Date A Live IV benennt Starttermin mit neuem Trailer!

Zudem gab man die Interpreten der Titelsongs bekannt

 

Eigentlich hätte die Date A Live IV bereits im Herbst 2021 im japanischen Fernsehen ausgestrahlt werden sollen, aber aufgrund von Produktionsschwierigkeiten musste der Start verschoben werden. Dafür veröffentlichte der offizielle Twitter-Account heute einen neuen Trailer, der sowohl den neuen Starttermin für April 2022 wie auch die Titelsongs enthüllte!

 

 

Trailer

 

Mit dem neuen Trailer ist auch gleich das Opening „OveR“ der Synchronschauspielerin Miyu Tomita zu hören – diese wahr beispielsweise an dem Opening und Ending von Made in Abyss beteiligt. Zusätzlich wurde bekannt, dass das Ending „S.O.S“ von der Unit sweet ARMS stammt.

 

Date A Live IV entsteht unter der Regie von Jun Nakagawa im Studio GEEKTOYS – heute wurde bereits ein weiterer Anime des Studios verschoben. Dem Drehbuch nimmt sich Fumihiko Shimo an, während Naoto Nakamura die Charaktere designt und sich Gou Sakabe für die Musik sorgt. Es wurde bereits bestätigt, dass die bekannten Synchronschauspieler ihre Rollen einnehmen.

 

Das Franchise umfasst bereits drei Staffeln, die während 2013 und 2019 im japanischen Fernsehen ausgestrahlt wurden – alle Staffeln wurden, inklusive Date A Live IV, wurde von unterschiedlichen Studios produziert. Hierzulande sind die ersten drei Staffeln sowie das Spin-off Date A Bullet und der Film Date A Live - The Movie - Mayuri Judgement bei AniMoon Publishing auf Disc erhältlich. Der Publisher beschreibt die Handlung wie folgt.

 

Der scheinbar gewöhnliche Oberschüler Shido Itsuka trifft während eines Weltraumbebens auf ein mysteriöses Mädchen. Sie gehört zu den „Geistern", die durch ihre Ankunft auf der Erde zerstörerische Raumbeben auslösen, jene Beben, die vor 30 Jahren mehr als 150 Millionen Menschen in Eurasien das Leben kostete. Unmittelbar nach Shidos Begegnung mit dem mysteriösen Geist treffen Mecha-Kämpferinnen ein, die das Mädchen unter Beschuss nehmen. Inmitten des Kampfes wird Shido von der Kommandantin des hochentwickelten Luftschiffes der Geheimorganisation „Ratatoskr“ gerettet. An Bord des Schiffes wartet eine weitere Überraschung auf ihn: Shido wird rekrutiert, die Geistermädchen zu bekämpfen und die Menschheit so vor der Vernichtung zu bewahren. Doch es gibt einen Haken: Um die Kräfte eines Geistes zu versiegeln, muss er sie dazu bringen, sich in ihn zu verlieben…!

 

 

Quelle: Offizieller Twitter-Account des Franchise

 

----

Melanie Höpfler arbeitet als Chefredakteurin für Crunchyroll Deutschland. Sie liebt die Genre Boys Love und Sport über alles. Außerdem hat sie eine große Schwäche für japanische Synchronsprecher, wie ihr auf ihrem Twitter @melopf25 sehen werdet.

Andere Topnews

5 Kommentare
Sortieren nach:
Hime-Banner

Teste die NEUE Crunchyroll BETA

Jetzt ausprobieren