und Humor zu mischen. Dies ist mein erstes Mal als Juror und ich hoffe, dass ich dem gerecht werden kann. Meiner Meinung nach ist es einfacher, sich ein Bild von einer Person zu machen, wenn man ihre Lieblingscharaktere kennt. Ich bin Fan von Jiraiya aus Naruto und Satoru Gojō aus JUJUTSU KAISEN.

 

 

Bruno De La Cruz

Journalist seit 2015 für das Pioniermagazin AnimeLand (gegründet 1991) und dessen Webseite. Ich hatte die Gelegenheit, Anime-WIPs zu präsentieren, Konferenzen und Masterclasses über Hideaki Anno, Attack on Titan, Sport in Anime und Manga zu leiten … Unsere Mission ist es, Künstler vorzustellen und unseren Lesern zuverlässige Informationen zu geben, immer mit Leidenschaft.

 

 

BarnaB

Content Creator und Möchtegern-Comiczeichner. Streamer in meiner Freizeit und vor allem wegen des Spaßes hier.

 

 

Valentin Paquot

Journalist mit Schwerpunkt auf Anime und Manga. Ich fühle mich, wie wir in gesegneten Zeiten leben. Zwischen den vielen Wiederbelebungen und Neuauflagen alter Serien ist mein jugendliches Ich „satt“, und wenn wir die wunderbaren und überraschenden neuen Serien hinzufügen … Wenn ich nicht gerade Manga lese oder Anime schaue, schreibe ich für das Animascope Magazine auf der Webseite L'Internaute.

 


 

Italien

 

TiamaT

Italienischer YouTuber und Streamer, der es liebt, über Anime sowie Manga zu sprechen und sein Publikum zu unterhalten.

 

 

Alessandro Falciatore

Redaktionsleiter der italienischen Webseite animeclick.it und Moderator der Radiosendung Tokyo Eyes auf RadioAnimati.

 


 

Lateinamerika

 

Alex de MultiAnime

Liebhaber für Anime, Videospiele, Technologie und die Welt der Geeks. Schöpfer des Projekts MultiAnime.com.mx, das seit 2002 online ist. Derzeit ist er Gastgeber des MiltiAnime-Podcasts mit Andy San und arbeitet an verschiedenen Projekten im Bereich der Unterhaltungskultur mit

 

 

Elsa López

Sie hat einen Abschluss in Philosophie und einen Master-Abschluss in Sozialphilosophie. Sie liebt die Popkultur seit ihrer Jugend und hat daher den Großteil ihres Berufslebens dem Unterhaltungsjournalismus in verschiedeneren Medien gewidmet. Zurzeit arbeitet sie in einer PR-Firma, ist Content Creator und ist zusammen mit Abigail Camarillo Mitbegründerin von Sugoi Cast, einem Podcast über Anime.

 

 

Abi Camarillo

Journalistin, die einen großen Teil ihres Berufslebens Soft News und Unterhaltung gewidmet und dabei immer versucht hat, ihre Otaku-Natur einzubringen. Das schien ihr und ihrer Liebe zu Anime nicht zu genügen, und so ist sie die Mitbegründerin und Co-Moderatorin von Sugoi Cast! Sie setzt sich dafür ein, dass alle Menschen aufhören, Anime im Allgemeinen als „etwas nur für Kinder“ zu betrachten.

 

 

Erika Rodriguez (Kika)

Manager des Konnichiwa Festival, LoveJapan Entertainment und Tadaima.

 

 

Julio Vélez

Kritiker für Film, Fernsehen, Anime und Videospiele. Seit 2003 ist er auf Anime, Videospiele und japanische Popkultur spezialisiert und hat für Medien wir Atomix, Electronic Gaming Monthly, Eres Niños, Cine PREMIERE und Spoiler Time gearbeitet. Er war Chefredakteur der Zeitschriften OTAKU sowie Otaku Shi und ist derzeit Gastgeber der Podcasts Final Boss und Okina Kokorotaku, die auf 18 Podcast-Plattformen verfügbar sind.

 

 

Mauricio Cárdenas "Arkham"

Mathematiker von Beruf, Geek im Herzen. Kulturmanager der Geek-Kultur in Kolumbien, Mitarbeiter des Salón del Ocio y la Fantasía (SOFA) seit seiner Gründung.

 

 

Sofía Pichihua

Sofía Pichihua ist eine peruanische Journalistin und Direktorin von Otaku Press, die Interviews, Features und Nachrichten über Anime, Manga, Videospiele und asiatische Kultur veröffentlicht. Zwischen 2016 und 2019 hat sie einen Guinness-Rekord für die größte Sammlung an Card Captor Sakura-Artikeln aufgestellt. Sie recherchiert über die japanische Kultur und nimmt als Gastgeberin oder Interviewerin an Veranstaltungen zu Anime und Manga teil.

 


 

Portugal

 

Helder Archer

Als Gründer von OtakuPT, Portugals größter Anime-Webseite seit 2007, hat Helder über 40.000 Artikel über Anime, Manga und Videospiele verfasst.

 


 

Russland

 

Alexey Filippov

Alexey Fillipov ist ein Redakteur bei Kino-Teatr – eine der beliebtesten Online-Datenbanken mit Informationen zu Filmen und Fernsehsendungen in Russland. Gastgeber des Podcasts Monday Karma, regelmäßiger Autor von Iskusstva Kino. Er schreibt über Kino, TV-Serien und Animation für Esquire, GQ, Afisha, KinoTV und RussoRusso.

 

 

Ancord

Ancord ist ein russischer Synchronsprecher, Synchronregisseur, Tonregisseur, Produzent, TV-Moderator und YouTuber. Seit über 15 Jahren macht er Anime populär und lokalisiert sie. Er ist bekannt für seine helle und einprägsame Stimme, seine Präsentation und seinen Humor.

 

 

Dmitry Elagin

Filmkritiker, Redakteur der Kinoabteilung der Webseite Vash dosug, Autor bei Afisha und frilm.ru, Dozent des Bildungsprogramms Znaniya.VDNKh.

 

 

Moonlighter

Valera Moonlighter ist seit 4 Jahren ein Anime-YouTuber. Er ist Kunststudent, genehmigt keine Videos, die kürzer als eine halbe Stunde sind und er ist heimlich in Kaguya-sama verliebt.

 

 

Denis Vsesvyatskyi

General Director des TV-Kanals 2x2, des einzigen FTA-Kanals, der Zeichentrickfilme für Erwachsene ausstrahlt.

 

 

Jenya Davidyuk

Zhenya Davidyuk ist in Nowosibirsk geboren, aufgewachsen und hat dort die Universität absolviert. Seit 2005 lebt und arbeitet sie in Tokyo – sie synchronisiert Anime, moderiert Radio- und Fernsehsendungen und berät auch über die russische Sprache in Anime und Filmen. Sie hat ein N1-Zertifikat. Sie produziert Discs mit Liedern in Japanisch, Englisch und ihren Muttersprachen.

 

 

Michael Sudakov

Schöpfer und Chefredakteur von KG-Portal, einer Kultseite über Kino (und mehr). Einer der Gründer von Anime in Russia. Ich schau seit über 20 Jahren Anime und bin ein wahrer Verehrer der Werke von Makoto Shinkai, Hayao Miyazaki und P.A. Works. Ich sammle Retro-Spiele, -Computer und -Konsolen.

 

 

Semyon Kostin

Ein Journalist bei DTF, dem russischsprachigen Gaming- und Geek-Medien-Outlet.

 

 

Besuche die offizielle Webseite der Anime Awards 2022, um alles darüber zu erfahren.

 

 

----

Melanie Höpfler arbeitet als Chefredakteurin für Crunchyroll Deutschland. Sie liebt die Genre Boys Love und Sport über alles. Außerdem hat sie eine große Schwäche für japanische Synchronsprecher, wie ihr auf ihrem Twitter @melopf25 sehen werdet.

Andere Topnews

1 Kommentar
Sortieren nach: