Atsushi Ohkubo reicht letztes Kapitel von Fire Force ein

„Es fühlt sich an, als ob ich keinen Job mehr hätte.“

Fire Force

 

Das letzte Kapitel von Fire Force naht und schließt die Geschichte von Atsushi Ohkubos aktueller Manga-Reihe ab. Der Mangaka gab gestern über seinen Twitter-Account bekannt, dass er das letzte Kapitel eingereicht hat: „Das letzte Kapitel wurde eingereicht, obwohl ich noch eine Menge Arbeit vor mir habe.“ Es ist noch nicht bekannt, wann das finale Kapitel veröffentlicht wird, da noch ein paar weitere im Weekly Shōnen Magazine erscheinen könnten.

 

 

Ankündigung

 

Ohkubo sagte in den folgenden Tweets, dass Fire Force bereits für das Weekly Shōnen Magazine bestätigt war, als er Soul Eater fertiggestellt hatte. Deswegen „fühlte es sich an, als wäre ich nicht fertig, obwohl ich das letzte Kapitel gezeichnet habe", aber dieses Mal gab es keine Ankündigung einer neuen Reihe, weswegen „es sich anfühlt, als hätte ich keinen Job mehr.“ Ohkubo bestätigte, dass er eine Idee für eine neue Geschichte habe, aber keine Pläne oder ein Gefühl dafür, wann er sie zeichnen wird.

 

Zum Thema Wettbewerb bei Fire Force sagte Ohkubo, dass er aufgrund seines familiären Hintergrunds im Finanz- und Rechtswesen nie zuließ, dass die Geschichte von dem Weg abwich, den er zu Beginn der Serie eingeschlagen hatte. Sie hatte sich auch nie in eine Richtung bewegt, die er nicht erwartet hatte. Allerdings scherzte er, dass er vielleicht gerade deshalb nicht der Typ Mensch sei, der Mangaka werden könnte.

 

Beide Staffeln von Fire Force, die den gleichnamigen Manga von Atsushi Ohkubo adaptieren, stehen auf WAKANIM auf Abruf bereit. Diese entstanden im Studio david production und wurden von Juli bis Dezember 2019 und von Juli bis Dezember 2020 mit je 24 Episoden ausgestrahlt.

 

 

Inhalt:

Tokio brennt und Einwohner in der ganzen Stadt leiden unter unerklärlicher spontaner menschlicher Selbstentzündung! Verantwortlich für das Löschen dieses Infernos ist die Fire Force und Shinra ist bereit, sich ihrem Kampf anzuschließen. Jetzt, als Teil der Brigade 8, wird er seine feurigen Füße benutzen, um die Stadt davor zu beschützen, sich in Asche zu verwandeln! Aber seine Vergangenheit und ein brennendes Geheimnis hinter den Kulissen könnten alles in Brand setzen.

 

 

 

Quelle: Atsushi Ohkubo auf Twitter

 

---- 

Original Artikel von Daryl Harding. Übersetzt von Melanie Höpfler.

Andere Topnews

0 Kommentare
Schreib den ersten Kommentar!
Sortieren nach:
Hime-Banner

Teste die NEUE Crunchyroll BETA

Jetzt ausprobieren